smart startet 2009 in Brasilien

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Re: smart startet 2009 in Brasilien

Beitragvon Itacare » Do 2. Apr 2009, 21:01

Das kommt davon! Smart hättet ihr im Handgepäck schmuggeln können! :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5409
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 925 mal
Danke erhalten: 1423 mal in 982 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: smart startet 2009 in Brasilien

Beitragvon Hebinho » Do 2. Apr 2009, 21:12

Uebrigens gab es ein Sparauto schon einmal in Brasilien: von Gurgel!
Den BR 800 (http://www.gurgel800.com.br/gurgel/br800/especificacoes.php)
oder seinen Nachfolger (bis 1994): den Supermini (http://www.gurgel800.com.br/gurgel/supermini/especificacoes.php)
Benutzeravatar
Hebinho
 
Beiträge: 1046
Registriert: Di 24. Feb 2009, 02:36
Bedankt: 9 mal
Danke erhalten: 128 mal in 97 Posts

Re: smart startet 2009 in Brasilien

Beitragvon Itacare » Do 2. Apr 2009, 21:34

Ja die gute GFK-Karosse, sass da schon drin, ein Bekannter in Rio hatte einen.
Von den kleinen Herstellern gibt es ja einige in B, die halten sich da noch....
Tanger und wie sie alle heissen.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5409
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 925 mal
Danke erhalten: 1423 mal in 982 Posts

Re: smart startet 2009 in Brasilien

Beitragvon Jacare » Do 2. Apr 2009, 21:45

Itacare hat geschrieben:Aber wo win B willst Du damit fahren? Und für was, denkst Du, würden Dich die brasilianen Autofahrer halten?


Wer fährt den mit einem Smart längere Strecken oder in Urlaub ? Niemand! Wie gesagt, reines Stadtauto. Ha, aber genau das ist doch der Gag. Das lief doch vor der Smart-Welle hier in D genauso ab. Alles schmunzelte und prustete über die Kugel und heute fahren sogar die betuchten Familien damit rum. Ist doch super !

Gruss
Jacare
A maioria de erros acontecem entre as orelhas!
Benutzeravatar
Jacare
 
Beiträge: 515
Registriert: Di 24. Jan 2006, 15:13
Wohnort: Planeta terra
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 19 mal in 15 Posts

Re: smart startet 2009 in Brasilien

Beitragvon Itacare » Do 2. Apr 2009, 22:06

@ Jacare

Sagt ja keiner dass die Kiste für D nicht o. k. ist, hat seine Marktnische.
Ich hatte ihn jetzt wieder 2 Tage, von gestern 9:00 Uhr bis heute 17:00 Uhr, weil meiner in der großen Inspektion war. Panorama-Glasdach, Automatik…Unsere Bürodamen standen mit verklärten Augen davor, einer unserer Disponenten, der täglich mehrere Baustellentermine in München hat, malte sich die vereinfachte Parkplatzsuche aus…..
Mit dem kurzen Radstand bekommt man natürlich keine vernünftige Federung hin, sonst wäre es ja eine Schiffschaukel. Wen das nicht nervt, kann ihn in ganz D fahren, die Strassen warten da nicht mit plötzliche Überraschungen auf….ganz im Gegensatz zu B. Da kenn ich Strecken, wenn Du da mit dem Smart in ein Schlagloch fällst, wird im nächsten Frühjahr drüber geteert, und Du bist für immer verschwunden :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5409
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 925 mal
Danke erhalten: 1423 mal in 982 Posts

Re: smart startet 2009 in Brasilien

Beitragvon Lauros » Do 2. Apr 2009, 22:13

Ich erinnere mich wie Ich in Salvador, nach starken Regenfällen, über ein Loch gefahren bin (weggeschwemmter Gullydeckel). Mit dem Smart hätte Ich bestimmt einige Probleme gehabt und nicht nur eine gebrochene Alu Felge !
It's nice to be important, but it's more important to be nice!
Benutzeravatar
Lauros
 
Beiträge: 631
Registriert: Di 3. Jul 2007, 14:00
Wohnort: NRW/Bahia
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 22 mal in 21 Posts

Re: smart startet 2009 in Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » Do 2. Apr 2009, 23:11

Lauros hat geschrieben:Ich erinnere mich wie Ich in Salvador, nach starken Regenfällen, über ein Loch gefahren bin (weggeschwemmter Gullydeckel). Mit dem Smart hätte Ich bestimmt einige Probleme gehabt und nicht nur eine gebrochene Alu Felge !


Mit dem Smart werden die buracos gestopft. :mrgreen:
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4607
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 50 mal
Danke erhalten: 688 mal in 544 Posts

Re: smart startet 2009 in Brasilien

Beitragvon donesteban » Do 2. Apr 2009, 23:28

Also ich überlege mir gerade, ob die nicht mit dem Namen Probleme bekommen. Es muss ja nicht gleich so herbe werden wie Opel mit dem Ascona in Portugal, wo da massenhaft das "s" weggekratzt wurde und einen neuen Namen erzwang. Wie auch der Pajero in Spanien wohl umbenannt wurde, oder? :shock:

Also der Smart würde dann ja auf "Brasilianisch" (sorry Boli, aber das geht nicht auf "Portugiesisch") Smarty heißen, oder? :mrgreen:
Benutzeravatar
donesteban
 
Beiträge: 1852
Registriert: Do 15. Nov 2007, 19:39
Wohnort: Stuttgart 7/12 Recife 5/12
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 86 mal in 67 Posts

Re: smart startet 2009 in Brasilien

Beitragvon cabof » Fr 3. Apr 2009, 14:00

Lauros hat geschrieben:Ich hatte auch Probleme mit den Frachtpapieren !
420 km Reichweite, 1000 PS 11,67 m lang 3,6 m breit
IMG_1938.jpg


Du hättest den in den Farben von Flamengo streichen sollen, zumindest aber Botafogo.
Dann hätten die Hafenarbeiter bei der Ausfahrt aber alle salutiert.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10054
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1519 mal in 1274 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
rwschuster

Re: smart startet 2009 in Brasilien

Beitragvon rwschuster » Fr 3. Apr 2009, 15:24

Kasinsky verkauft derzeit wi die Warmen Semmeln ein Beiwagenmodell das den Bild sehr ähnlich sieht. ausserdem ein Motorrad mir einem art Dach, sieht aus wie eine grosse Vespa mit Hut. Leider finde ich keine links. Die (nationalen) Motos von Kasinsky fangen bei 4000 R$ an.

PS in Wien hatte ich einen Rover 3000 zum Weiberaufreissen, einen Ford Transit fürs Geschäft und eine Citroen Ente zum fahren.

Gibts eigentlich die Ente noch, das wäre das ideale Stadtauto für Brasilien
Dateianhänge
Beiwagen.JPG
Prost Mahlzeit, Sachen gibts dies garnicht gibt
Skype''' robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
rwschuster
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 29. Jun 2006, 21:30
Wohnort: Manaus, Goiania, Aracaju ... hussa, ich geb die Stiefel ab
Bedankt: 255 mal
Danke erhalten: 133 mal in 117 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]