Sprachkursvisum

Ausnahmsweise erlaubt: Brasilienirrelevante Diskussionen über die Heimat des Grossteils unserer Forums-User.

Re: Sprachkursvisum

Beitragvon Itacare » Mo 29. Sep 2014, 21:35

frankieb66 hat geschrieben:
Itacare hat geschrieben:Das BFN hat viele aktive Mitglieder. Man sagt, jeder Mensch hat im Schnitt 200-300 Verwandte, Freunde und Bekannte. Kennt jemand davon jemanden, der in Sachen GEZ oder Beitragsservice schon einen gerichtlichen Mahnbescheid erhalten hat, geschweige denn eine gerichtliche Zwangsvollstreckung?

Ja, ich kenne leider so einen Fall, und zwar mich höchstselbstpersönlich :( #-o :!:


Von einem Richter unterschrieben? Alles andere zählt nicht!
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5400
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 923 mal
Danke erhalten: 1422 mal in 981 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Sprachkursvisum

Beitragvon frankieb66 » Mo 29. Sep 2014, 22:25

Ja, ich kenne leider so einen Fall, und zwar mich höchstselbstpersönlich :( #-o :!:

Itacare hat geschrieben:Von einem Richter unterschrieben? Alles andere zählt nicht!

Ich lebe derzeit wieder im Ausland und habe die Unterlagen gerade nicht zur Hand, aber auf jeden Fall gab es einen Vollstreckungsbeschied und der Gerichtsvollzieher stand vor der Tür ... ist noch gar nicht so lange her, also 2013/14 ... da ich zu dieser Zeit aber gerade nach BR übersiedelte hat mich der Ausgang der Sache nicht mehr wirklich interessiert ... ich kann nur soviel dazu sagen, dass die GEZ via GV sogar über meinen Eltern die vermeintlich ihnen zustehenden Zwangssteuern bzw. -gebühren eintreiben wollten ...
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3048
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 869 mal in 632 Posts

Re: Sprachkursvisum

Beitragvon Itacare » Di 30. Sep 2014, 09:37

frankieb66 hat geschrieben:
Ja, ich kenne leider so einen Fall, und zwar mich höchstselbstpersönlich :( #-o :!:

Itacare hat geschrieben:Von einem Richter unterschrieben? Alles andere zählt nicht!

Ich lebe derzeit wieder im Ausland und habe die Unterlagen gerade nicht zur Hand, aber auf jeden Fall gab es einen Vollstreckungsbeschied und der Gerichtsvollzieher stand vor der Tür ... ist noch gar nicht so lange her, also 2013/14 ... da ich zu dieser Zeit aber gerade nach BR übersiedelte hat mich der Ausgang der Sache nicht mehr wirklich interessiert ... ich kann nur soviel dazu sagen, dass die GEZ via GV sogar über meinen Eltern die vermeintlich ihnen zustehenden Zwangssteuern bzw. -gebühren eintreiben wollten ...


Dann kann ich mir nur vorstellen, dass Du bei denen angemeldet warst und aufgrund Deiner Abwesenheit die Beiträge nicht entrichtet hast. Da warst Du also sozusagen schon "Vereinsmitglied". Ich bin nie beigetreten :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5400
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 923 mal
Danke erhalten: 1422 mal in 981 Posts

Re: Sprachkursvisum

Beitragvon moni2510 » Di 30. Sep 2014, 10:27

auf dass ich mir den Hass aller zuziehe... Gestern sass ich hier vor der Glotze, weil müde und ein bisschen krank und einfach faul. Brasil urgente, Igreja universal und Novela etc... das ist hier das free TV (und selbst das gibts hier nicht free, weil ich ne Antenne aufs Dach kaufen muss in meiner Gegend). für ein bisschen Bildung, Kultur oder auch sonst ein bisschen Qualitätsfernsehen und vorallem ein bissschen Nachrichten ohne komplette Manipulation zahlt man hier verdammt viel Geld.

Da zahl ich zukünftig gerne wieder GEZ oder wie sie jetzt heissen und gucke mir Arte und 3Sat an, ganz ehrlich und dazu die Tagesschau oder das Heute Journal. Ich weiss auch, dass das System weit entfernt von perfekt ist und das die Öffentlich-Rechtlichen auch viel Mist senden, aber kein Vergleich zu Globo und Record etc. Und ja, ich weiss auch, dass es in Brasilien kein öffentlich rechtliches Fernsehen gibt... ich seh das jetzt nur mal vom Kosten-Nutzen-Aspekt.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3008
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 790 mal in 536 Posts

Folgende User haben sich bei moni2510 bedankt:
Regina15

Re: Sprachkursvisum

Beitragvon Reviersport » Di 30. Sep 2014, 12:28

Gut für Dich Monika, das du bald wieder im gelobten Land bist. Schade für uns, das wir deine immer wieder sehr amüsanten Beiträge zu Brasilien nicht mehr lesen müssen.
Aber Du wirst sicher bald neue Beitraege liefern, wenn es denn in Bavaria nicht so nach Deiner Fasson funzt.
Lass dich nicht mit Idioten ein...
Sie ziehen dich schnell auf das gleiche Niveau und schlagen dich aufgrund längerer Erfahrung
Benutzeravatar
Reviersport
 
Beiträge: 498
Registriert: So 16. Jan 2011, 10:14
Wohnort: REVIER
Bedankt: 337 mal
Danke erhalten: 145 mal in 104 Posts

Re: Sprachkursvisum

Beitragvon moni2510 » Di 30. Sep 2014, 13:13

ich habe weiterhin genug Berührungspunkte mit Brasilien... keine Angst.

Deutschland ist kein gelobtes Land, das ist wohl kein Land der Erde. Wäre vermutlich auch stinklangweilig. Aber jeder muss für sich abwägen, wo er bzw. die Familie besser leben kann. Und da steht es ganz klar 1:0 für Deutschland in meinem Fall.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3008
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 790 mal in 536 Posts

Re: Sprachkursvisum

Beitragvon Trem Mineiro » Di 30. Sep 2014, 17:24

Reviersport hat geschrieben:Aber Du wirst sicher bald neue Beitraege liefern, wenn es denn in Bavaria nicht so nach Deiner Fasson funzt.


Was ist denn das für eine seltsamer Spruch?
Wenn hier was in Bayern bei mir nicht funzt, dass Nehm ich das selber in die Hand und sehe zu das es funktioniert. Was soll ich mich da in einem deutschen Brasilien-Forum über Deutschland ausbreiten.

In Forum wird auch deshalb viel kritisiert, weil man in Brasilien sich sehr oft ohnmächtig, ausgeliefert und verarscht vorkommt, das merkt man dann im Forum, auch bei mir. In Deutschland ist mir immer bewusst gewesen, was mich erwartet. In Brasilien musste ich das erst lernen, war manchmal bitter.

Kann dich aber verstehen, ist ein typischer Touristenstandpunkt und nix Böses, das wird sich ändern, wenn du mal nach Brasilien ausgewandert bist und dich mal ein- zwei Jahre dort durchgeschlagen hast.

Gruß
Trem MIneiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Sprachkursvisum

Beitragvon BrasilJaneiro » Di 30. Sep 2014, 17:43

moni2510 hat geschrieben:ich habe weiterhin genug Berührungspunkte mit Brasilien... keine Angst.

Deutschland ist kein gelobtes Land, das ist wohl kein Land der Erde. Wäre vermutlich auch stinklangweilig. Aber jeder muss für sich abwägen, wo er bzw. die Familie besser leben kann. Und da steht es ganz klar 1:0 für Deutschland in meinem Fall.


Eine gute Erkenntnis! Es ist schade, dass ein so großes Land mit einer so tollen Bevölkerung es nicht schafft, das Volk zufrieden zu machen. Ich hab auch schon viele Landschaften gesehen, da könnte man sich ein Künstlerdorf ala Worpswede vorstellen, oder schöne Weinberge oder, oder, oder.... Was sieht man aber? Favelas und eine verschandelte Landschaft. Traurig. Dabei gäbe es in allen Bereichen genügend ausländische Einwanderer und Investoren, wenn man sie nur fördern würde. Wer aber die brasilianische Bürokratie einmal miterlebt hat, wird nie mehr sein Geld in diesem Land lassen. Es fehlt Fingerspitzengefühl bei den korrupten und egoistischen brasilianischen Politikern. Mir ist schon seit Jahren klar, dass viele Gringos sich dieses Land schön reden und eher an ihren Ego kratzen müssten, um zurück in die Heimat zu gehen, was eigentlich sinnvoller wäre als ausgebrannt und vereinsamt am !&@*$#! der Welt zu leben. Bei mir wird es bald auch wieder in Richtung Sampa gehen. Aber Rückkehr ist schon eingeplant. Ist nur eine Frage der Zeit.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4606
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 50 mal
Danke erhalten: 688 mal in 544 Posts

Re: Sprachkursvisum

Beitragvon Itacare » Di 30. Sep 2014, 18:12

moni2510 hat geschrieben:....gucke mir Arte und 3Sat an.......


Oh ja, sehe ich auch gerne, neben einigen anderen.
Aber sind wir denn noch in der Steinzeit?? Wer ORF1 sehen will, hat eine Box, zahlt für die Karte und basta.
Nur ARD, ZDF und Dritte kassieren, der Rest geht leer aus. Wer diesen Gestank nicht erahnt, hat ein Problem mit der Nase. Vortragsreden die Viertelstunde zu € 25.000.- kennen wir doch.

Da halte ich mich an die 4 Nichtblonden: I realised quickly when I knew I should that we world was made up of this brotherhood of men, for whatever that means. :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5400
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 923 mal
Danke erhalten: 1422 mal in 981 Posts

Re: Sprachkursvisum

Beitragvon Colono » Di 30. Sep 2014, 19:42

@Itacare
Unsere bequemen ..... wirst du niemals zum Schirme aufspannen bringen. Hab ich nur einm al als Zaungast nur in meiner Jugend erlebt, leider nur im Osten. Aber gebracht hat es ihnen trotzdem nichts. Ausser relativ billigen Bananen und Westreisen. Leider geht es den Brasilianern mit der Zeit auch nicht besser. Zuviele begeben sich immer mehr in Abhängigkeiten der "westlicher" Lebenweise. Sprich konsumieren was das Zeug hält.

Twenty-five years and my life is still
Trying to get that great big hill of hope
For a destination
Zuletzt geändert von Colono am Di 30. Sep 2014, 19:54, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2371
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 659 mal
Danke erhalten: 709 mal in 523 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Deutschland


Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]