Sind die bescheuert in Brasilien?

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Re: Sind die bescheuert in Brasilien?

Beitragvon zagaroma » Sa 4. Feb 2012, 13:59

Itacare hat geschrieben:Wenn man so ein Bild einstellt, sollte man wenigstens wissen, wieso die meisten Häuser nicht verputzt sind.


Ich weiss es nicht, kannst Du uns aufklàren?

Die Vororte von Reggio Calabria sehen ùbrigens ganz genauso aus. Dort sagen sie abfàllig: sind wir hier in Beirut? Die Behòrden sollen mal was tun. Es ist nur so, dass Baugenehmigungen teuer sind und sehr schwer zu bekommen. Ein altes italienisches Gesetz sagt, wenn ein Bùrger, der noch keine Immobilie besitzt, sich 4 Wànde baut, das Dach schliesst und es gleich dauerhaft bewohnt, hat er ein Recht darauf, dieses Haus zu behalten. Also werden die Dinger an einem Wochenende hochgezogen, Dach zu und rein. Zum Fertigmachen und Verputzen ist dann ja reichlich Zeit und meistens kommt's nie dazu....
Das Resultat ist dann wohl eine Beleidigung fùr Beirut.
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1993
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 718 mal
Danke erhalten: 1214 mal in 656 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Sind die bescheuert in Brasilien?

Beitragvon Itacare » Sa 4. Feb 2012, 17:37

zagaroma hat geschrieben:
Itacare hat geschrieben:Wenn man so ein Bild einstellt, sollte man wenigstens wissen, wieso die meisten Häuser nicht verputzt sind.


Ich weiss es nicht, kannst Du uns aufklàren?


Klar hat es mit den Kosten zu tun. Wenn die verputzen würden, bräuchten sie erst mal andere Dächer, sonst würde das schnell verschimmeln und sähe noch übler aus als vorher.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5390
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 919 mal
Danke erhalten: 1416 mal in 978 Posts

Re: Sind die bescheuert in Brasilien?

Beitragvon Itacare » Sa 4. Feb 2012, 17:41

karlnapp hat geschrieben:In Deutschland kommen ähnliche Straftaten, wie die vorhergehend geschilderten Steinwürfe auf Autos, nur extrem selten vor und erregen im Ereignisfall landesweites Aufsehen....


Das waren aber keine Analphabeten. In D wird das sofort und hart verfolgt, da gibt es keine Mauer des Schweigens.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5390
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 919 mal
Danke erhalten: 1416 mal in 978 Posts

Re: Sind die bescheuert in Brasilien?

Beitragvon karlnapp » Sa 4. Feb 2012, 18:15

Itacare hat geschrieben:Das waren aber keine Analphabeten.
Woher weißt Du das?
Selbst wenn es keine Analphabeten gewesen sein sollten,
so waren die Täter doch bestimmt sozial unterentwickelt,
vermutlich wg. mangelnden Schulbesuchs.
Itacare hat geschrieben:In D wird das sofort und hart verfolgt
Das ist auch gut und richtig so, denn juristisch werden solche Straftaten in Deutschland als Mordversuche gewertet.
Itacare hat geschrieben:da gibt es keine Mauer des Schweigens.
Immerhin sieht ein Einziger mal ein, dass zwischen D. und B. verhaltenstypische, gesellschaftliche Unterschiede bestehen.
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: Sind die bescheuert in Brasilien?

Beitragvon Laura26 » Di 14. Feb 2012, 15:22

Itacare hat geschrieben:
lass Dich nicht abschrecken. Wie Regina15 sagt, in D gibt es ja auch die Steinschmeißer.


Ich finde es abschreckend anzusehen, aber meinen bevorstehenden Trip werde ich sicherlich nicht canceln. Ich denke Brasilien hat genauso schöne Ecken wie fast jede andere Stadt auch von daher, keine Sorge :lol:
Benutzeravatar
Laura26
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 2. Feb 2012, 14:51
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Sind die bescheuert in Brasilien?

Beitragvon O_Periquito » Di 14. Feb 2012, 16:27

@laura
bring dir einen bodyguard mit, kann ja sein da wo du urlaub machst zur zeit
die polizei streikt, und dann bist du eine leichte beute für die kriminellen jungs hier.
such dir ein anderes land für deinen urlaub aus, wird immer gefährlicher hier und du bekommst in anderen ländern
viel mehr service und komfort für das gleiche oder weniger geld.

ich glaube so langsam muss man sich fragen, sind die bescheuert die noch in brasilien urlaub machen?
We are here to make friends :-)
Benutzeravatar
O_Periquito
 
Beiträge: 550
Registriert: Do 18. Jan 2007, 22:00
Wohnort: Blumenau
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 108 mal in 74 Posts

Folgende User haben sich bei O_Periquito bedankt:
karlnapp

Re: Sind die bescheuert in Brasilien?

Beitragvon karlnapp » Mi 15. Feb 2012, 01:44

O_Perquito hat geschrieben:bring dir einen bodyguard mit

Aber, aber athenische Eulen schütten doch kein Wasser ins Meer!
Der eigentliche Zweck der Reise wäre doch sonst mitunter komplett verfehlt!
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: Sind die bescheuert in Brasilien?

Beitragvon karlnapp » Mi 15. Feb 2012, 04:58

O_Periquito hat geschrieben:ich glaube so langsam muss man sich fragen, sind die bescheuert die noch in brasilien urlaub machen?
Ein wohlgeformtes "bundinha" vertreibt selbst dem ärgsten deutschen "bundao" die Furcht!
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: Sind die bescheuert in Brasilien?

Beitragvon cabof » Mi 15. Feb 2012, 08:32

Ich würde nicht sagen "bescheuert" denn Brasilien ist ein sehenswertes Land, allerdings sollte man den Newbies sagen was Sache ist,
einen Überfall erleben diese eher nicht aber die hohen Preise sind allgegenwärtig und nicht immer bekommt man auch einen qualitativen
Gegenwert. Wir sind im Forum um den Brasilien-Interessierten Infos zu geben, manchmal sind diese knallhart und er erwartet diese nicht,
dafür sind sie aber ehrlich. Brasilien kann man im Moment nicht Schönreden, leider.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10002
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1412 mal
Danke erhalten: 1499 mal in 1259 Posts

Re: Sind die bescheuert in Brasilien?

Beitragvon O_Periquito » Do 16. Feb 2012, 17:14

@CABOF
das ist ein wahres wort, brasilien ist ein wunderschönes und liebeswertes land. aber momentan hat man den eindruck das es durch die hirten hier abgewirtschaftet wird, leider.
sehr traurig diese entwicklung.
in unserer strasse wurde wieder eine lanchonete zugemacht, dort wurden drogen in thermoskannen ganz offen verkauft. ich weiss nicht wo das noch hinführen soll.

in unserer strasse wurde eine junge frau erstochen, aus dem auto raus auf die strasse geschmissen, dann hat der wahnsinnige das auto stehen lassen und ist zu fuss nach hause, war nur 5min weg.

vorige woche sind der sohn und die schwiegertochter in einen überfall im mercado geraten, und so könnte ich die aufzählung fortsetzen, und das in der provinz.
wie sieht es dann wohl in den grossstädten aus?
We are here to make friends :-)
Benutzeravatar
O_Periquito
 
Beiträge: 550
Registriert: Do 18. Jan 2007, 22:00
Wohnort: Blumenau
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 108 mal in 74 Posts

Folgende User haben sich bei O_Periquito bedankt:
Alexsander, karlnapp

VorherigeNächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]