Slumdog Millionaire

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Re: Slumdog Millionaire

Beitragvon dimaew » Mo 20. Apr 2009, 12:24

noch :offtopic: Danke, hätte ich vielleicht zuerst meine Kinder fragen sollen? Die chatten mit ihren Freunden hier in Portugiesisch, meine Tochter mit ihren Freunden in Südafrika auf Englisch und beide mit den Freunden in Deutschland auf Deutsch. Ich bin immer wieder baff, wie schnell das geht und oft synchron (also gleichzeitig mit Deutschland, Südafrika und hier).

So jetzt wieder zum Thema: ich habe bisher nur mal reingelinst in den Film. Grundsätzlich bin ich nicht so ein Fan von diesen Geschichten. Hier in Brasilien gibts doch dieses "Wer wird Millionär" bisher nicht, oder? In Slumdog Millionaire sieht ja sogar das Studio so aus, als obs von RTL gebaut sei.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Slumdog Millionaire

Beitragvon nyabarongo » Mo 20. Apr 2009, 13:04

starglider hat geschrieben:Oder kann man den überhaupt als Bollywood bezeichnen?


Nein, kann man nicht. Der Film wurde von einem englischen Team gemacht, Indien ist nur Kulisse, ansonsten wuerde der ganze Film so aussehen, wie der Nachspann im Bahnhof, getanze und gesinge wie alle bollywood Filme, aber keine Handlung.

Hab mir den Film mal bei emule geholt, jetzt will ich ihn aber Sra auch zeigen (in pt), hoffentlich gibt es ihn schon in den videotecas.
Benutzeravatar
nyabarongo
 
Beiträge: 99
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 22:17
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 3 Posts

Re: Slumdog Millionaire

Beitragvon chato » Mo 20. Apr 2009, 15:21

Hallo dimaew

natürlich gab oder gibt es Wer wird Millionär in Brasilien. Mit Silvio Santos, Name habe ich aber vergessen.

Mir hat der Film sehr gut gefallen. Kann eigentlich so in jedem Slum der Dritte Welt spielen - villeicht bis auf das Ende und den Hauptgewinn.

Chato :mrgreen:
Benutzeravatar
chato
 
Beiträge: 220
Registriert: Fr 23. Jun 2006, 09:20
Bedankt: 38 mal
Danke erhalten: 37 mal in 29 Posts

Folgende User haben sich bei chato bedankt:
dimaew

Re: Slumdog Millionaire

Beitragvon tinto » Mo 20. Apr 2009, 17:31

Früher hat man einfach mE geschrieben, klingt doch auch viel schöner: meines Erachtens....aber gut, wenn die Leute der deutschen Sprache nicht mächtig sind.... sagen sie imo und kaum einer versteht sie... :twisted:
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Re: Slumdog Millionaire

Beitragvon starglider » Mo 20. Apr 2009, 17:59

Ich finde aber nicht dass der film 'reine fiktion' ist,
ich war in Indien, und viele der schrecklichen zustände die dort herschen werden angesprochen/gezeigt.

Natürlich handelt es sich um eine bollywood-fantasie, wie ich sie benennen würde, zeigt aber ganz oft tiefe und
schmerzhafte wahrheiten über das land auf.

Ein film ähnlicher machart wäre sicher sehr geeignet für Brasilien..!
Benutzeravatar
starglider
 
Beiträge: 12
Registriert: So 19. Apr 2009, 20:57
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Slumdog Millionaire

Beitragvon lobomau » Mo 20. Apr 2009, 19:30

chato hat geschrieben:Hallo dimaew

natürlich gab oder gibt es Wer wird Millionär in Brasilien. Mit Silvio Santos, Name habe ich aber vergessen.

"show do milhao" heißt die vergleichbare Sendung.
Sieht aber etwas anders aus als die Endemol-Version:
http://www.youtube.com/watch?v=R6Sspx5_ ... re=related
Benutzeravatar
lobomau
 
Beiträge: 350
Registriert: Do 31. Mär 2005, 07:37
Wohnort: Duisburg
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Folgende User haben sich bei lobomau bedankt:
Bernado, dimaew

Re: Slumdog Millionaire

Beitragvon Lauros » Mo 20. Apr 2009, 21:13

Heute wurde in einem deutschen Boulevard Blatt geschrieben ,das der Original Vater von dem Mädchen im Film seine Tochter verkaufen wollte.
http://www.bild.de/BILD/unterhaltung/le ... sicht.html
It's nice to be important, but it's more important to be nice!
Benutzeravatar
Lauros
 
Beiträge: 631
Registriert: Di 3. Jul 2007, 14:00
Wohnort: NRW/Bahia
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 22 mal in 21 Posts

Re: Slumdog Millionaire

Beitragvon dimaew » Mo 20. Apr 2009, 23:46

Nicht nur die deutschen Pistolenblätter, auch die brasilianische Presse berichtet über das Thema http://www1.folha.uol.com.br/folha/ilustrada/ult90u553467.shtml
Allerdings wird hier berichtet, dass die Meldung, die ursprünglich von "News of the World" verbreitet worden war, falsch sei. Ein Reporter des Blattes habe dem Vater angeblich einen Scheck eines reichen arabischen Scheichs angeboten, um die Tochter zu adoptieren.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Folgende User haben sich bei dimaew bedankt:
Bernado

Re: Slumdog Millionaire

Beitragvon starglider » Mi 22. Apr 2009, 11:15

Ich könnte mir vorstellen dass diese ganzen 'folge-stories' zum film eine riesen-show der film-macher selbst ist - gibt alles fantastische gratis-werbung für den film!!
Benutzeravatar
starglider
 
Beiträge: 12
Registriert: So 19. Apr 2009, 20:57
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Slumdog Millionaire

Beitragvon Harry1986 » Do 23. Apr 2009, 14:53

dimaew hat geschrieben:In Slumdog Millionaire sieht ja sogar das Studio so aus, als obs von RTL gebaut sei.


RTL ist auch nur Lizenz-Nehmer der Show und das Show-Konzept umfasst auch die Studio-Deko. Das heisst, ob du im Studio von Mumbai oder Köln oder Paris bist, dass wirst du ihm Studio nicht direkt erkennen können. Das ist alles ein gut durchdachtes und gelungenes Marketing-Konzept.
Mittendrin statt nur immer hinterher
Benutzeravatar
Harry1986
 
Beiträge: 170
Registriert: Di 30. Dez 2008, 17:17
Wohnort: Pendler zwischen München, Zürich und SP
Bedankt: 63 mal
Danke erhalten: 13 mal in 9 Posts

Folgende User haben sich bei Harry1986 bedankt:
dimaew

VorherigeNächste

Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur


Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]