Sprachtest bei Beantragung bras. Staatsangehörigkeit ???

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Sprachtest bei Beantragung bras. Staatsangehörigkeit ???

Beitragvon Porra BRA » Di 14. Apr 2009, 19:04

Hallo Experten!

In einem anderen Topic habe ich gelesen, daß für die Beantragung der bras. Staatsangehörigkeit ein Sprachtest durchzuführen ist.

------------------------------------------------------------------------------------------
Naturalização Comum

Caso o estrangeiro tenha interesse em se tornar um cidadão brasileiro deverá preencher os requisitos descritos no artigo 112 da Lei 6.815/80, certificando–se que o interessado saiba ler e escrever a língua portuguesa, considerada a sua condição.

Documentação exigida:

* Realização do teste de português, devidamente assinado pelo naturalizando e atestado pela autoridade que o aplicou.
------------------------------------------------------------------------------------------

Hat jemand damit Erfahrungen? Wo macht man den Test? Wieviel kostet er? Ist es sehr schwer?

Vielen Dank

PS: [-X BITTE NUN HIER KEINE DISKUSSIONEN ÜBER VOR - UND NACHTEILE DES BRAS. PASSES ERÖFFNEN, DENN DIES FÜHRT EINDEUTIG AM THEMA VORBEI UND IST VON MIR NICHT ERWÜNSCHT !!!! [-X
ACHTUNG:
Mein Benutzername bezieht sich auf eine chaotische brasilianische Airline und NICHT auf dieses wunderschöne Land !!!!
Allerdings muß ich aus heutiger Sicht sagen: Es dauerte ewigggg bis wir ankamen, doch wir kamen wenigstens an.....
Benutzeravatar
Porra BRA
 
Beiträge: 210
Registriert: Do 15. Feb 2007, 22:28
Bedankt: 23 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Sprachtest bei Beantragung bras. Staatsangehörigkeit ???

Beitragvon Hebinho » Di 14. Apr 2009, 19:10

Es gibt in Brasilia eine Firma (
http://www.naturalizar.com.br/faleconosco.php
), die sich auf die Abwicklung von "Naturalizações" spezialisiert hat, vielleicht koennen die ja was Genaueres dazu sagen?
Benutzeravatar
Hebinho
 
Beiträge: 1046
Registriert: Di 24. Feb 2009, 02:36
Bedankt: 9 mal
Danke erhalten: 128 mal in 97 Posts

Re: Sprachtest bei Beantragung bras. Staatsangehörigkeit ???

Beitragvon dietmar » Di 14. Apr 2009, 19:32

Der Leiter der Abteilung "Estrangeiros" bei der PF in Cascavel (PR) hat soeben auf Nachfrage bestätigt, dass ich beim Einreichen sämtlicher Unterlagen für eine Einbürgerung bei IHM einen kleinen Test durchführen muss -> Portugiesisch lesen (verstehen) und schreiben. Es ist kein Wissenstest, bei dem z.B. geschichtliche Daten oder Punkte aus der Verfassung abgefragt werden oder so.
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Folgende User haben sich bei dietmar bedankt:
Armin

Re: Sprachtest bei Beantragung bras. Staatsangehörigkeit ???

Beitragvon Porra BRA » Mi 22. Apr 2009, 12:57

Vorab: VIELEN DANK FÜR DIE SCHNELLEN ANTWORTEN !!!

@ Hebinho

Danke für den Link! Auf meine sofortige Mailanfrage erhielt ich 24 Std. später (also relativ zügig) eine Mail. Diese enthielt aber nur eine "spezielle Promoção" und nicht die erhoffte Antwort auf meine Frage.

@ Dietmar

Klasse, wie Du immer gleich umfassende Infos einholst! Das fiel mir auch schon bei anderen Beiträge auf! Naja, wenn´s nur 4 Zeilen sind.... Sollte machbar sein!

Abschließend bin ich mir noch nicht so ganz im Klaren, ob nun 1 Anwalt beim ganzen Prozeß Pflicht ist oder nicht? Auch der Vorteil der sogenannten Despachantes ist mir noch nicht so recht klar, wenn man sowieso von der Arbeitswillkür des Juiz abhängig ist...
ACHTUNG:
Mein Benutzername bezieht sich auf eine chaotische brasilianische Airline und NICHT auf dieses wunderschöne Land !!!!
Allerdings muß ich aus heutiger Sicht sagen: Es dauerte ewigggg bis wir ankamen, doch wir kamen wenigstens an.....
Benutzeravatar
Porra BRA
 
Beiträge: 210
Registriert: Do 15. Feb 2007, 22:28
Bedankt: 23 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

Re: Sprachtest bei Beantragung bras. Staatsangehörigkeit ???

Beitragvon Porra BRA » Fr 31. Jul 2009, 15:16

Zum Sprachtest wird man erst eingeladen, wenn ALLE Unterlagen vollständig bei der Polícia Federal hinterlegt worden sind.

Der Test ist kostenlos und wird direkt bei der PF vorgenommen.

In São Paulo besteht er (derzeit) aus 2 Teilen:

1.) Ein Diktat = Ein PF-Mitarbeiter liest etwas aus einem Buch vor und der Antragsteller muß dies auf ein leeres Blatt schreiben. Es handelt sich um einen wahnsinnig langen Satz (welcher in der dt. Sprache sicher 4 Sätze ergeben würde) und beinhaltet so einige knifflige "Fremdwörter".

und

2.) Ein Lesetest = Der Antragsteller muß dem PF-Mitarbeiter einen kurzen Vers aus einem (Gesetzes-) Buch vorlesen.

Wer den Test der portg. Sprache erfolgreich bestanden hat, bekommt anschließend sein Protocolo und darf dann 1 Jahr warten....
ACHTUNG:
Mein Benutzername bezieht sich auf eine chaotische brasilianische Airline und NICHT auf dieses wunderschöne Land !!!!
Allerdings muß ich aus heutiger Sicht sagen: Es dauerte ewigggg bis wir ankamen, doch wir kamen wenigstens an.....
Benutzeravatar
Porra BRA
 
Beiträge: 210
Registriert: Do 15. Feb 2007, 22:28
Bedankt: 23 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts


Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]