Spiegel: Mordrate so hoch wie in Krisengebieten

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Spiegel: Mordrate so hoch wie in Krisengebieten

Beitragvon brasilmen » Di 26. Sep 2006, 07:08

Mordrate so hoch wie in Kriegsgebieten
Erschütternde Zahlen aus Brasilien: Mehr als 150 Menschen sterben dem Justizministerium zufolge jeden Tag eines gewaltsamen Todes. Damit liegt die Mordrate in dem Land ähnlich hoch wie die Totenzahlen in einigen Kriegsgebieten der Welt.

Brasilia - Im vergangenen Jahr fielen rund 55.000 Brasilianer einem Tötungsdelikt zum Opfer - aktuellen Schätzungen zufolge starben damit in Brasilien einige Tausend Zivilisten mehr als in dem seit drei Jahren andauernden Irak-Krieg.

Das lateinamerikanische Land mit rund 185 Millionen Einwohner hat seit Jahren eine extrem hohe Mordrate und zerfällt stark in eine reiche und eine arme Bevölkerungsschicht. Millionen Menschen leben in städtischen Slum-Gebieten, in denen die Polizei wenig Einfluss hat und Waffen verbreitet sind.

Durch Initiativen zur Reduzierung der Gewalt konnte die Mordrate im vergangenen Jahr einem Vertreter des Justizministeriums zufolge leicht gesenkt werden. In Städten wie Rio de Janeiro gaben Bürger freiwillig Tausende Waffen ab.

Eine Volksabstimmung zur Durchsetzung eines Waffenverbots scheiterte jedoch im vergangenen Jahr. Als einer der Gründe dafür wurde das fehlende Vertrauen in die Polizei genannt.

jto/reuters



--------------------------------------------------------------------------------
© SPIEGEL ONLINE 2006
Gruss brasilmen Thomas
http://www.brasilmen.de
Benutzeravatar
brasilmen
 
Beiträge: 3711
Registriert: Di 30. Nov 2004, 08:10
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 243 mal in 184 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

auf port.:

Beitragvon brasilmen » Di 26. Sep 2006, 12:21

Seg, 25 Set - 20h30
Taxa de homicídios do Brasil é similar a de zonas de guerra

BRASÍLIA (Reuters) - Mais de 150 brasileiros foram assassinados por dia em média no ano passado, o que equivale às taxas registradas em zonas de guerra, disse o Ministério da Justiça na segunda-feira.

Foram cerca de 55.000 vítimas de homicídios em 2005, o que supera em alguns milhares o número de civis mortos em três anos na guerra do Iraque.

Mas Marcelo Durante, coordenador do relatório do Ministério da Justiça, disse que o número de homicídios vem caindo gradualmente nos últimos anos, graças, em parte, às iniciativas de desarmamento da população.

No ano passado, cidadãos entregaram voluntariamente milhares de armas no país. No mesmo ano, porém, a proibição da comercialização de armas de fogo foi rejeitada num referendo, em parte porque a população não confia na polícia.

"Foram os Estados que coletaram mais armas que tiveram a maior redução da criminalidade," disse Durante. "Mas temos de lembrar que não se trata só de armas."

Outros tipos de crimes violentos no Brasil são muito mais comuns do que apontam as estatísticas, disse Durante. Segundo ele, as pesquisas em áreas urbanas sugerem que apenas um quarto dos assaltos e 15 por cento dos estupros são comunicados às autoridades.

"Pelo menos quanto aos homicídios, podemos estar um pouco mais confiantes de que a maioria dos crimes é denunciada", afirmou.

Os homicídios também caíram em São Paulo nos últimos anos. Em 2006, porém, os ataques do PCC mataram cerca de 200 pessoas, entre bandidos, policiais e civis.

(Por Andrea Welsh)
Gruss brasilmen Thomas
http://www.brasilmen.de
Benutzeravatar
brasilmen
 
Beiträge: 3711
Registriert: Di 30. Nov 2004, 08:10
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 243 mal in 184 Posts

Beitragvon Gunni » Di 26. Sep 2006, 12:38

Und da lachen die "Auswanderer" immer, wenn ich Ihnen den Gaza-Streifen in Israel als "sicherer" hinstelle (dort ist es übrigens auch warm und es gibt schöne Frauen :lol: )
Benutzeravatar
Gunni
 
Beiträge: 658
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 16:07
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 64 mal in 41 Posts


Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]