Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Ausnahmsweise erlaubt: Brasilienirrelevante Diskussionen über die Heimat des Grossteils unserer Forums-User.

Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon GatoBahia » Di 24. Jan 2017, 19:29

Eventuell bekommen wir ja doch noch ein "Neues Deutschland" und unsere "Freiheit" :lol:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Mitteldeutsche_Zeitung#Freiheit
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4792
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1156 mal
Danke erhalten: 552 mal in 444 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon angrense » Di 24. Jan 2017, 19:38

muss da nen eigener fred für? hätte auch in lach mal wieder oder richtige aussprache in rio gepasst! so.... jetzt mal auf schlauen kommentar von slaezer warten! :roll:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon GatoBahia » Di 24. Jan 2017, 20:02

Lach mal wieder, die DDR Ausgabe :idea:

->
Heut früh ham se einen am Zeitungskiosk verhaftet :!: Wiso das denn :?:
Der wollte seine "Freiheit" und ein "Neues Deutschland" :lol:
->

Meinste nicht das die anderen Freds schon zu lang sind [-X
Siggi und Mutti ham doch schon einen eigenen verdient :roll:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4792
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1156 mal
Danke erhalten: 552 mal in 444 Posts

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon GatoBahia » Mi 25. Jan 2017, 12:14

a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4792
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1156 mal
Danke erhalten: 552 mal in 444 Posts

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon Saelzer » Mi 25. Jan 2017, 14:31

GatoBahia hat geschrieben:"Mehrheit sagt, das System funktioniert nicht mehr"

https://www.heise.de/tp/features/Mehrheit-sagt-das-System-funktioniert-nicht-mehr-3606693.html
heise.de hat geschrieben:Teile des Wahlvolks scheinen die Ablehnung und Geringschätzung von etablierten Autoritäten nicht nur zu beklatschen, zumal es da ja auch einiges zu kritisieren und verändern gibt, aber seltsamerweise orientieren sich dann nicht etwa an aufrechten Politikern oder Medien, die versuchen, ein differenziertes Bild zu zeichnen, sondern wenden sich erst recht, wenn auch anderen politischen, ideologischen und medialen Schwarz-Weiß-Malern wie eben Trump oder Breitbart.com zu. Ähnliches lässt sich in Deutschland bei der AfD-Gefolgschaft sehen.

Durchaus spannend mitanzusehen welchen Preis einige bereit sind zu zahlen, nur damit sich ein "System" ändert.

Einige (Brexit, USA, Türkei, ...) werden bald eine alte Regel zu spüren bekommen: "Wer nicht hören kann muss fühlen! :mrgreen:

Ein "Einig Volk" hält länger durch! :mrgreen:
Benutzeravatar
Saelzer
 
Beiträge: 781
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 02:13
Bedankt: 99 mal
Danke erhalten: 328 mal in 203 Posts

Folgende User haben sich bei Saelzer bedankt:
ptrludwig, Takeo

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon zagaroma » Mi 25. Jan 2017, 14:46

Meine Voraussage ist, dass der Schulz Bundeskanzler wird.

Der hat die Energie und das Mundwerk, um Leute zu überzeugen. Ein waschechter Demagoge. Wie gut er ist, sieht man daran, dass er den Gabriel in weniger als zwei Monaten zum freiwilligen Rückzug bewegt und seinen Platz eingenommen hat. Wenn er jetzt noch ein Programm anbietet, welches die Leute hören wollen, ist die Sache gelaufen und tschüss Mutti.
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1979
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 709 mal
Danke erhalten: 1205 mal in 650 Posts

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon Caracamulekke » Mi 25. Jan 2017, 14:55

zagaroma hat geschrieben:Meine Voraussage ist, dass der Schulz Bundeskanzler wird.

Der hat die Energie und das Mundwerk, um Leute zu überzeugen. Ein waschechter Demagoge. Wie gut er ist, sieht man daran, dass er den Gabriel in weniger als zwei Monaten zum freiwilligen Rückzug bewegt und seinen Platz eingenommen hat. Wenn er jetzt noch ein Programm anbietet, welches die Leute hören wollen, ist die Sache gelaufen und tschüss Mutti.



Seit seinem "wertvoller als Gold" ist dieser Mensch bei mir sowieso unten durch. Da kann dieser Typ mit nem Programm kommen, wie er will. Eher hacke ich mir die Hand ab, als irgendeiner Partei noch meine Stimme zu geben. Weder links noch rechts.
Benutzeravatar
Caracamulekke
 
Beiträge: 31
Registriert: Di 10. Jan 2017, 22:56
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon GatoBahia » Mi 25. Jan 2017, 14:55

zagaroma hat geschrieben:Meine Voraussage ist, dass der Schulz Bundeskanzler wird.

Der hat die Energie und das Mundwerk, um Leute zu überzeugen. Ein waschechter Demagoge. Wie gut er ist, sieht man daran, dass er den Gabriel in weniger als zwei Monaten zum freiwilligen Rückzug bewegt und seinen Platz eingenommen hat. Wenn er jetzt noch ein Programm anbietet, welches die Leute hören wollen, ist die Sache gelaufen und tschüss Mutti.


Schade das er nicht in der CDU ist, so ein kleiner Göbbels fehlt da leider zur Zeit :idea:

„Der schlimmste Hetzer in diesem Land“

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13514192.html
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4792
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1156 mal
Danke erhalten: 552 mal in 444 Posts

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon frankieb66 » Mi 25. Jan 2017, 15:34

zagaroma hat geschrieben:Meine Voraussage ist, dass der Schulz Bundeskanzler wird.

Nie und nimmer. Ich gebe den Sozen selbst mit dem Eu-Schulz nicht mal 20%. Aber gut finde ich, dass der unmoegliche Siggi - das Pack, vorlaeufig weg vom Fenster ist. Aber den Eu-Schulz finde ich auch nicht sympathischer und fuer fachlich geeignet halte ich ihn auch nicht unbedingt. Der war zu lange in Bruessel.

zagaroma hat geschrieben:Ein waschechter Demagoge. Wie gut er ist, sieht man daran, dass er den Gabriel in weniger als zwei Monaten zum freiwilligen Rückzug bewegt und seinen Platz eingenommen hat. Wenn er jetzt noch ein Programm anbietet, welches die Leute hören wollen, ist die Sache gelaufen und tschüss Mutti.

Bei gewissen anderen Parteien nennt man sowas Populismus.

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3027
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 972 mal
Danke erhalten: 855 mal in 623 Posts

Re: Siggi is schon weg, fehlt nur noch Mutti!

Beitragvon GatoBahia » Mi 25. Jan 2017, 15:46

Früher hieß es "der schlimmste Hetzer seit Göbbels", da durften Politiker noch frei sprechen :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4792
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1156 mal
Danke erhalten: 552 mal in 444 Posts

Nächste

Zurück zu Deutschland

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]