Sind alle Deutschen in Brasilien so?

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Re: Sind alle Deutschen in Brasilien so?

Beitragvon Timao » Fr 14. Nov 2008, 15:39

donesteban hat geschrieben:Mein aufrichtiges Mitgefühl Timao. Ich mache gleich einen Spaziergang an unserer hässlichen Strandpromenade (weht ein angenehmes Lüftchen) und geh was kleine Essen. Das war gemein, ich weiß ;-)


Ja das war gemein und ich bin wirklich kein Sao Paulo fan. Ich stell einfach auf den Nordosten auch wenns der Takeu wieder typisch EURO Frakion nennt, ist nun mal schoen dort (finde ich jedenfalls).
Benutzeravatar
Timao
 
Beiträge: 781
Registriert: Di 28. Aug 2007, 16:17
Wohnort: Ceara - Brasilien
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 44 mal in 37 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Sind alle Deutschen in Brasilien so?

Beitragvon Takeo » Fr 14. Nov 2008, 17:39

Wenn's um Brasilien geht, mach' ich das Maul auf (ich mach' auch IN Brasilien das Maul auf wenn's sein muss), und das, weil ich Brasilien kenne, und ich kenne Brasilien, weil ich nicht nur hier lebe sondern auch arbeite... ich meine richtig arbeite, und wer nach Brasilien kommt um zu geniessen, der kann es wirklich sehr gerne tun, aber wer dann mitreden will (und das tun hier im Forum Viele!!!) besonders wenn's mal wieder um das sogenannte "wahre Leben" hier geht, dann kann man das nicht wirklich als Geniesser und stiller Beobachter der Eurofraktion, mit viel Euros, Musse und Rückflugticket in der Tasche... wer Brasilien kennen will, so nach dem Motto "Brasilien von innen", der muss es auch echt fühlen, und das geht nur, wenn man sich stellt, mit richtiger brasilienabhängiger Arbeit und mit richtigen brasilienabhängigen Aufgaben und mit durchdrungener Verflechtung in der brasilianischen Gesellschaft... nicht als Gringo der Eurofraktion, desesperadamente tentando ter jeito de Brasileiro.... und mit einem Urlaubsgefühl im Bauch wenn's um Brasilien geht. Nicht, dass ich es Denjenigen nicht gönne, aber: "Schneider, bleib' bei Deinen Leisten!"

also, Donni, viel Spass in Recife, nimm's gelassen... das Leben als Mitglied der Eurofraktion ist doch sehr angenhem, wie Du ja selber zugibst! Freu' Dich doch, dass Du im Nordosten 'rumschlendern kannst. Ich freu' mich ja auch auf und über Vieles... leider spielt Brasilien als zentrales Thema kaum eine Rolle in meinem Leben... ausser, dass ich hier lebe und arbeite, und das reflektiere ich bei Euch im Brasilienforum, mein einziger wirklicher Kontakt mit Europäern: nur hier im Forum kann ich Brasilien nämlich noch durch die Brille eines Ausländers sehen... das finde ich manchmal sehr interessant.
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Sind alle Deutschen in Brasilien so?

Beitragvon Timao » Fr 14. Nov 2008, 17:57

Takeo hat geschrieben:Wenn's um Brasilien geht, mach' ich das Maul auf (ich mach' auch IN Brasilien das Maul auf wenn's sein muss), und das, weil ich Brasilien kenne, und ich kenne Brasilien, weil ich nicht nur hier lebe sondern auch arbeite... ich meine richtig arbeite, und wer nach Brasilien kommt um zu geniessen, der kann es wirklich sehr gerne tun, aber wer dann mitreden will (und das tun hier im Forum Viele!!!) besonders wenn's mal wieder um das sogenannte "wahre Leben" hier geht, dann kann man das nicht wirklich als Geniesser und stiller Beobachter der Eurofraktion, mit viel Euros, Musse und Rückflugticket in der Tasche... wer Brasilien kennen will, so nach dem Motto "Brasilien von innen", der muss es auch echt fühlen, und das geht nur, wenn man sich stellt, mit richtiger brasilienabhängiger Arbeit und mit richtigen brasilienabhängigen Aufgaben und mit durchdrungener Verflechtung in der brasilianischen Gesellschaft... nicht als Gringo der Eurofraktion, desesperadamente tentando ter jeito de Brasileiro.... und mit einem Urlaubsgefühl im Bauch wenn's um Brasilien geht. Nicht, dass ich es Denjenigen nicht gönne, aber: "Schneider, bleib' bei Deinen Leisten!"

also, Donni, viel Spass in Recife, nimm's gelassen... das Leben als Mitglied der Eurofraktion ist doch sehr angenhem, wie Du ja selber zugibst! Freu' Dich doch, dass Du im Nordosten 'rumschlendern kannst. Ich freu' mich ja auch auf und über Vieles... leider spielt Brasilien als zentrales Thema kaum eine Rolle in meinem Leben... ausser, dass ich hier lebe und arbeite, und das reflektiere ich bei Euch im Brasilienforum, mein einziger wirklicher Kontakt mit Europäern: nur hier im Forum kann ich Brasilien nämlich noch durch die Brille eines Ausländers sehen... das finde ich manchmal sehr interessant.



Mir geht es auch so aehnlich, ich arbeite in Brasilien aber halt in Sao Paulo, so man hat Kontakte zu Brasis aber halt immer Business (also hoeher gestellte Gesellschaftsschichten). Aber ehrlich gesagt macht es mir Spass ueber Urlaub in Nordosten zu reden und ich freue mich schon riesig (ich zaehle die Tage) bald nach Ceara am Strand zu fahren, da ich ein ganz anders Brasilien lebe und eigentlich nur arbeite wie in bekloppter (verbunden mit Verantwortung und riesen Problemem, dass man nie weiss wo man morgen mit dem Geschaeft steht). !&@*$#! in brauch mal ne Urlaub, aber ist nicht so einfach hier einfach Urlaub zu nehmen (zu viel Arbeit= Verantwortung).
Benutzeravatar
Timao
 
Beiträge: 781
Registriert: Di 28. Aug 2007, 16:17
Wohnort: Ceara - Brasilien
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 44 mal in 37 Posts

Re: Sind alle Deutschen in Brasilien so?

Beitragvon amazone » Sa 15. Nov 2008, 23:06

also heb ik jetzt eine Brasilienrundreise hinter mir und bin fast überall von deutschen touristen angeflegelt worden. kommen die alleen wegen der Frauen nach brasilien, nur wenn sie sahen dass ich Nederlandse bin lassen sie mich in Ruhe
Benutzeravatar
amazone
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 15. Nov 2008, 22:07
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Sind alle Deutschen in Brasilien so?

Beitragvon Timao » Mo 17. Nov 2008, 12:50

amazone hat geschrieben:also heb ik jetzt eine Brasilienrundreise hinter mir und bin fast überall von deutschen touristen angeflegelt worden. kommen die alleen wegen der Frauen nach brasilien, nur wenn sie sahen dass ich Nederlandse bin lassen sie mich in Ruhe


Wo warst du denn in Brasilien?
Benutzeravatar
Timao
 
Beiträge: 781
Registriert: Di 28. Aug 2007, 16:17
Wohnort: Ceara - Brasilien
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 44 mal in 37 Posts

Re: Sind alle Deutschen in Brasilien so?

Beitragvon donesteban » Mo 17. Nov 2008, 13:32

Ja amazone, Haare auf den Zähnen. Das hält so manchen Mann auf Abstand. Noch besser wirken nur Haare unter den Armen und natürlich ein Kruzifix und Knoblauch ;-)
Benutzeravatar
donesteban
 
Beiträge: 1852
Registriert: Do 15. Nov 2007, 19:39
Wohnort: Stuttgart 7/12 Recife 5/12
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 86 mal in 67 Posts

Re: Sind alle Deutschen in Brasilien so?

Beitragvon amazone » Mo 17. Nov 2008, 15:23

Timao hat geschrieben:
amazone hat geschrieben:also heb ik jetzt eine Brasilienrundreise hinter mir und bin fast überall von deutschen touristen angeflegelt worden. kommen die alleen wegen der Frauen nach brasilien, nur wenn sie sahen dass ich Nederlandse bin lassen sie mich in Ruhe


Wo warst du denn in Brasilien?

2 Wochen on Salvador dann bin ich mit dem Bus nach Belem und nach Manaus mit dem schiff.
Morgen fahre ich nach hüse
Benutzeravatar
amazone
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 15. Nov 2008, 22:07
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Sind alle Deutschen in Brasilien so?

Beitragvon Timao » Mo 17. Nov 2008, 15:34

amazone hat geschrieben:
Timao hat geschrieben:
amazone hat geschrieben:also heb ik jetzt eine Brasilienrundreise hinter mir und bin fast überall von deutschen touristen angeflegelt worden. kommen die alleen wegen der Frauen nach brasilien, nur wenn sie sahen dass ich Nederlandse bin lassen sie mich in Ruhe


Wo warst du denn in Brasilien?

2 Wochen on Salvador dann bin ich mit dem Bus nach Belem und nach Manaus mit dem schiff.
Morgen fahre ich nach hüse


Von Salvador nach Belem mit dem BUS? Nicht schlecht.... (desoefteren drehen die aber immer die Air Cond.zu sehr auf).
Bin mal mit dem Bus von Sao Paulo nach Belem und dann weiter mit der Fahre nach Amapa, das war defenitiv ZU lang.
Benutzeravatar
Timao
 
Beiträge: 781
Registriert: Di 28. Aug 2007, 16:17
Wohnort: Ceara - Brasilien
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 44 mal in 37 Posts

Re: Sind alle Deutschen in Brasilien so?

Beitragvon amazone » Mo 17. Nov 2008, 15:48

donesteban hat geschrieben:Ja amazone, Haare auf den Zähnen. Das hält so manchen Mann auf Abstand. Noch besser wirken nur Haare unter den Armen und natürlich ein Kruzifix und Knoblauch ;-)

Auf der Vo.............. auch und 3 Wochen nix baden
Benutzeravatar
amazone
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 15. Nov 2008, 22:07
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Sind alle Deutschen in Brasilien so?

Beitragvon poersi » Mo 17. Nov 2008, 15:58

amazone hat geschrieben:
donesteban hat geschrieben:Ja amazone, Haare auf den Zähnen. Das hält so manchen Mann auf Abstand. Noch besser wirken nur Haare unter den Armen und natürlich ein Kruzifix und Knoblauch ;-)

Auf der Vo.............. auch und 3 Wochen nix baden


Klug!&@*$#! an:

Schreibt man mit "F"

Klug!&@*$#! aus

Und ausserdem: 3 Wochen nicht baden ist fein. Schmeckt so würzig. :mrgreen:
Benutzeravatar
poersi
 
Beiträge: 406
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 20:21
Wohnort: CH, Nähe ZH
Bedankt: 18 mal
Danke erhalten: 5 mal in 5 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]