Sind irgendwelche "Deutsch-Brasilianer" (Mischlinge) hier?

Infos über soziale Probleme, Armut, Korruption und Rassismus in Brasilien sowie Infos & Kontakte zu Hilfsprojekten

Re: Sind irgendwelche "Deutsch-Brasilianer" (Mischlinge) hie

Beitragvon GatoBahia » Mi 26. Okt 2016, 06:07

Claudio hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Ich kann bloß sagen wie es bei meiner Tochter ist, sie fühlt sich zu 100% als kleine Brasileira wird aber von ihrer Umgebung oft als "die" Deutsche wargenommen. Sie hat aber den Vorteil das sie sofort mit jeden in Kontakt kommt weil ihre Herkunft eben auch Klüfte zu anderen Kulturen und Sprachen überbrücken hilft. Weiß jetzt nich ob dir das weiter hilft :idea:

Gato :shock:


wo ist sie denn geboren/aufgewachsen?


übrigens: merk gerade wie tot dieses Forum ist. Wat is passiert? Wo sind Lemi und Suppengringo und Konsorten?


Salvador, wo denn auch sonst :idea:

Gato [-o<

PS: Ein paa versuchen es am Leben zu halten #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Folgende User haben sich bei GatoBahia bedankt:
Claudio

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Sind irgendwelche "Deutsch-Brasilianer" (Mischlinge) hie

Beitragvon Takeo » So 30. Okt 2016, 16:47

GatoBahia hat geschrieben:Sie hat aber den Vorteil das sie sofort mit jeden in Kontakt kommt weil ihre Herkunft eben auch Klüfte zu anderen Kulturen und Sprachen überbrücken hilft.


Und Du glaubst ehrlich dass Deine Tochter, morgens in der Schule, mit ihren amiguinhas und amiguinhos über "Klüfte zu anderen Kulturen und Sprachen überbrücken" nachdenkt???? ????? Kinder denken auch nicht darüber nach, ob sie jetzt Brasileiros sind oder nicht. Wenn sie nicht zwischen den "Kulturen" umziehen verlieren sie nicht einen einzigen Gedanken über ihre Herkunft. Ich sehe es ja an meinem Sohn.
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Folgende User haben sich bei Takeo bedankt:
Regina15

Re: Sind irgendwelche "Deutsch-Brasilianer" (Mischlinge) hie

Beitragvon GatoBahia » So 30. Okt 2016, 17:02

Takeo hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Sie hat aber den Vorteil das sie sofort mit jeden in Kontakt kommt weil ihre Herkunft eben auch Klüfte zu anderen Kulturen und Sprachen überbrücken hilft.


Und Du glaubst ehrlich dass Deine Tochter, morgens in der Schule, mit ihren amiguinhas und amiguinhos über "Klüfte zu anderen Kulturen und Sprachen überbrücken" nachdenkt???? ????? Kinder denken auch nicht darüber nach, ob sie jetzt Brasileiros sind oder nicht. Wenn sie nicht zwischen den "Kulturen" umziehen verlieren sie nicht einen einzigen Gedanken über ihre Herkunft. Ich sehe es ja an meinem Sohn.


Ich beobachte wie sie mit anderen Kindern spielt, zum Beispiel am Strand. Da kam sie einmal mit nem chilenischen Kind im Schlepptau an das sonst keinen Kontakt gefunden hat. Haben uns dann mit dessen Eltern auch auf Anhieb verstanden und ich konnt mit meinen kaum vorhandenen spanisch Kenntnissen ein wenig angeben :cool:

Gato :lol:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Sind irgendwelche "Deutsch-Brasilianer" (Mischlinge) hie

Beitragvon Antiaging » Mo 31. Okt 2016, 16:41

Hallo Claudio,

ein sehr gutes und gleichzeitig kompliziertes aber auch sehr einfaches Thema.
Wir sind eine sehr gemischte Familie, noch etwas komplizierter, als bei Dir.
Erstens finde ich , dass es Deutschland ist, welches es sich mit seine Identität sehr schwer macht.
Das fängt schon mit der Bezeichnung Deutsch-Brasilianer. Das bist Du nicht. Du bist Deutscher und Brasilianer, alles andere ist ein Unfug.
Wir leben in 3 Ländern , Brasilien, Deutschland(selten) und in Spanien. Die Kinder, schon erwachsen haben 3 Pässe: Deutsch, Brasil, und Spanisch, da ihre Mutter, meine Frau, Brasilianerin, auch naturalisierte Spanierin ist. Dadurch ist die Mutter, obwohl Brasilianerin auch Spanierin und die Kinder auch Spanier.... Kompliziert, ne?
Nun die Kids sprechen 4 Sprachen Deutsch, englisch (Schule), Spanisch ( Schule) und Brasilianisch. Alle nativ. Das macht keine Probleme. Zu Hause sprechen wir am Tisch alle Portugiesissch (ich spreche es fliessend), mit den Kindern spreche ich meistens deutsch, mit meiner Frau entweder portugiessich oder deutsch, Kinder unter sich meistens spanisch und Kinder mit Freunden entweder englisch oder spanisch.
Mein Sohn ist Jurist und auch Leistungssportler, wobei er für Deutschland spielt, aber bei Fussball hält er die Daumen für Brasilien.
Es kommt immer vor, dass es aus der Deutschen Seite Bemerkungen kommen, er sähe gar nicht Deutsch aus, da bin ich manchmal unhöflich, wenn ich dabei bin, und antworte Adolf Hitler sah auch nicht deutsch aus. So einfach geht es.
In Brasilien sieht er angeblich auch nicht Brasilinisch aus, na ja, , frage ich mich, wie soll ein Brasilianer sussehen, wenn dort alle Nationen vertreten sind. Einfach ignorieren.
Und immer die blöde Bemerkungen auch Brasilien.... Samba... da kommt prompt die Antwort: Tanzen Sie jeden Tag Schuplattler? und wo sind Ihre Lederhose.
Sei froh , dass Du international bist, hat eigentlich nur Vorteile, und wenn es jemanden nicht gefällt, steh darüber und jage ihm zum Teufel.
Benutzeravatar
Antiaging
 
Beiträge: 202
Registriert: Do 22. Jan 2009, 22:49
Bedankt: 24 mal
Danke erhalten: 30 mal in 17 Posts

Vorherige

Zurück zu Soziales Engagement

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]