Soll ichs nun machen für ein jahr?

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Beitragvon Diter_Rio » Mi 16. Mai 2007, 11:26

Brummelbärchen hat geschrieben:Wie willst Du das aufgrund eines einzigen Posts bzw. Satzes beurteilen können?


erfahrung, brummelbaerchen, erfahrung...

warten wir's ab..
Benutzeravatar
Diter_Rio
 
Beiträge: 575
Registriert: Mi 7. Mär 2007, 22:46
Wohnort: Rio/Berlin
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Takeo » Mi 16. Mai 2007, 18:22

kunibertk hat geschrieben:Vor allem, wenn man diese "Liebespaare" an der Copa so vorbeischlendern sieht, wobei "er" in der Regel "ihr" Vater sein könnte, wenn nicht der Farbunterschied wäre ("er" knallrot - camaraofarbig und "sie" dunkelbraun), das gehört zu den vergnüglichsten Dingen, die man dort erleben kann. Dazu dann noch die halsbrecherischen Verrenkungen, um sich ansatzweise verständigen können: Muito divertido, nao é?!


Ich möchte jetzt mal mit einem erheblichen Potential an 'Politischer Unkorrektheit' korrigierend eingreifen und sagen... "schwarz wie ein Neger und so potthässlich, dass sich kein Einheimischer damit öffentlich abgeben wollte"...
Zuletzt geändert von Takeo am Mi 16. Mai 2007, 18:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Beitragvon Takeo » Mi 16. Mai 2007, 18:30

Lemi hat geschrieben:das Leben in der Bundesrepublik ist, glaube ich, lockerer als du denkst.


Tja, das weiss ich schon... Deutschland ist dann doch irgendwie ganz anders als man es sich vorstellt - und Brasilien übrigens auch!

Und trotzdem... habe festgestellt das Deutsche Welle, die ich seit längerem nicht mehr verfolgte, weil mir das ewige hin und her zwischen Luxusarmani und verschütteten Afghanis gewaltig auf den Senkel ging, plötzlich mit original Talkshows aus dem deutschen 0-8-15 Fernsehen wie ARD und ZDF auwartet... plötzlich sehe ich Leute wie Sabine Christiansen, XY Kerner, Verona Feldbush... etc... und muss trotzdem sagen: deutschland ist doch irgendwie komisch: zwar locker auf der einen Seite, aber doch irgendwie verstockt auf der anderen... wenn ich diese Talkshows mit hiesigen Talkshows so vergleiche... bspw. Jo Soares, oder die Luciana Gimenez von SuperPop (ich persönlich nenne sie ja SuperV.)... find ich brasilianische Talkshows dann doch irgendwie wieder... fröhlicher... lockerer...
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Beitragvon Lemi » Mi 16. Mai 2007, 19:38

Hi Takeo,

das Fernsehen kann mir hüben wie drüben gestohlen bleiben. Vergleiche auf dieser Basis hinken m.E. gewaltig, da im Endeffekt alles von den Amis abkopiert ist. Das richtige Leben hat doch nichts mit dem zu tun, was im Fernsehen gezeigt wird (wäre ja noch schöner ... ich denke gerade an die Autobahnpolizei-Serie von RTL).

Die Gimenez-Show ist ziemlich abartig und schräg (passt aber deswegen irgendwie zu dir ... ohnee die eben verwendeten Vokabeln auf dich übertragen zu wollen :lol: ).

Denke nur an BBB oder solche Shows, wie Faustão oder Gugu ... das ist reine Volksverarsche ... solange das Volk ungebildet und gelangweilt ist, fährt es natürlich darauf ab ....

Was die Brassis momentan am meisten mögen ist die Novela "Paraiso Tropical" ... warum? Ganz einfach, es geht um Lug und Trug, Bestechung, Affären und das Leben einer Copa-Nutte (blöderweise auch noch von einer der hübschesten Globo-Atrizes dargestellt .... also völlig realitätsfremd! :lol: ). Stark simplifiziert bringt die Novela also auf den Punkt, was Brassis so interessiert ... ohne natürlich verallgemeinern zu wollen ... natürlich gibt es auch weiterhin Brasilianer (innen), die sich auf Animal Planet Naturreportagen anschauen oder auf Discovery Health bei Schönheits-OP´s live dabei sein wollen.
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Beitragvon mikelo » Mi 16. Mai 2007, 20:14

Lemi hat geschrieben:Hi Takeo,

das Fernsehen kann mir hüben wie drüben gestohlen bleiben. Vergleiche auf dieser Basis hinken m.E. gewaltig, da im Endeffekt alles von den Amis abkopiert ist. Das richtige Leben hat doch nichts mit dem zu tun, was im Fernsehen gezeigt wird (wäre ja noch schöner ... ich denke gerade an die Autobahnpolizei-Serie von RTL).

Die Gimenez-Show ist ziemlich abartig und schräg (passt aber deswegen irgendwie zu dir ... ohnee die eben verwendeten Vokabeln auf dich übertragen zu wollen :lol: ).

Denke nur an BBB oder solche Shows, wie Faustão oder Gugu ... das ist reine Volksverarsche ... solange das Volk ungebildet und gelangweilt ist, fährt es natürlich darauf ab ....

Was die Brassis momentan am meisten mögen ist die Novela "Paraiso Tropical" ... warum? Ganz einfach, es geht um Lug und Trug, Bestechung, Affären und das Leben einer Copa-Nutte (blöderweise auch noch von einer der hübschesten Globo-Atrizes dargestellt .... also völlig realitätsfremd! :lol: ). Stark simplifiziert bringt die Novela also auf den Punkt, was Brassis so interessiert ... ohne natürlich verallgemeinern zu wollen ... natürlich gibt es auch weiterhin Brasilianer (innen), die sich auf Animal Planet Naturreportagen anschauen oder auf Discovery Health bei Schönheits-OP´s live dabei sein wollen.


nicht zu vergessen: idolos(die absolute dumpfbackensendung)
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Beitragvon Brummelbärchen » Mi 16. Mai 2007, 20:36

Wir haben zu Hause einen kleinen Deal gemacht:

In die Wohnung gibt's keinen Computer und keine Glotze mehr.
Leute, das war eine geniale Entscheidung. Ihr glaubt gar nicht für was alles man plötzlich (mehr) Zeit hat!

Kann ich jedem, auch zB als 1-Monate-Experiment, nur empfehlen.

BB
Benutzeravatar
Brummelbärchen
 
Beiträge: 966
Registriert: Mo 24. Apr 2006, 17:31
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Beitragvon Lemi » Mi 16. Mai 2007, 21:01

Brummelbärchen hat geschrieben:Wir haben zu Hause einen kleinen Deal gemacht:

In die Wohnung gibt's keinen Computer und keine Glotze mehr.
Leute, das war eine geniale Entscheidung. Ihr glaubt gar nicht für was alles man plötzlich (mehr) Zeit hat!

Kann ich jedem, auch zB als 1-Monate-Experiment, nur empfehlen.

BB


Ich stelle mir das schlimmer als Diego Maradonas Drogenentzugskur vor .... ohne PC ... keine Chance ...




Obwohl, wenn ich an meinen Urlaub denke .. so ganz ohne PC, TV und Telefon ... eigentlich herrlich
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Beitragvon mikelo » Mi 16. Mai 2007, 21:05

Lemi hat geschrieben:
Brummelbärchen hat geschrieben:Wir haben zu Hause einen kleinen Deal gemacht:

In die Wohnung gibt's keinen Computer und keine Glotze mehr.
Leute, das war eine geniale Entscheidung. Ihr glaubt gar nicht für was alles man plötzlich (mehr) Zeit hat!

Kann ich jedem, auch zB als 1-Monate-Experiment, nur empfehlen.

BB


Ich stelle mir das schlimmer als Diego Maradonas Drogenentzugskur vor .... ohne PC ... keine Chance ...




Obwohl, wenn ich an meinen Urlaub denke .. so ganz ohne PC, TV und Telefon ... eigentlich herrlich


also ohne tv-kein problem.
aber der compi---------brauch ich :!: :!: :!: :!: :!:
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Beitragvon Brummelbärchen » Mi 16. Mai 2007, 21:10

Die ganze harte Wahrheit ist:
Ich verzichte auf PC und Katze. Mein Herzblatt hatt ihre Glotze sehr teuer verkauft :D

Irgendwie ist das Zuhause ohne diese Kisten aber viel stressfreier.
Benutzeravatar
Brummelbärchen
 
Beiträge: 966
Registriert: Mo 24. Apr 2006, 17:31
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Beitragvon mikelo » Mi 16. Mai 2007, 21:13

Brummelbärchen hat geschrieben:Die ganze harte Wahrheit ist:
Ich verzichte auf PC und Katze. Mein Herzblatt hatt ihre Glotze sehr teuer verkauft :D

Irgendwie ist das Zuhause ohne diese Kisten aber viel stressfreier.


aber duch sitzt doch jetzt am pc???????
bist du im internetcafe?
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]