Sind irgendwelche "Deutsch-Brasilianer" (Mischlinge) hier?

Infos über soziale Probleme, Armut, Korruption und Rassismus in Brasilien sowie Infos & Kontakte zu Hilfsprojekten

Sind irgendwelche "Deutsch-Brasilianer" (Mischlinge) hier?

Beitragvon Claudio » So 23. Okt 2016, 01:01

Ich würde gerne über einige Dinge sprechen, hauptsächlich über Identität.
Benutzeravatar
Claudio
 
Beiträge: 1302
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 21:06
Wohnort: Vila Velha-ES-Brasil
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 18 mal in 14 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Sind irgendwelche "Deutsch-Brasilianer" (Mischlinge) hie

Beitragvon GatoBahia » So 23. Okt 2016, 18:31

Ich glaube "Mischling" darf man gar nich mehr so sagen :shock: Das heißt jetzt doch "Nachkomme aus einer binationalen Beziehung" :idea:

Gato :lol:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Sind irgendwelche "Deutsch-Brasilianer" (Mischlinge) hie

Beitragvon Claudio » So 23. Okt 2016, 18:49

GatoBahia hat geschrieben:Ich glaube "Mischling" darf man gar nich mehr so sagen :shock: Das heißt jetzt doch "Nachkomme aus einer binationalen Beziehung" :idea:

Gato :lol:


Wat? So weit ist es gekommen? lol
und "vira-lata" ist erlaubt? hehe
Benutzeravatar
Claudio
 
Beiträge: 1302
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 21:06
Wohnort: Vila Velha-ES-Brasil
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 18 mal in 14 Posts

Folgende User haben sich bei Claudio bedankt:
GatoBahia

Re: Sind irgendwelche "Deutsch-Brasilianer" (Mischlinge) hie

Beitragvon GatoBahia » So 23. Okt 2016, 19:06

Claudio hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Ich glaube "Mischling" darf man gar nich mehr so sagen :shock: Das heißt jetzt doch "Nachkomme aus einer binationalen Beziehung" :idea:

Gato :lol:


Wat? So weit ist es gekommen? lol
und "vira-lata" ist erlaubt? hehe


Promenadenmischung :?:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Sind irgendwelche "Deutsch-Brasilianer" (Mischlinge) hie

Beitragvon Claudio » So 23. Okt 2016, 21:21

GatoBahia hat geschrieben:
Claudio hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Ich glaube "Mischling" darf man gar nich mehr so sagen :shock: Das heißt jetzt doch "Nachkomme aus einer binationalen Beziehung" :idea:

Gato :lol:


Wat? So weit ist es gekommen? lol
und "vira-lata" ist erlaubt? hehe


Promenadenmischung :?:



danke, hat mich veranlasst etwas zu lernen:

Die scherzhafte Bezeichnung Promenadenmischung entstand in Anlehnung an die Spaziergänge (fr.: promenade) der Dienstmädchen im 18. und 19. Jahrhundert mit den Hunden ihrer Herrschaft, die der Natur der mitgeführten Tiere ihren Lauf ließen, so dass diese unkontrolliert kopulieren konnten.
Benutzeravatar
Claudio
 
Beiträge: 1302
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 21:06
Wohnort: Vila Velha-ES-Brasil
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 18 mal in 14 Posts

Folgende User haben sich bei Claudio bedankt:
GatoBahia

Re: Sind irgendwelche "Deutsch-Brasilianer" (Mischlinge) hie

Beitragvon cabof » Di 25. Okt 2016, 17:05

Im Forum wohl kaum. Möchte mich mal einklinken... die DE/BR Kinder (aus meiner Zeit) sind derweil über 20 - null Bock zu schreiben, zu diskutieren, zu informieren,
die leben in DE eben das Leben der deutschen Heranwachsenden, einige sind sog. Scheidungskinder mit allen Nachteilen der Lebensweise, rummgammeln, Joint ziehen und null Bock auf nichts - einige studieren sind in einem guten Fahrwasser, Mama Brasileira weint - sind weg, sind abgekoppelt und selbstständig - das ist so ein weiterer Knackpunkt zu Brasilien, dort zieht man erst aus, wenn man heiratet... sage ich mal so aus meinem Umfeld - klar gibt auch genug andere Beispiele. Ich könnte das Forum zuschütten was sich so alles zuträgt. Zu dem Wort "Mischlinge" - es gibt (nicht abwertend) auch die Ausdrücke Caboclo und Mestize, - sei`s drum.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10349
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1513 mal
Danke erhalten: 1615 mal in 1348 Posts

Re: Sind irgendwelche "Deutsch-Brasilianer" (Mischlinge) hie

Beitragvon GatoBahia » Di 25. Okt 2016, 17:35

Und wenn sich Mulatten und Mestizen vermischen kommen die typischen Einwohner von Bahia bei raus :shock: Is heutzutage nich mehr so weit her mit Rassenhygiene :lol:

Gato :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Sind irgendwelche "Deutsch-Brasilianer" (Mischlinge) hie

Beitragvon Claudio » Di 25. Okt 2016, 18:55

cabof hat geschrieben:Im Forum wohl kaum. Möchte mich mal einklinken... die DE/BR Kinder (aus meiner Zeit) sind derweil über 20 - null Bock zu schreiben, zu diskutieren, zu informieren,
die leben in DE eben das Leben der deutschen Heranwachsenden, einige sind sog. Scheidungskinder mit allen Nachteilen der Lebensweise, rummgammeln, Joint ziehen und null Bock auf nichts - einige studieren sind in einem guten Fahrwasser, Mama Brasileira weint - sind weg, sind abgekoppelt und selbstständig - das ist so ein weiterer Knackpunkt zu Brasilien, dort zieht man erst aus, wenn man heiratet... sage ich mal so aus meinem Umfeld - klar gibt auch genug andere Beispiele. Ich könnte das Forum zuschütten was sich so alles zuträgt. Zu dem Wort "Mischlinge" - es gibt (nicht abwertend) auch die Ausdrücke Caboclo und Mestize, - sei`s drum.


mestiços sind Kinder 2er Rassen;
caboclo auch, aber näher definiert als Kinder von einer weissen Person und einer indianischen.
mulato ist das gleiche mit weisser und schwarzer Person.
cafuzo ist von indianischer und schwarzer Person.


wie auch immer. Ich bin "Mischling" und wollte eigentlich auf das Identitätsproblem hinaus. In Deutschland bin ich Brasilianer, in Brasilien Deutscher. Das ist bei so unterschiedlichen "Welten" ewas komplizierter als z.B. Kind aus einer Deutsch-österreichischen "Mischehe" (aud verboten, jetzt das Wort?) zu sein
Benutzeravatar
Claudio
 
Beiträge: 1302
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 21:06
Wohnort: Vila Velha-ES-Brasil
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 18 mal in 14 Posts

Re: Sind irgendwelche "Deutsch-Brasilianer" (Mischlinge) hie

Beitragvon GatoBahia » Di 25. Okt 2016, 20:30

Ich kann bloß sagen wie es bei meiner Tochter ist, sie fühlt sich zu 100% als kleine Brasileira wird aber von ihrer Umgebung oft als "die" Deutsche wargenommen. Sie hat aber den Vorteil das sie sofort mit jeden in Kontakt kommt weil ihre Herkunft eben auch Klüfte zu anderen Kulturen und Sprachen überbrücken hilft. Weiß jetzt nich ob dir das weiter hilft :idea:

Gato :shock:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Folgende User haben sich bei GatoBahia bedankt:
Claudio

Re: Sind irgendwelche "Deutsch-Brasilianer" (Mischlinge) hie

Beitragvon Claudio » Mi 26. Okt 2016, 02:15

GatoBahia hat geschrieben:Ich kann bloß sagen wie es bei meiner Tochter ist, sie fühlt sich zu 100% als kleine Brasileira wird aber von ihrer Umgebung oft als "die" Deutsche wargenommen. Sie hat aber den Vorteil das sie sofort mit jeden in Kontakt kommt weil ihre Herkunft eben auch Klüfte zu anderen Kulturen und Sprachen überbrücken hilft. Weiß jetzt nich ob dir das weiter hilft :idea:

Gato :shock:


wo ist sie denn geboren/aufgewachsen?


übrigens: merk gerade wie tot dieses Forum ist. Wat is passiert? Wo sind Lemi und Suppengringo und Konsorten?
Benutzeravatar
Claudio
 
Beiträge: 1302
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 21:06
Wohnort: Vila Velha-ES-Brasil
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 18 mal in 14 Posts

Nächste

Zurück zu Soziales Engagement

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]