Soll man Frauen hauen?

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

darf man Frauen mit dem Buschmesser auf den Kopp hauen?

Ja
12
26%
nein
23
49%
manchmal
12
26%
 
Abstimmungen insgesamt : 47

Re: Soll man Frauen hauen?

Beitragvon rwschuster » Mi 9. Sep 2009, 03:48

jela hat geschrieben:sag lieber warum das obere Bild der zweiten Zeitung nur halb eingescannt ist. Bitte noch mal komplett...

Sorry, hab die Zeitung schon gevierteilt und auf den Nagel im Klo gehängt :toilet: , und aus dem Korb such ich sie nimmer raus, :urps: (meinen schönen Scanner verschmier ich doch nicht mit sowas) :no
Prost Mahlzeit, Sachen gibts dies garnicht gibt
Skype''' robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
rwschuster
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 29. Jun 2006, 21:30
Wohnort: Manaus, Goiania, Aracaju ... hussa, ich geb die Stiefel ab
Bedankt: 255 mal
Danke erhalten: 133 mal in 117 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Soll man Frauen hauen?

Beitragvon cabof » Mi 9. Sep 2009, 07:21

oh RWS, mir tut Dein A..... leid, schick mir Deine Adresse, dann kommt ein Paket 4-lagiges Super-Soft,
von Meindl oder Hofer.... Zeitung liest man höchstens auf dem Abort - na ja, ist halt alles für`n A......
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9737
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1385 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Re: Soll man Frauen hauen?

Beitragvon rwschuster » Mi 9. Sep 2009, 16:00

cabof hat geschrieben:oh RWS, mir tut Dein A..... leid, schick mir Deine Adresse, dann kommt ein Paket 4-lagiges Super-Soft,
von Meindl oder Hofer.... Zeitung liest man höchstens auf dem Abort - na ja, ist halt alles für`n A......

Ja bist du denn wahnsinnig geworden [-o< #-o [-X , schick mir lieber eine Flasche Maggi oder Slibowitz. =D> =D> Ich häng meine Ars... in den Rio Negro, das ist billiger und sauberer. Die Zeitungen auf dem Klo sind für meine Besucher :oops:
Prost Mahlzeit, Sachen gibts dies garnicht gibt
Skype''' robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
rwschuster
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 29. Jun 2006, 21:30
Wohnort: Manaus, Goiania, Aracaju ... hussa, ich geb die Stiefel ab
Bedankt: 255 mal
Danke erhalten: 133 mal in 117 Posts

Re: Soll man Frauen hauen?

Beitragvon kumahin666 » Mi 9. Sep 2009, 22:01

generell hat niemand das recht einen anderen zu schlagen, schon gar nicht in der partnerschaft.
männer die ihre frauen schlagen hören nie damit auf,abgesehen von ausnahmesituationen die wirklich einmalig sind
(mein schwager hat ein einziges mal meine schwester geschlagen,grund war die verstorbene katze meiner schwester. die ist dermaßen durchgedreht das sie nichts mehr gemerkt hat und völlig aufgelöst,war total hysterisch,ging sogar die eigene tochter an......... mein schwager hat sie weder bändigen noch beruhigen können da hat er ihr eine ohrfeige verpasst.das hat funktioniert denn sie hat ihm natürlich gehörig ihre meinung gesagt was ihm einfalle sie zu schlagen. dann aber sah sie die situation und musste eingestehen das sie völlig daneben war und es keine andere möglichkeit gab sie wieder auf den boden der tatsachen zu bringen)

nicht umsonst ist zb gewalt in der ehe strafbar, männer sagen das sie einen lieben,das es nie wieder passiert und doch schlagen sie bei dem nächsten geringsten anlass wieder zu. das liebesgeschwafel ist nur ein geschikter schachzug,solche männer suchen sich frauen mit geringem selbstbewusstsein weil sie wissen das diese sich kaum wehren,sich immer wieder einwickeln lassen, sich nicht trennen weil der mann meistens solange die frau bearbeitet das sie denkt ohne ihn geht gar nichts. trennen tun sich diese frauen von ihren männern ohne hilfe in der regel nie. im gegenteil, sie tun meistens aus angst alles um ihren männern alles recht zu machen,werfen ihre eigenen prizipien über bord, unterwerfen sich dem mann in allen situationen.
das schlimme ist das der schlagende mann es sogar schafft das die frau irgenwann sagt und denkt das sie selbst schuld ist und er das recht dazu hätte eben weil sie nicht akkurat tat was und wie er es wollte.
diese frauen werden von schlagenden männern eingeschüchtert, manipuliert und abhängig gemacht.
diese männer können mit selbsbewussten frauen nichts anfangen eben weil diese sich wehren würden und ihre konsequenzen zb,in form einer trennung,ziehen würden.

die dunkelziffer wo das ganze übrigens umgedreht ist, also die frau den mann schlägt ist übrigens auch erschreckend hoch.

in der regel ist ein einmaliger ausruscher wie in der situation oben geschildert durchaus akzepabel, sollte es jedoch aus nichtigen gründen-oder überhapt-ein zweites mal dazu kommen sollte ganz schnell dafür gesorgt werden das dies nicht ein drittes mal passieren kann.

ich hoffe sehr das du (oder tochter,bekannte,freundin usw.)nicht selbst geschlagen wirst,falls doch gibt es nur einen ausweg:
-trennen
-anzeigen
-kontakt ein für alle mal abbrechen.
denn nicht die frau ist schuld wenn der mann ein schläger ist. er hat nicht das recht dazu.

natürlich gibt es auch definitiv frauen die eine solche situation absichtlich provozieren,ein mir bekanntes pärchen prügelt sich ständig,da ist die situation unklar denn irgendwie können beide nicht ohne. beide sagen mit breitem grinsen das die versöhnung im bett doch das schönste ist.aber wenn ich mir die riesigen blauen flecke anschau die beide davon tragen weiss ich nicht was ich davon halten soll denn beide haben eine kleine tochter und machen das teilweise sogar vor dem kind das natürlich jedes mal anfängt zu weinen und versucht den elternteil zu schützen das damit nicht angefangen hat (habe beiden bereits angedroht das ich das jugendamt einschalte wenn dies noch ein einziges mal vor dem kind passiert)

noch zum schluss: männer die mehrfach schlagen und dann versprechen aufzuhören,hören in der regel nie damit auf, im gegenteil,sie werden immer schlimmer............

alles gute und liebe
Benutzeravatar
kumahin666
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 1. Jan 2009, 21:34
Wohnort: Österreich Linz
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Folgende User haben sich bei kumahin666 bedankt:
dimaew, rwschuster

Re: Soll man Frauen hauen?

Beitragvon Itacare » Mi 9. Sep 2009, 22:50

Das war aber ein Schwall....hört sich nach eigenen Erfahrungen an. :(
Wer die nicht hat kann darüber :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5212
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 872 mal
Danke erhalten: 1342 mal in 936 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
rwschuster

Re: Soll man Frauen hauen?

Beitragvon rwschuster » Do 10. Sep 2009, 02:39

@kumahin666 wir sind hier in der Plauderecke (Witzkiste). Offensichtlich können so einige hier nicht portugiesisch oder haben keinen Humor. Ich habe den Artikel angefangen mit einer Nachricht der Lokalpresse von Manaus. Da hat ein Militärpolizist einen Mann in flagranti festgenommen weil er seine Frau gerade haute, und das mit dem Buschmesser.
Nur konnte die Polizei nichts machen, weil die Frau sich weigerte Anzeige zu erstatten, weil sie ihn liebt.
Betrachte dir bloss den bösen Blick auf dem Bild, die will ihn nur so schnell wie möglich wieder zu Hause haben, die hat nähmlich auch ein Buschmesser.
Habt ihr alle keinen Sinn für Humor?
Prost Mahlzeit, Sachen gibts dies garnicht gibt
Skype''' robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
rwschuster
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 29. Jun 2006, 21:30
Wohnort: Manaus, Goiania, Aracaju ... hussa, ich geb die Stiefel ab
Bedankt: 255 mal
Danke erhalten: 133 mal in 117 Posts

Folgende User haben sich bei rwschuster bedankt:
Frank-Rinkens

Re: Soll man Frauen hauen?

Beitragvon dimaew » Do 10. Sep 2009, 04:03

Roberto, die Basis für den Thread, nämlich Dein Zeitungsausschnitt ist durchaus humorvoll. Ich glaube wie Du, dass die Dame auf dem Foto nicht zu den selbstunsicheren Damen gehört, die Kumahin beschrieben hat.
Aber das Thema hat auch eine ernste Seite, die Kumahin aus meiner Sicht sehr gut zusammengefaßt hat. Das hat mit Humorlosigkeit nichts zu tun, sondern damit, sich Gedanken zu machen über eine Welt, in der noch lange nicht alles so ist, wie es sein soll.

Also: Über Deinen Post kann jeder herzlich lachen, wenn er oder sie mal ein bißchen genauer hinschaut. Und den durchaus ernsten Hintergrund braucht niemand unter den Teppich zu kehren, auch nicht in der Plauderecke.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Soll man Frauen hauen?

Beitragvon Bluelight00 » Do 10. Sep 2009, 11:29

ich finde auch über manche Themen macht man keine Späße...

aber lustig finde ich es trotzdem ;-)

lassenw ir einfach dei Umfrage für sich sprechen.. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
Bluelight00
 
Beiträge: 159
Registriert: Mi 21. Jun 2006, 10:36
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 6 mal in 6 Posts

Folgende User haben sich bei Bluelight00 bedankt:
Frank-Rinkens

Re: Soll man Frauen hauen?

Beitragvon rwschuster » Do 10. Sep 2009, 12:42

Bluelight00 hat geschrieben:ich finde auch über manche Themen macht man keine Späße...

aber lustig finde ich es trotzdem ;-)

Ich hab da keinen Spass gemacht, das Spassige sind die Sachen die hier so passieren und jeden Tag in der Zeitung stehen.
ich gebe nur ein Beispiel:
Vor 2 Jahren kam ein Amazonense empört in eine Delegaçia und wollte den Delegado persönlich sprechen. Da er ein Paket mit immerhin 2 kg Kokain bei sich hatte gelang ihm das auch.
Nur was der Mann wollte war schon eher an der Grenze des humoristisch Erträglichen:

Er hatte sein Haus verkauft und als Teil der Bezahlung die 2 kg Kokain erhalten. Nur war das derartig verfälscht, dass er es nicht verkaufen konnte und so wollte er dass der Mann wegen Betrugs verhaftet werde. Er rühmte sich noch dass er davon was verstehe, weil er schon seit 10 Jahren das Zeugs verkauft.

Andere Länder, andere Teppen, ich bring jedenfalls von Zeit zu Zeit solche Artikel rein. Die Reuter Nachrichten werden langsam fad
Prost Mahlzeit, Sachen gibts dies garnicht gibt
Skype''' robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
rwschuster
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 29. Jun 2006, 21:30
Wohnort: Manaus, Goiania, Aracaju ... hussa, ich geb die Stiefel ab
Bedankt: 255 mal
Danke erhalten: 133 mal in 117 Posts

Re: Soll man Frauen hauen?

Beitragvon Severino » Do 10. Sep 2009, 16:11

rwschuster hat geschrieben:....Nur konnte die Polizei nichts machen, weil die Frau sich weigerte Anzeige zu erstatten...

Das ist so in Brasilien. Anders ist es, wenn sich die Gewalt gegen Kinder richtet. Da wird es ganz schnell ungemütlich.
Prinzipiell ist aber Gewalt ein Zeichen der Schwäche. Wer mit Worten nicht mehr weiter kommt, der schlägt zu. Und beim brasilianischen Temperament mit 10% Pinga im Blut, wird es mit dem Diskutieren schon schwer...
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3399
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 43 mal in 33 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]