Skype Internettelefon

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Skype Internettelefon

Beitragvon Bananajoe » Fr 14. Sep 2007, 16:54

Hallo ihr,

bei meinem Brasilienaufenthalt im vergangenen August habe ich das Skype Internettelefon, siehe auch http://www.skype.com , kennengelernt. Man kann damit kostenlos nach Deutschland oder umgekehrt nach Brasilien durchs Internet telefonieren, vorausgesetzt, wenn beide Teilnehmer Skype benutzen. Wenn einer der Teilnehmer das Festnetz oder gar den Handy benutzt, ist dann nicht kostenlos.

Damit haben meine Frau und meine brasilianische Gasttochter gute Erfahrungen gemacht, auch habe ich Skype bestellt und schon nach wenigen Tagen kamen die Hardware und die Software, so schnell war auch die Lieferung. Auch mit dem Notebook kann mit Skype telefoniert werden, nicht nur mit dem PC!

Daher kann ich Skype nur empfehlen, wenn es um Aufrechterhaltung regelmäßiger Kontakte mit Brasilianern in Brasilien geht.

Gruß
Bananajoe
Benutzeravatar
Bananajoe
 
Beiträge: 154
Registriert: Mi 31. Jan 2007, 09:07
Wohnort: Hamburg/Lucianópolis SP
Bedankt: 13 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Brummelbärchen » Fr 14. Sep 2007, 17:31

Setzt Du den Fon-Router ein? Ich habe extremen Delay wenn ich telefoniere.

BB
Benutzeravatar
Brummelbärchen
 
Beiträge: 966
Registriert: Mo 24. Apr 2006, 17:31
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Beitragvon dietmar » Fr 14. Sep 2007, 19:04

Ich benutze Skype seit Ende 2003 und habe mir nun vor kurzem ein Schnurlostelefon dazu gekauft (leider gibt es hier in Brasilien nur sehr wenig Auswahl und die Geräte sind sehr teuer, besser von Deutschland mitbringen). Ich nutze folgendes Modell (Linksys CIT200) und habe etwas über 100 Dollar dafür in Paraguay bezahlt*

Bild
Die Gesprächsqualität ist sehr gut, ich sehe auf dem Display wer anruft und kann dort auch sehen, wer online ist. Leider funktioniert es nur mit Skype und kann auch nicht mit einem normalen Festnetzanschluss kombiniert werden.

Ansonsten habe ich noch Sipgate ( http://www.sipgate.de ) auf dem PC installiert. Sipgate haben zwar nicht viele User, jedoch hat mir der Anbieter ein kostenlose Rufnummer (SkypeIn ist kostenpflichtig) in einem deutschen Ortsnetz (in meinem Fall Mainz) geschaltet. Wer also nun aus Deutschland dort anruft, wird automatisch hier auf meinen PC in Brasilien geschaltet. Für alle, die eine Deutschlandflat haben, bin so ebenfalls erreichbar, auch wenn sie keinen PC mit Internet-Flat haben. Zudem kosten mich dort Gespräche ins deutsche Festnetz auch nur 2ct oder so.


* Die Freigrenze für Waren solcher Art liegt bei 300 U$, also kein Schmuggel, usw.
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Beitragvon Seb-BH » Sa 15. Sep 2007, 12:25

Dann kommen auch noch mal meine 5 cent dazu.

Skype und Sipgate sind beide VOIP-Technologien (Voice over IP - Sprache über Internet grob übersetzt.)

Bei Skype handelt es sich um ein geschlossenes Protokoll, daß bedeutet das Gespräche hier nur mit eigener spezieller Software bzw. mit Skype-lizensierter Hardware funktioniert. Auch die Preise für eingehende/ausgehende Gespräche werden hier von Skype diktiert.

Bei SIP (Session Initiation Protocol ) ist das anders. Hier ist der Standard (wie die Daten übertragen werden) offen gelegt. Es gibt eine Hülle an verschiedenen Programmen, Hardware (Telefonen/Adapter) und auch Anbieter.
Viele habe ich getestet, als Einsteiger ist Sipgate.de sicherlich zu empfehlen da die Bedienung sehr intuitiv ist, der Service gut und die Preise günstig. Dus.net ist auch sehr gut.

Was passiert bei SIP? Prinzipiell das gleiche wie bei Skype. Man kann sich entweder mit einem sogenannten "Softphone" (Programm auf einem PC) oder mit einem physischen Telefon in das SIP-Netz einwählen. Hierzu müssen die Zugangsdaten für einen Provider eingegeben werden (vorher also z.B. bei sipgate anmelden). Danach kann man raustelefonieren bzw. angerufen werden.

Als Hardware ist z.B. die FritzBox zu empfehlen. DSL-Modem, WLAN-Router und SIP-Zentrale in einem. An die Box können "normale" analoge Telefone (auch schnurlos) angeschlossen werden. Mit deutscher Anschrift bekommt man bei Sipgate eine kostenlose Telefonnummer im Ortsnetz. Ruft nun jemand auf dieser Nummer an, wird das Gespräch über das Internet (ganz normaler Datenverkehr, wie bei einer Website auch) bis zum DSL-Anschluss des Teilnehmers geleitet. Hier klingelt nun entweder das Softphone auf dem PC, oder das angeschlossene Analogtelefon an einem Adapter (wie der Fritzbox).
Das Telefongespräch wird also rein über das Internetvermittelt, was es so günstig macht. (Und leider bei der hervorragenden Brasilianischen Internetanbindung auch ab und zu mit Störungen verbunden ist.)

De facto: die günstigste Variante nach Deutschland zu telefonieren. Gespräche gibts für 0 - 2 ct/Min, je nach Anbieter.

Der Vollständigkeit halber sei zu erwähnen, dass es auch SIP-Anbieter in Brasilien gibt. z.B. http://www.tmais.com.br
Gleiche Prinzip, allerdings bekommt man hier eine brasilianische Telefonnummer (in einigen großen Städten (die üblichen Verdächtigen)).
Der Service ist natürlich nicht so gut, die Qualität auch nicht. Günstiger als Telemar/Telefonica usw. ist es aber trotzdem.
Vor allem kann man sich auf diesem Wege auch eine brasilianische Telefonnummer nach Deutschland oder wohin auch immer legen lassen und ist für die in der Sonne gebliebenen gut erreichbar.

Puh, ich habe fertig.
Benutzeravatar
Seb-BH
 
Beiträge: 105
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 03:11
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Seb-BH » Sa 15. Sep 2007, 12:29

Ähm, ich habe gerade gesehen: Sipgate habe nicht viele User. Einige Hundert-tausend sind das schon, und mit wievielen der Millionen Skype-Usern redet man denn sonst so?

Zu sagen sei noch, das Gespräche zwischen SIP-Teilnehmern meist kostenfrei sind. (zwischen den Sipgate-Usern sowieso)

SIP ist ein vollständiger Ersatz zur normalen Telefonleitung. Daher trifft das "User-Konzept" einfach nicht zu. Theoretisch sind "im Telefonnetz" alle erreichbar, dann aber halt mit Gebühren :)

Zum Delay: liegt leider an der brasilianischen Internetanbindung. Die ist meist sehr überlastet was die Roundtripzeiten vor allem nach Europa extrem verschlechtert (über 500 Milisekunden). Um so weiter der Übergang aus dem IP-Netz zum regulären Telefonnetz vom IP-Endanwender entfernt ist um so kritischer wirds mit den Verzögerungen und vor allem Echos.

Also, wer viel Telefoniert (egal wohin, Ortsgespräche machens sicherlicht nich so aus) und einen zuverlässigen DSL-Internetanschluss besitzt sollte sich SIP anschauen.
Benutzeravatar
Seb-BH
 
Beiträge: 105
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 03:11
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon dietmar » Sa 15. Sep 2007, 13:39

Richtig. Sipgate ist nicht stark vertreten. Daher nutze ich es auch nur bedingt. Tarif ist der sipgateBasic ohne monatliche Kosten/Mindestumsätze, etc. mit Gesprächsgebühren von 1.79 ct nach Deutschland/Festnetz, 16.9 ct Deutschland/Handy, 6.8 ct Brasilien/Festnetz und 20.4 Brasilien/Handy.
Leider kann man dort sein Konto nicht via Paypal aufladen sondern nur per Überweisung/Kreditkarte. Positiv ist eben die kostenlose deutsche Nummer in einem frei wählbaren Ortsnetz.
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Skypes Delays

Beitragvon P. » Sa 15. Sep 2007, 16:47

Dass es beim "skypen" mit Brasilien zu unangenehmen Verzögerungen kommt kann ich nicht bestätigen, zumindest nicht nach Sao Paulo. Ich telefoniere mehrmals pro Woche mit SP und die Qualität und die Verzögerungen sind bei Skype normalerweise besser als über das Telefon. Allerdings gibt es manchmal doch größere Verzögerungen, dann hilft auflegen und neu verbinden. Auch habe ich das Gefühl, wenn ich anrufe (also aus Duetschland), dass dann die Verbindung besser wird.

Skype ist in letzter Zeit allerdings etwas instabil. Es gab vor zwei oder drei Wochen ein größeres Problem, drei Tage lang ging fast nix mehr. Das Netz war wegen vieler Computerneustarts nach einem Windows-Update überlastet. Insofern mag es eher ein Vorteil sein, ein Protokoll zu nutzen, das (noch) weniger Leute nutzen...

Phil
Benutzeravatar
P.
 
Beiträge: 13
Registriert: Do 6. Sep 2007, 23:55
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Brummelbärchen » Sa 15. Sep 2007, 18:27

Skype direkt über den Computer hat hat hier in BH auch keinen Delay. Das Problem habe ich nur mit meinem SMC via fon-Wireless-Router. Setzt den sonst noch jemand ein?
Benutzeravatar
Brummelbärchen
 
Beiträge: 966
Registriert: Mo 24. Apr 2006, 17:31
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Beitragvon mikelo » Sa 15. Sep 2007, 20:48

schaut euch mal das an:

http://www.voipcheap.com/en/download.html

benutze dieses teil seit 3 monaten---habe mir einmal 1o euro aufgeladen-----bekomme sie nicht weg, obwohl ich mehrere stunden jeden tag in die schweiz sowie duetschland telefoniere.
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Beitragvon Hartl » Sa 15. Sep 2007, 22:57

@ Brummelbärchen

Wie sagt man immer: Resetten oder neue Firmware aufspielen.
Mal im ernst das kann viele Ursachen haben mit dem Delay und die einzigen Sachen wo du selber machen kannst sind Firmeware updaten , resetten Telefonkabel un Filter erneuern.

http://www.smc.com/index.cfm?event=down ... mber=false

Hartl
Benutzeravatar
Hartl
 
Beiträge: 141
Registriert: Do 12. Jan 2006, 14:29
Wohnort: Taubaté-SP-Brasil
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Nächste

Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]