Star-Winzer Wölffer tödlich verunglückt

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Star-Winzer Wölffer tödlich verunglückt

Beitragvon Amazém » So 4. Jan 2009, 16:10

Star-Winzer Wölffer tödlich verunglückt
Erschienen am 04. Januar 2009

Der Millionär und Weingut-Besitzer Christian Wölffer ist an Silvester beim Baden in Brasilien tödlich verunglückt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde er von einem Motorboot überfahren. Die brasilianischen Behörden ermitteln wegen fahrlässiger Tötung. Bis Sonntag gingen fünf Hinweise ein.

Der 69-jährige gebürtige Hamburger war früher Manager bei BASF. Er lebte seit Jahren in den USA, wo er in der Nähe von New York ein renommiertes Weingut aufbaute. Zu seinen Kunden gehörten unter anderen der Musiker Billy Joel und der Schauspieler Bill Murray. In Brasilien wollte er am Silvesterabend eine Feier besuchen, zu der auch viele Stars eingeladen waren.

..............................................................

Quelle:
http://nachrichten.t-online.de/c/17/27/ ... 76420.html
Benutzeravatar
Amazém
 
Beiträge: 387
Registriert: Mo 9. Apr 2007, 11:55
Wohnort: Köln
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 10 mal in 8 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Star-Winzer Wölffer tödlich verunglückt

Beitragvon Harry1986 » So 4. Jan 2009, 18:42

Another one bites the dust ...
Mittendrin statt nur immer hinterher
Benutzeravatar
Harry1986
 
Beiträge: 170
Registriert: Di 30. Dez 2008, 17:17
Wohnort: Pendler zwischen München, Zürich und SP
Bedankt: 63 mal
Danke erhalten: 13 mal in 9 Posts

Re: Star-Winzer Wölffer tödlich verunglückt

Beitragvon dimaew » So 4. Jan 2009, 19:17

Der Motorbootfahrer wurde inzwischen ermittelt. Es handelt sich um einen 28-jährigen Sportlehrer aus São Paulo, meldet die Folha online http://www1.folha.uol.com.br/folha/cotidiano/ult95u485991.shtml.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Star-Winzer Wölffer tödlich verunglückt

Beitragvon donesteban » So 4. Jan 2009, 20:00

Also mir fällt zu dem Thread nur eins ein: "Na und?" :roll:
Benutzeravatar
donesteban
 
Beiträge: 1852
Registriert: Do 15. Nov 2007, 19:39
Wohnort: Stuttgart 7/12 Recife 5/12
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 86 mal in 67 Posts

Re: Star-Winzer Wölffer tödlich verunglückt

Beitragvon sefant » Mo 5. Jan 2009, 18:39

Preisfrage lautet doch eher wieviel Skol der Typ intus hatte.
Beleeeza
Benutzeravatar
sefant
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 02:13
Wohnort: Münster/Belo Horizonte
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 127 mal in 88 Posts

Re: Star-Winzer Wölffer tödlich verunglückt

Beitragvon Elsass » Mo 5. Jan 2009, 20:34

Genau
Viel wichtiger:
Hat irgendeiner was gehoert von Napiralla?

( das war der deutsche Staatsbuerger, der vor ein paar Monaten in Salvador ermordet wurde )
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Re: Star-Winzer Wölffer tödlich verunglückt

Beitragvon Bastos » Mo 5. Jan 2009, 20:51

donesteban hat geschrieben:Also mir fällt zu dem Thread nur eins ein: "Na und?" :roll:


Don Esteban, was willst Du uns damit sagen?
Verstehe Deinen Beitrag nicht .....
Gruss
BAstos
Diskutiere nicht mit dem Idioten,denn er zieht dich auf sein Niveau
und schlaegt dich dort mit seiner riesigen Erfahrung.
Benutzeravatar
Bastos
 
Beiträge: 432
Registriert: So 28. Sep 2008, 11:53
Bedankt: 135 mal
Danke erhalten: 49 mal in 38 Posts

Re: Star-Winzer Wölffer tödlich verunglückt

Beitragvon donesteban » Mo 5. Jan 2009, 21:08

Bastos :? Ich wollte damit zum Ausdruck bringen, dass dies ein ziemlich sinnloses Posting von einer uninteressanten Nachricht ist. Nur weil es in Brasilien passiert ist, soll es interessant sein? Oder weil es ein "Star-Winzer" war? Solche und ähnliche Bootsunglücke passieren doch weltweit täglich. Wen juckts, solange es keine Bekannten trifft. Wenn ich jeden Artikel mit Brasilienbezug, den ich im Internet finde, hier posten würde, dann wäre ich bereits geteert und gefedert oder mindestens gesperrt. :lol: Und dann noch in einem eigenen Thread. :roll:

Konnte ich mich nun verständlich machen?
Benutzeravatar
donesteban
 
Beiträge: 1852
Registriert: Do 15. Nov 2007, 19:39
Wohnort: Stuttgart 7/12 Recife 5/12
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 86 mal in 67 Posts

Folgende User haben sich bei donesteban bedankt:
Harry1986

Re: Star-Winzer Wölffer tödlich verunglückt

Beitragvon Bastos » Mo 5. Jan 2009, 21:33

ata
alles klar
Diskutiere nicht mit dem Idioten,denn er zieht dich auf sein Niveau
und schlaegt dich dort mit seiner riesigen Erfahrung.
Benutzeravatar
Bastos
 
Beiträge: 432
Registriert: So 28. Sep 2008, 11:53
Bedankt: 135 mal
Danke erhalten: 49 mal in 38 Posts

Re: Star-Winzer Wölffer tödlich verunglückt

Beitragvon tinto » Mo 5. Jan 2009, 22:15

donesteban hat geschrieben:Bastos :? Ich wollte damit zum Ausdruck bringen, dass dies ein ziemlich sinnloses Posting von einer uninteressanten Nachricht ist. Nur weil es in Brasilien passiert ist, soll es interessant sein? Oder weil es ein "Star-Winzer" war? Solche und ähnliche Bootsunglücke passieren doch weltweit täglich. Wen juckts, solange es keine Bekannten trifft. Wenn ich jeden Artikel mit Brasilienbezug, den ich im Internet finde, hier posten würde, dann wäre ich bereits geteert und gefedert oder mindestens gesperrt. :lol: Und dann noch in einem eigenen Thread. :roll:

Konnte ich mich nun verständlich machen?


Nee, absolut nicht. Ich finde schon, dass es seit geraumer Zeit symtomatisch ist, dass Brasilien hier Nachholbedarf hat.

Was muss man eigentlich nachweisen, um so ein boot zu steuern? Braucht man einen Führerschein? Darf man es besoffen steuern? Sollte man nicht mal von anderen Ländern lernen?

Spanien hat beispielsweise vor knapp 10 jahren auf solche Vorfälle reagiert. In Strandzonen, wo es typischerweise Schwimmer und Badende gibt, wurden nach und nach gelbe Bojen errichtet, die es Booten und Jetski-Fahrern verbieten, in Strandnähe zu fahren, sie können jetzt nur in speziellen Zonen anlanden, haben aber dafür auch die Gewissheit, dass sie da frei von Schwimmern einfahren. Das klappt ganz gut. Wer sich nicht dran hält und Menschenleben gefährdet, kommt ebenso in den Knast wie derjenige, der auf Straßen die Geschwindigkeit um mehr als 50 Km/h überschreitet. Im vergleich zu den Zeiten, in denen Spanien ähnlich lax und gefährlich war wie Brasilien heute, hat das Land seine tödlichen Verkehrs- und Badeunfälle um 70% gesenkt. wenn du, denesteban vielleicht mal nen Angehörigen durch solche Unfälle verlierst, würdest du vielleicht etwas anders denken. Und selbst als Außenstehender ist es doch nicht zwingend, einfach nur "na und?" zu sagen.

Ehrlich gesagt will ich auch nicht alles regulieren, aber solch einfache, pragmatische und nicht mal teure Lösungen kann und darf man doch mal andiskutieren.
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Nächste

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]