Silvester in RIO - IBIS-HOTEL sinnvoll???

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Silvester in RIO - IBIS-HOTEL sinnvoll???

Beitragvon Tinsche » Mi 23. Jul 2008, 11:18

Hallo Zusammen,
wir wollen im Dezember für 4 Wochen nach Brasilien und zum Abschluss unserer Hochzeitsreise Silvester in Rio feiern. Rio besichtigen wollen wir bereits vorher und dann nur noch für 2 oder 3 Tage zum Abschluss nach Rio.
Wie sinnvoll ist es, Silvester im Ibis Rio de Janeiro Centro, Rua Silva Jardim 32 Torre I
Rio de Janeiro 20050060 Brasilien abzusteigen? Die geben Zimmer auch für 2 Tage ab und der Preis ist für 2 Tage mit 160 Euro Gesamtkosten natürlich ein Knaller. Die Frage ist jedoch: Wie ist die Chance, am Silvesterabend zur Copacabana zu kommen ohne total abgezockt zu werden. Gibt es Silvester Taxen, wie sicher ist das, wie weit wäre das???
Oder aber ist es sinnvoller, 400 Euro mehr in die Hand zu nehmen und dafür dann sofort vor Ort in irgendeinem Hostel unterzukommen.
Fragen über Fragen aber ich bin sicher, Ihr könnt uns weiterhelfen ;-)
Viele Grüße Tina
Benutzeravatar
Tinsche
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 23. Jul 2008, 11:01
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Silvester in RIO - IBIS-HOTEL sinnvoll???

Beitragvon Maik » Mi 23. Jul 2008, 11:54

Hallo,
wie ihr schon erkannt habt liegt das Ibis Hotel direkt im Stadtcentrum
und somit weit weg von der Copa etc. wo alle Silvester hinwollen !
Das beste und einzige transportmittel um an die Copa Silvester zu kommen ist die U-Bahn aber man muss die Spezial Tickets schon lange vorher kaufen und man hat vorgegebene Zeiten fuer die hinfahrt ,rueckfahrt je nach moeglichkeit/Zeit !
Taxi kommen nicht ganz an die Copa ran (abgesperrt) und ausserdem total ueberteuert und schwer zu bekommen auf dem rueckweg !
Also im allgemeinem fuer mich Persoehnlich bloedsinn !
viel spass
Maik

http://maikbeyer.blogspot.com/
Benutzeravatar
Maik
 
Beiträge: 69
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 13:53
Wohnort: Rio de Janeiro
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Re: Silvester in RIO - IBIS-HOTEL sinnvoll???

Beitragvon Trem Mineiro » Mi 23. Jul 2008, 22:25

Das mit dem Taxi war kein Problem. Wir wohnten in Barra de Tijuca, sind mit dem Auto an den See gefahren, auf der Copa Seite und haben um 18.00 noch einen Parkplatz gefunden, dort waren aber noch viele, Taxi für 10 Reais bis an die Copa, die kommen trotz Sperrung rein. Wir sind nach 0:45 wieder weg, hätten ohne Probleme ein Taxi gefunden, uns wollte nur keiner fahren, weil wir ja nur 1 km weit wollten. Ansonsten ganz normale Taxiuhr in Betrieb.
Wir hatten uns am Strand 2 Stühle gemietet, 10 Reais jeder und kaltes Bier zu zivilen Preisen getrunken. Wir fanden es auch sehr sicher, Gedränge war nur in der Nähe der Mittelbühne. Die 5 durch Schüsse in dem Bereich Verletzten waren nur ein Versehen.

Gruß
Manfred

PS: das Feuerwerk an der Copa begann 2 Minuten vor Mitternacht, :oops:
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Silvester in RIO - IBIS-HOTEL sinnvoll???

Beitragvon Maik » Mi 23. Jul 2008, 22:57

Von der Barra da Tjuca seite aus ist es wahrscheinlich kein Problem,
wer will denn schon grossartig von der Barra nach Copa,
denn auch dort fahren die meisten raus zum Strand zu den Feuerwerken !
Aber schlauer Tip,versuch es mal von dieser Seite,Centrum !!!
Da geht nur die Metro oder du must ab Batafogo laufen geschweige denn
Parken !!! Das beste ist immer noch Metro aber wie gesagt ,die Tickets (spezial) muss man schon tage vorher kaufen und die besten zufahrts Zeiten sind immer sofort weg (18:00 - 22:00 Uhr !!!) !
viel spass
Maik
Benutzeravatar
Maik
 
Beiträge: 69
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 13:53
Wohnort: Rio de Janeiro
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Re: Silvester in RIO - IBIS-HOTEL sinnvoll???

Beitragvon Tinsche » Do 24. Jul 2008, 17:00

super, vielen dank, dann werden wir uns doch nach näheren Alternativen umschauen.
was haltet Ihr von diesem hier? Hostel Copa Praia, Rua Tenente Marones de Gusmao 85, Copacabana. ist das von der Lage ok? wie sieht es alternativ mit einer Unterkunft in Ipanema aus, kann man von dort aus laufen oder ist das zu gefährlich? Wir nehmen gerne auch weitere Vorschläge entgegen ;-)

Viele Grüße von Tina
Benutzeravatar
Tinsche
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 23. Jul 2008, 11:01
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Silvester in RIO - IBIS-HOTEL sinnvoll???

Beitragvon Maik » Do 24. Jul 2008, 22:20

Das klingt doch schon besser,denn auch in Ipanema ist Ok,
hoechstens 1-2 KM gehen ohne probleme !!!
viel spass
Maik
Benutzeravatar
Maik
 
Beiträge: 69
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 13:53
Wohnort: Rio de Janeiro
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Re: Silvester in RIO - IBIS-HOTEL sinnvoll???

Beitragvon Tinsche » Fr 25. Jul 2008, 13:11

wie sieht das denn eigentlich mit Restaurantpreisen für Essen/Trinken über Silvester aus? Vervierfachen die sich auch??? Dann würde ein Apparment ja doppelt Sinn machen, dann kann man wenigstens mal selber Frühstück machen oder abends kochen.
Benutzeravatar
Tinsche
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 23. Jul 2008, 11:01
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Silvester in RIO - IBIS-HOTEL sinnvoll???

Beitragvon gatinho » Fr 25. Jul 2008, 21:46

Hi,

waren vor kurzem im Hostela Bamboo, das 2min von der Metrostation Siqueira Campos entfernt ist und in einer seeehr ruhigen Seitenstraße liegt. Ich fand die Betreiber zwar etwas "spießig", aber das Hostel ist sehr gepflegt und sauber. Vielleicht wäre das ja was. Silvestler hatte ich damals im ElMisti in Botafogo gefeiert. War ganz ok , aber gnadenlos überfüllt und nicht wirklich sauber (zu wenige Toiletten...), dafür aber sehr gemütliche und angenehme Stimmung und sehr hilfsbereite Angestellte. Sind damals von dort aus zur Copa gelaufen. Ist zwar ein kleines Stück, aber auch zu bewältigen (30m +ou-). Auf dem Rückweg sind wir dann bis zum Tunnel gelaufen und haben dort ein Taxi genommen. Vielleicht wäre das ja was für euch...
Benutzeravatar
gatinho
 
Beiträge: 98
Registriert: Sa 27. Mai 2006, 20:35
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Silvester in RIO - IBIS-HOTEL sinnvoll???

Beitragvon etrusca » So 27. Jul 2008, 13:36

Hi Tinsche,

meine Freundin Satya hat über Weihnachten/Silvester noch ein Doppelzimmer im eigenen Appartment direkt an der Copacabana frei. Kosten hierfür 20 Reais pro Person und Nacht.


satyarj@hotmail.com

Etrusca
Benutzeravatar
etrusca
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 12. Apr 2006, 18:04
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]