Stadien in Brasilien

Infos zu Sportlern, Vereinen & Sportveranstaltungen, Ergebnisse

Re: Stadien in Brasilien

Beitragvon moni2510 » Fr 13. Mär 2015, 06:45

Maracana 2010 vor der REnovierung - Sitzplatz 38R$ für Flamengo-Santos in der Liga
2014 im Maracana für Regionalmeisterschaften 100R$...

und das Stadion war 2010 auch nicht voll
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3036
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 312 mal
Danke erhalten: 822 mal in 553 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Stadien in Brasilien

Beitragvon Reviersport » Fr 13. Mär 2015, 16:24

ist doch günstig. Wart Ihr mittlerweile mal zu einem Bundesligaspiel? Da wirst du aber die Ohren anlegen, was ein akzeptabler Sitzplatz kostet.
Ich zahle hier für die 4.Liga (Regionalliga West) für einen Sitzplatz (nicht Haupttribüne, nicht Mittellinie) 18 Euro im VVk und 23 Euro an der tagesskasse. Wie gesagt, 4. Liga. Wenn du das umrechnest, ist Maracana doch günstig. Gegenueber Bundesliga sowieso.
Lass dich nicht mit Idioten ein...
Sie ziehen dich schnell auf das gleiche Niveau und schlagen dich aufgrund längerer Erfahrung
Benutzeravatar
Reviersport
 
Beiträge: 501
Registriert: So 16. Jan 2011, 10:14
Wohnort: REVIER
Bedankt: 342 mal
Danke erhalten: 145 mal in 104 Posts

Re: Stadien in Brasilien

Beitragvon Lemi » Fr 13. Mär 2015, 17:12

Dann vergiss aber nicht, das mittlere Einkommen mit umzurechnen.
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Folgende User haben sich bei Lemi bedankt:
jorchinho, moni2510, Regina15

Re: Stadien in Brasilien

Beitragvon sefant » Fr 13. Mär 2015, 17:20

In der RL kannst du eigentlich problemlos auch für 8-10 Euro stehen und deutlich billiger parken, oft sogar auch kostenlos in relativer Stadionnähe. Zudem sind Dauerkarten als Stamm-Fan in D auch sehr beliebt und macht das Spiel dann auch nochmal billiger.

Und ja im Vergleich zum Durchschnittseinkommen...gerade deshalb halte ich das Galo-Projekt auch wirtschaftlich für komplett unnütz.Das zeigen die Zuschauermengen im ebenfalls frisch renovierten und sehr gut erreichbaren Independencia und eben die Zahlen aus Cruzeiros Meisterjahr im frisch renovierten Mineirao.

Da sehe ich selbst bei Galo in einem Jahr in dem sie um den Titel mitspielen nicht mehr als 30000-35000...und ansonsten würden sie halt um die 20000 rumturnen, auch in der neuen Hütte. Und da würde das aktuelle Stadion halt vollkommen ausreichen. Das ist ganz einfach ein Kostenfaktor, zudem ja Galo eher der "Arbeiterclub" ist. Zudem Galo dann auch die Preise knackig anheben würden, denn die müssen den !&@*$#! ja auch refinanzieren...
Beleeeza
Benutzeravatar
sefant
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 02:13
Wohnort: Münster/Belo Horizonte
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 127 mal in 88 Posts

Re: Stadien in Brasilien

Beitragvon moni2510 » Fr 13. Mär 2015, 18:39

wenn Bayern nicht dauernd ausverkauft wäre, würd der Stehplatz ab 13EUR kosten...
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3036
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 312 mal
Danke erhalten: 822 mal in 553 Posts

Folgende User haben sich bei moni2510 bedankt:
RonaldoII

Re: Stadien in Brasilien

Beitragvon Itacare » Fr 13. Mär 2015, 19:53

moni2510 hat geschrieben:wenn Bayern nicht dauernd ausverkauft wäre, würd der Stehplatz ab 13EUR kosten...


ja mei... da wird eben Fussball gespielt :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5656
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 989 mal
Danke erhalten: 1544 mal in 1059 Posts

Re: Stadien in Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » Fr 13. Mär 2015, 20:01

moni2510 hat geschrieben:wenn Bayern nicht dauernd ausverkauft wäre, würd der Stehplatz ab 13EUR kosten...


Für 13 € kann man eben nichts holen und besonders keine Investoren locken. Fußball war und ist schon immer kommerziell nur erfolgreich gewesen. Als Uruguay und Italien schon Weltmeisterschaften feierten mit ihren bezahlten Spielern wurde im Reich noch der Kleingeist mit der Gauliga zufriedengestellt. Wenn Brasilien im Land auch erfolgreich werden will und (finanziell) erfolgreiche Vereine wie Bayern, Barca und Real haben will, dann muss an der Kasse abgeschöpft werden. Auch in Deutschland ist der Bundesligafußball oder gar die Champions-League nicht für Hartz IV Empfänger gedacht. Die sollen Sky nutzen.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4678
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 725 mal in 566 Posts

Re: Stadien in Brasilien

Beitragvon Brazil53 » Fr 13. Mär 2015, 20:53

Bayern München könnte mit den Einnahmen aus dem Spielbetrieb auch nicht überleben. Die machen nur etwas 1/4 der jährlichen Einnahmen aus.

So eine Verein wie "Flamengo" in Rio könnten sich die Bayern noch als Hobby nebenher leisten.

Dort haben die Spieler im Durchschnitt eine Marktwert von 1,9 Millionen Euro. :shock:
Damit würde Flamengo zu den kleinen Vereinen der Bundesliga gehören

Bei Bayern München kostet ein Spieler im Durchschnitt 22 Millionen Euro


Gemessen an diesen Ausgaben möchte ich gerne wissen, wie sich die Eintrittspreise bei diesem Verein rechtfertigen?
Im Gegensatz zu den deutschen Fußballvereinen, findet man keine Bilanzen der brasilianischen Vereine im Internet, um sich eine abschließende Meinung zu bilden.
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 3067
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1077 mal
Danke erhalten: 1892 mal in 1091 Posts

Re: Stadien in Brasilien

Beitragvon frankieb66 » Fr 13. Mär 2015, 21:08

sefant hat geschrieben:... und da wurde dann auch ein Fan zitiert von wegen 50-60R$ pro Karte, ...

ca. 60R$ kostet hier in Brasilia der "meia entrada" (Schüler, Studenten, Alte, etc.) ... also der volle Preis kostet ab ca. 120 R$ aufwärts ... "bessere" Plätze (und die Auswahl ist GROSS, weil Stadion nahezu leer ;) ) kosten offiziell mehr als 200 R$ (und auf die gibt es keine Ermäßigung).
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3050
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 978 mal
Danke erhalten: 870 mal in 633 Posts

Re: Stadien in Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » Fr 13. Mär 2015, 21:35

Brazil53 hat geschrieben:Bayern München könnte mit den Einnahmen aus dem Spielbetrieb auch nicht überleben. Die machen nur etwas 1/4 der jährlichen Einnahmen aus.

So eine Verein wie "Flamengo" in Rio könnten sich die Bayern noch als Hobby nebenher leisten.

Dort haben die Spieler im Durchschnitt eine Marktwert von 1,9 Millionen Euro. :shock:
Damit würde Flamengo zu den kleinen Vereinen der Bundesliga gehören

Bei Bayern München kostet ein Spieler im Durchschnitt 22 Millionen Euro


Gemessen an diesen Ausgaben möchte ich gerne wissen, wie sich die Eintrittspreise bei diesem Verein rechtfertigen?
Im Gegensatz zu den deutschen Fußballvereinen, findet man keine Bilanzen der brasilianischen Vereine im Internet, um sich eine abschließende Meinung zu bilden.


Rechtfertigen werden sich die Preise bei den neuen Stadien schon. Die Frage ist nur, was die Funktionäre damit vor haben. In die eigene Tasche wirtschaften oder ihren Verein wirklich auf Welt-Niveau bringen. Da bleiben noch Zweifel.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4678
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 725 mal in 566 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Sport: Senna & Pelé

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]