Slumdog Millionaire

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Slumdog Millionaire

Beitragvon Harry1986 » Di 24. Mär 2009, 21:58

Ich hatte heute die Gelegenheit diesen indischen Film mit einigen Brasilianern zu sehen. Deren Statement war ganz eindeutig: Schade, dass der Film nicht von Brasilianern gemacht wurde. Er hätte genau auch auf die Situation Brasiliens gepasst.
Der Film sei freilich reine Fiktion, aber dafür verdammt schöne Poesi com um fim feliz. Super feliz. Os brasileiros adoram.
Mittendrin statt nur immer hinterher
Benutzeravatar
Harry1986
 
Beiträge: 170
Registriert: Di 30. Dez 2008, 17:17
Wohnort: Pendler zwischen München, Zürich und SP
Bedankt: 63 mal
Danke erhalten: 13 mal in 9 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Slumdog Millionaire

Beitragvon Clause2 » Mi 25. Mär 2009, 19:02

ein richtig guter film! sollte man sich ruhig mal ansehen... 2 stunden tolles kino!
Benutzeravatar
Clause2
 
Beiträge: 49
Registriert: So 28. Okt 2007, 20:13
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 5 mal in 4 Posts

Re: Slumdog Millionaire

Beitragvon amarelina » Do 26. Mär 2009, 08:28

und auch das buch auf dem der film basiert ist absolut lesenswert!

Vikas Swarup: Rupien! Rupien!

http://www.dw-world.de/dw/article/0,214 ... 72,00.html

ich habe es in Brasilien gelesen in einem zug und fand viele ähnlichkeiten. beste aus dem vollen leben gegriffene satire...

amarelina
"Wenn man sich mit einem langweiligen, unglücklichen Leben abfindet, weil man auf seine Mutter, seinen Vater, seinen Priester, irgendeinen Burschen im Fernsehen oder irgendeinen anderen Kerl gehört hat, der einem vorschreibt, wie man leben soll, dann hat man es verdient."
Frank Zappa
Benutzeravatar
amarelina
 
Beiträge: 1868
Registriert: Sa 8. Jul 2006, 10:05
Bedankt: 123 mal
Danke erhalten: 143 mal in 84 Posts

Re: Slumdog Millionaire

Beitragvon tinto » Fr 3. Apr 2009, 17:38

Harry1986 hat geschrieben:Ich hatte heute die Gelegenheit diesen indischen Film mit einigen Brasilianern zu sehen. Deren Statement war ganz eindeutig: Schade, dass der Film nicht von Brasilianern gemacht wurde. Er hätte genau auch auf die Situation Brasiliens gepasst.
...Poesi com um fim feliz. Super feliz. Os brasileiros adoram.


Wieso? Gibt es doch, die brasilianische Fassung heißt:

cidade de deus....
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Re: Slumdog Millionaire

Beitragvon Harry1986 » Sa 4. Apr 2009, 09:07

Naja, Slumdog Millionaire ist eigentlich grossartiges Seifenoperettenkino. Cidade de Deus laeuft da in eine andere Richtung. Beide wuerde ich jezt nicht so einfach vergleichen ... oder in eine gemeinsame Tonne werfen.
Mittendrin statt nur immer hinterher
Benutzeravatar
Harry1986
 
Beiträge: 170
Registriert: Di 30. Dez 2008, 17:17
Wohnort: Pendler zwischen München, Zürich und SP
Bedankt: 63 mal
Danke erhalten: 13 mal in 9 Posts

Re: Slumdog Millionaire

Beitragvon starglider » So 19. Apr 2009, 21:13

Slumdog Millionaire ist auf jeden fall ein selten guter Bollywood film. Oder kann man den überhaupt als Bollywood bezeichnen?
Benutzeravatar
starglider
 
Beiträge: 12
Registriert: So 19. Apr 2009, 20:57
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Slumdog Millionaire

Beitragvon esteban38 » So 19. Apr 2009, 23:30

Habe den Film Slumdog Millionaire auch gesehen und wohl aufgrund der Berichte etwas zu hohe Erwartungen gehabt.

Den Hauptdarsteller fand ich sehr gut, der Film hatte ein angenehmes Tempo, mitunter schöne Farben und die Hauptdarstellerin war imo eine wunderschöne Frau. Die Geschichte war unterhaltsam , keine Frage. Mir wars einfach n bisschen zu oberflächlich, manchmal auch zu klischeehaft.

Meine Filmtipps aus jüngster Vergangenheit: 7 pounds und vor allem Defiance
esteban38
 
Beiträge: 565
Registriert: Di 30. Okt 2007, 17:11
Bedankt: 125 mal
Danke erhalten: 90 mal in 65 Posts

Re: Slumdog Millionaire

Beitragvon dimaew » So 19. Apr 2009, 23:39

Sorry Esteban38 und alle anderen Leser. Komplett off topic :offtopic: aber:

Du schreibst immer wieder in Deinen Posts das Wörtchen "imo". Was bedeutet das eigentlich und woher kommt es?
Du bist Schweizer, nicht wahr? Vielleicht kennen das die vielen anderen Schweizer hier ja auch, nur gelesen habe ich es bis jetzt ausschließlich bei Dir.

Und nach der Antwort bitte wieder zurück zum Thema :wink:
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Slumdog Millionaire

Beitragvon esteban38 » So 19. Apr 2009, 23:53

dimaew hat geschrieben:Sorry Esteban38 und alle anderen Leser. Komplett off topic :offtopic: aber:

Du schreibst immer wieder in Deinen Posts das Wörtchen "imo". Was bedeutet das eigentlich und woher kommt es?
Du bist Schweizer, nicht wahr? Vielleicht kennen das die vielen anderen Schweizer hier ja auch, nur gelesen habe ich es bis jetzt ausschließlich bei Dir.

Und nach der Antwort bitte wieder zurück zum Thema :wink:


Hallo Dimaew,

imo ist eine englische Abkürzung für in my opinion also auf deutsch meiner Meinung nach oder meines Erachtens.

wird auch in deutschen Foren wie z.B. dem Boxforum häufig verwendet. Ich bin tatsächlich Schweizer, halte die Abkürzung aber nicht für Schweiztypisch, denke eher, dass es typisch fürs Internet ist.

Werde mich auch bemühen, ab jetzt auch wieder topicgemäss zu posten. :D

In diesem Sinne
esteban38
 
Beiträge: 565
Registriert: Di 30. Okt 2007, 17:11
Bedankt: 125 mal
Danke erhalten: 90 mal in 65 Posts

Re: Slumdog Millionaire

Beitragvon Tuxaua » So 19. Apr 2009, 23:54

[off topic]

Da ich das selber ab und zu verwende:
IMO: in my opinion
Steigerung IMHO: in my humble/honest opinion
Sollte es in der Schweiz eine andere Bedeutung haben bitte ich um Entschuldigung!

@dimaew: JFGI! :mrgreen: (Erklärung)

[/off topic]
Benutzeravatar
Tuxaua
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1873
Registriert: Do 27. Okt 2005, 15:21
Wohnort: Manaus
Bedankt: 62 mal
Danke erhalten: 185 mal in 138 Posts

Nächste

Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur


Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]