Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Ausnahmsweise erlaubt: Brasilienirrelevante Diskussionen über die Heimat des Grossteils unserer Forums-User.

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon GatoBahia » So 24. Sep 2017, 22:42

frankieb66 hat geschrieben:@Kater:
Du hast offenbar nicht gewaehlt. Daher zaehlt deine Meinung nicht. Wer nicht waehlt hat IMHO auch kein Recht irgendetwas zu kritisieren, auf politischer bzw. Regierungsebene. Sackfloehe und Indias ausgenommen.

Lesen bildet, zwei Absätze drüber bitte :idea: Und die ganzen üblichen dümmlichen Claqueure sind auch sofort zur Stelle [-X [-o< #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5074
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1218 mal
Danke erhalten: 571 mal in 461 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon GatoBahia » Mo 25. Sep 2017, 06:16

http://www.stern.de/politik/deutschland/wahlergebnis-in-der-analyse---die-afd-wird-das-mikrofon-des-bundestags-missbrauchen--7634140.html

Ich denke das diese Wahl ein Fest der Demokratie war, mit diesem Ergebnis hat niemand gerechnet, weder in In-, noch im Ausland! The Krauts are back again :idea:

Der Osten ist rot, die Sonne geht auf :cool:

https://youtu.be/OjNpRbNdR7E
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5074
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1218 mal
Danke erhalten: 571 mal in 461 Posts

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon GatoBahia » Mo 25. Sep 2017, 09:04

Die AfD Fraktion löst sich grade selbst auf :lol: Frauke Petry tritt ihr Mandat nun als unabhängige Abgeordnete an :!: Na bitte es geht doch :cool: :P :roll:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5074
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1218 mal
Danke erhalten: 571 mal in 461 Posts

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon cabof » Mo 25. Sep 2017, 12:27

Diesmal sieht es scheixxe aus. Es wird lange dauern bis sich eine (un)fähige Regierung gebildet hat, es wird dann mehr haken als flutschen - mittelfristig sehe ich KÖPPE zurücktreten, schmeißen hin... es könnten auch Neuwahlen angesetzt werden, längerfrsitig gesehen, und vor Ablauf der Legislaturperiode. Wetten tue ich nicht, das überlasse ich andern.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10046
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1514 mal in 1271 Posts

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon BrasilJaneiro » Mo 25. Sep 2017, 20:54

cabof hat geschrieben:Diesmal sieht es scheixxe aus. Es wird lange dauern bis sich eine (un)fähige Regierung gebildet hat, es wird dann mehr haken als flutschen - mittelfristig sehe ich KÖPPE zurücktreten, schmeißen hin... es könnten auch Neuwahlen angesetzt werden, längerfrsitig gesehen, und vor Ablauf der Legislaturperiode. Wetten tue ich nicht, das überlasse ich andern.


Es kommt wie ich es schon lange sagte. Die AfD wird die Union beerben und die Grünen sind dabei die Linken und besonders die SPD zu beerben. Nach vier Jahren Jamaika wird die FDP entgültig zu Gunsten der AfD aufgerieben sein und die Grünen haben mit der Regierungsverantwortung einfach bessere Karten, mehr Zustimmung zu bekommen, als eine unglaubwürdige SPD (wird fordern was sie 30 Jahre nicht mehr gemacht hat) und eine SED-Nachfolgepartei. Merkel wird die Union nach weiteren vier Jahren abgewirtschaftet haben. Gute Leute sind nach Merz, Koch etc nicht mehr zu finden. Xau Union.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4606
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 50 mal
Danke erhalten: 688 mal in 544 Posts

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon pejowi » Mo 25. Sep 2017, 21:55

ich hab da ein bischen eine andere Ansicht:

1. wenn Jamaika, dann schafft sie es, auch die Grünen in die Bedeutungslosigkeit zu manövrieren, so wie zuletzt die FDP
2. die SPD hat zwar erstmal nein zu GROKO gesagt, aber ..... noch ist die Regierung nicht gebildet. Die Pöstchen locken immer !!


was ich so schlimm finde: der Bundestag wird immer größer: erstmal 709 von der Sorte, die wir bezahlen dürfen. soviele waren es noch nie
tudo bem
Benutzeravatar
pejowi
 
Beiträge: 90
Registriert: Mi 16. Dez 2015, 21:33
Wohnort: München (Recife, der geplatzte Traum)
Bedankt: 43 mal
Danke erhalten: 45 mal in 25 Posts

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon GatoBahia » Mo 25. Sep 2017, 22:39

Als ich den Fred hier eingestellt hab gab es noch großes Gelächter :D :lol: :P

Merkel kann die Parteisoldaten nicht mehr mit Posten versorgen :idea: Beispiel Ministerien:

Außen und Finanzen an die FDP, Umwelt und Bildung an die Grünen :idea: Womit wil CDU denn dann noch Profil zeigen :shock: Wirtschafts- und Kriegsministerium plus Kanzleramt [-X =D> #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5074
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1218 mal
Danke erhalten: 571 mal in 461 Posts

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon zagaroma » Mo 25. Sep 2017, 23:00

Ich glaube auch noch nicht, dass die GroKo schon tot und begraben ist. Die Merkel ist wirklich gut in diesen Dingen und kriegt am Ende, was sie will. Sie wird der SPD schon ein Angebot machen, das die nicht ablehnen kann. Ihre erste Regierung zu bilden hat Wochen und Monate gedauert, aber dann hatte sie den unverwüstlichen Stoiber in Pension geschickt und auch die anderen mächtigen alten Säcke waren alle in der Versenkung verschwunden. Die Merkel schafft das!
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1996
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 720 mal
Danke erhalten: 1218 mal in 658 Posts

Folgende User haben sich bei zagaroma bedankt:
ptrludwig

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon Colono » Di 26. Sep 2017, 01:37

zagaroma hat geschrieben: Die Merkel ist wirklich gut in diesen Dingen und kriegt am Ende, was sie will.


Da sieht man mal was 30 Jahre SED-Kaderschmiede bei einer Trulla bewirken. Als Kind hat es mich immer gewundert warum ihnen der Westen zumindest im Sport jedesmal bei den Medaillen hinterher lief.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2371
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 659 mal
Danke erhalten: 709 mal in 523 Posts

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon Itacare » Di 26. Sep 2017, 08:27

BrasilJaneiro hat geschrieben:
Es kommt wie ich es schon lange sagte. Die AfD wird die Union beerben und die Grünen sind dabei die Linken und besonders die SPD zu beerben. Nach vier Jahren Jamaika wird die FDP entgültig zu Gunsten der AfD aufgerieben sein und die Grünen haben mit der Regierungsverantwortung einfach bessere Karten, mehr Zustimmung zu bekommen, als eine unglaubwürdige SPD (wird fordern was sie 30 Jahre nicht mehr gemacht hat) und eine SED-Nachfolgepartei. Merkel wird die Union nach weiteren vier Jahren abgewirtschaftet haben. Gute Leute sind nach Merz, Koch etc nicht mehr zu finden. Xau Union.


Die Grünen hatten doch schon Regierungsverantwortung mit der SPD. Auch wenn da die SPD verblasste, profitiert haben die Grünen davon nicht. Mal 2 % rauf, mal 2 runter, die haben ihre Wähler, die ihnen jede Lüge unbesehen abnehmen, mehr bekommen die auch auf Dauer nicht.
Die CDU und im Gefolge CSU wurden für ihre Flüchtlingspolitik abgestraft, das war ganz klar zu erwarten. Die Stimmen gingen an AfD und FDP.
Die jeweils regierende(n) Partei(en) ist / sind immer an allem Schuld was irgend jemand nicht in den Kram passt, weshalb sie in Folgewahlen meist schlechter abschneiden.
Läuft es in Deutschland schlecht, wird nach der Union gerufen. Hat die wieder alles hingebogen, wissen die anderen Parteien plötzlich, was man alles mit dem Geld (das unter ihrer Regierung nicht vorhanden wäre) anstellen kann. Damit werden beim Volk Begehrlichkeiten geweckt und Unzufriedenheit geschürt.
Ganz normale dreckige Politik eben.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5400
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 923 mal
Danke erhalten: 1422 mal in 981 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Deutschland

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]