Spedition (Verschiffung nach Natal)

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Spedition (Verschiffung nach Natal)

Beitragvon pandeiro621 » Mi 5. Okt 2011, 13:36

Hallo an Alle von einem Neuling.
Ich beabsichtige im Laufe des nächsten Jahres mit meiner Frau nach Natal zu ziehen.
Kann mir jemand aus eigener Erfahrung zwecks Verschiffung des Hausrats eine Spedition oder Reederei hier in Deutschlang empfehlen?

Danke für die Antworten.
Benutzeravatar
pandeiro621
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 11. Jul 2011, 20:54
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Spedition (Verschiffung nach Natal)

Beitragvon cabof » Fr 7. Okt 2011, 21:29

Ich rate Dir, von versch. Int. Speditionen ein Angebot reinzuholen, die Preise fallen recht unterschiedlich aus. Im Moment
begleite ich einen Umzug nach Süd-Brasilien, da kostet der 20" Container bei Selbstbeladung, bis Hafen Paranagua/Paraná, ca.
3000 Euronen, allerdings nur bis Hafen Brasilien, dort entstehen weitere -unbekannte. Kosten.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9850
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1395 mal
Danke erhalten: 1467 mal in 1231 Posts

Re: Spedition (Verschiffung nach Natal)

Beitragvon Frankfurter » Sa 8. Okt 2011, 18:22

Als wir vor ca 5 Jahren nach Br. umgezogen sind, haben wir alles der Spedition überlassen. Wenn die nicht einpacken, dann hast Du keine ?? Versicherung. Du brauchst jemand, der die Zollabwicklung in Brasilien vornimmt.

Klar, Du kannst alles selbst machen. Hier einpacken, den Zoll abwickeln, jemand suchen der Dir vom Hafen nach hause alles bringt... und und und. Ob das dann in der END- summe wirklich billiger kommt ist fraglich.

Du musst auch eine "Packliste" erstellen, die dann über das Konsulat geht, damit es als Hausrat anerkannt wird.
Wir haben damals mit Vollservice ca EUR 6.500 bezahlt. Und den Bruch ( Spiegel, Glas usw.) die Versicherung )
Frankfurter
 
Beiträge: 948
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 18:14
Bedankt: 180 mal
Danke erhalten: 191 mal in 158 Posts

Re: Spedition (Verschiffung nach Natal)

Beitragvon cabof » Sa 8. Okt 2011, 22:00

Das meinte ich damit, er soll sich Angebote reinholen - das teuerste ist die Door-to-Door Variante.

Von der Legalisierung des Umzugsgutes beim Konsulat war bei uns nicht die Rede, gut das wir das angeschnitten haben,

rufe nochmals an.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9850
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1395 mal
Danke erhalten: 1467 mal in 1231 Posts

Re: Spedition (Verschiffung nach Natal)

Beitragvon MESSENGER08 » Sa 8. Okt 2011, 23:24

cabof hat geschrieben:Von der Legalisierung des Umzugsgutes beim Konsulat war bei uns nicht die Rede


Das geht auch nur wenn es sich um den Umzug eines bras. Staatsbürgers handelt, damit das Umzugsgut zollfrei eingeführt werden kann.
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Re: Spedition (Verschiffung nach Natal)

Beitragvon cabof » So 9. Okt 2011, 07:11

Danke. Der Umzug läuft auf einen brasil. Staatsbürger, treffe die Leute heute und schneide das Thema mal an, vielleicht weiß die
Spedition nichts von dem Procedere - wussten aber von der Vorlage der CPF....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9850
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1395 mal
Danke erhalten: 1467 mal in 1231 Posts

Re: Spedition (Verschiffung nach Natal)

Beitragvon pandeiro621 » Mo 10. Okt 2011, 15:21

Also meine Frau ist aus Natal. Da für mich eh einige Papiere über das Consulat zu besorgen sind, werden wir da wegen des Status Hausrat mal nachfragen.
Hat denn jemand ganz konkrete und aktuelle Firmen/Speditionsvorschläge?
Danke für die bisherigen Tips.
Benutzeravatar
pandeiro621
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 11. Jul 2011, 20:54
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Spedition (Verschiffung nach Natal)

Beitragvon cabof » Mo 10. Okt 2011, 19:30

Es empfiehlt sich, eine Spedition in Deiner Nähe zu suchen, die ganz großen Namen im Geschäft haben kein Interesse an Privatumzügen,
habe ich gehört. Nähe ist deshalb wichtig, die berechnen ja auch die Anfahrt und Abholung, hier in Köln zB waren das 85 Euros inkl.
3 Stunden Warte/Beladezeit. Geht nicht... zeitlich - also 2 Fahrten a 85 Euros.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9850
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1395 mal
Danke erhalten: 1467 mal in 1231 Posts

Re: Spedition (Verschiffung nach Natal)

Beitragvon frankieb66 » Mo 10. Okt 2011, 19:40

cabof hat geschrieben:3 Stunden Warte/Beladezeit. Geht nicht... zeitlich - also 2 Fahrten a 85 Euros.

Ist zwar auch Geld, aber im Gesamtkontext sind 170 EUR "Peanuts" ....
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3021
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 969 mal
Danke erhalten: 852 mal in 621 Posts

Re: Spedition (Verschiffung nach Natal)

Beitragvon cabof » Mo 10. Okt 2011, 20:21

ich wollte nur sagen, Nähe ist ein Aspekt - was nützt ein billiger Jakob weitweg der dann enorme Anfahrtskosten berechnet.
Man zieht nicht oft um nach Übersee, da sollte man sich auch mal die Räumlichkeiten anschauen, Fuhrpark etc. und unser Freund
fragt nach bekannten Unternehmen die Forumsmitglieder empfehlen können.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9850
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1395 mal
Danke erhalten: 1467 mal in 1231 Posts

Nächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]