Soll ichs nun machen für ein jahr?

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Beitragvon Trem Mineiro » Di 29. Mai 2007, 16:41

Oi Diter

also.....jetzt übertreibe nicht
Ich freu mich über alles ....ich wünsche viel Spaß...für die Reise...für sein Leben (egal wo) und ....
wo ist denn da der Druck?

Gruß

Manfred

HaHa..jetzt haben wir (3) dich aber eingemacht. :axed: .behaupte also sofort das Gegenteil und anerkenne unsere positive Grundeinstellung zu Brasilien. :wink:
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon RalfG » Di 29. Mai 2007, 17:42

Hi zusammen,
also nochmals um das ganze klarzustellen :) Ursprünglich bin ich in dieses Forum zu kommen um etwas über das Land Brasilien zu erfahren. Und das um meine Entscheidung durch Aussagen über das Land, die Kultur, Erfahrungen von Anderen, Positives sowie Negatives zu unterstützen.
Wenn ich Dinge über Firmenphilosophien oder Personalentscheidungen in verschiedenen Positionen erfahren wollte dann gehe ich in ein anderes Forum :lol:
Ich denke da sitzen die Spezialisten woanders......
Meine Situation und die möglichen Folgen bei Absage oder Zusage einer solchen Geschichte kann ich denke ich sehr gut selbst einschätzen und das sind nicht die schlechtesten würde ich mal behaupten. Aber gut das ist ja nicht das Thema 8)
Die Orientierungsreise soll eigentlich nur zweitrangig zur Orientierung dienen....vorrangig um eine erste Istaufnahme für vorhandene Potentiale durchzuführen, im Anschluß das in D aufzuarbeiten und dann direkt Gas zu geben bei Start der Entsendung....
Das noch mit meiner besseren Hälfte zusammen ist doch schon ganz gut oder? :)

Stelle gerade meine ganzen Fragen zu: Ich packe meinen Koffer..... und andere Dinge zusammen. Brauche also dringend noch eure Hilfe! :wink:

Gruß Ralf
Benutzeravatar
RalfG
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa 12. Mai 2007, 12:29
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Takeo » Mi 30. Mai 2007, 03:01

RalfG hat geschrieben:Wenn ich Dinge über Firmenphilosophien oder Personalentscheidungen in verschiedenen Positionen erfahren wollte dann gehe ich in ein anderes Forum :lol:
Ich denke da sitzen die Spezialisten woanders....


Ich habe heute fast den ganzen Mittag mit meinem Firmenkollegen und Freund über nichts anderes gesprochen als genau Das. Es ging dabei um ihn und um mich - mit diesem Forum hatte das absolut Nichts zu tun - er ist Brasilianer und beide leben wir in Brasilien... wir arbeiten in einem Konzern mit einem Jahresumsatz von mehr als 700 Mio US$, ... was ich damit sagen will, überlasse ich ganz alleine Dir!
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Beitragvon Severino » Mi 30. Mai 2007, 08:37

Wenn ich Dinge über Firmenphilosophien oder Personalentscheidungen in verschiedenen Positionen erfahren wollte dann gehe ich in ein anderes Forum. Ich denke da sitzen die Spezialisten woanders......

Ich habe heute fast den ganzen Mittag mit meinem Firmenkollegen und Freund über nichts anderes gesprochen als genau Das. Es ging dabei um ihn und um mich - mit diesem Forum hatte das absolut Nichts zu tun - er ist Brasilianer und beide leben wir in Brasilien... wir arbeiten in einem Konzern mit einem Jahresumsatz von mehr als 700 Mio US$, ... was ich damit sagen will, überlasse ich ganz alleine Dir!
Stimme ich Takeo zu. Die brasilianische Kultur ist anders. Insbesondere, wenn es um Firmenphilosophie und Personalentscheidungen geht. Wer weiss das besser, als jemand der dort arbeitet?
Ein Bekannter sagte mir Mal, wie das in Produktionsbetrieben mit weiblichen Angestellten läuft. Schwanger oder fester Freund und flexible Arbeitszeiten passt eben nicht zusammen. Also gibt es gar keinen Job. So läuft das in Brasilien. Es gibt sehr viele auch hochqualifizierte Fachkräfte, die jedoch keinen Job finden. Und der "beste" Freund in der Arbeitswelt Brasiliens ist genau der, der nach kurzer Zeit Deine Geschäftsidee kopiert und Dir Konkurrenz macht. Das ist Brasilien. Trifft natürlich nicht auf die Situation von RalfG zu, denn
Meine Situation und die möglichen Folgen bei Absage oder Zusage einer solchen Geschichte kann ich denke ich sehr gut selbst einschätzen und das sind nicht die schlechtesten würde ich mal behaupten.
Das ist absolut richtig.
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Re: Soll ichs nun machen für ein jahr?

Beitragvon Diter_Rio » Do 27. Sep 2007, 13:37

RalfG hat geschrieben:Nachdem ich in der abgelaufenen Woche noch einige Gespräche mit der Geschäftsführung hatte und das Angebot nochmals verbessert wurde werde ich nun doch den Schritt machen und ab September für ein Jahr dort tätig :)




oi,mikelo, Severino, Brummelbärchen, Trem Mineiro und all die andern, die ihr unserem guten ralfG zugeredet habt, nach SP zu gehen:

hat er es denn nun gemacht?

die meisten haben ihm ja schon vorab gratuliert. ich wollte ja erst mal warten, ob er es tatsaechlich macht.

weiss jemand was?
gruesse, diter

Certo dia, o índio pegou a canoa e remou, remou, remou até encontrar a bela Iara, que o levou para o fundo das águas.
Benutzeravatar
Diter_Rio
 
Beiträge: 575
Registriert: Mi 7. Mär 2007, 22:46
Wohnort: Rio/Berlin
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Soll ichs nun machen für ein jahr?

Beitragvon mikelo » Do 27. Sep 2007, 13:43

Diter_Rio hat geschrieben:

oi,mikelo, Severino, Brummelbärchen, Trem Mineiro und all die andern, die ihr unserem guten ralfG zugeredet habt, nach SP zu gehen:

hat er es denn nun gemacht?

die meisten haben ihm ja schon vorab gratuliert. ich wollte ja erst mal warten, ob er es tatsaechlich macht.

weiss jemand was?



oi, diter, bis jetzt nichts mehr von ihm gehoert
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Vorherige

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]