Stimme Russlands für Brasilien

Der richtige Platz um allgemeine Links, Seiten und gefundene Bildergalerien zum Thema Brasilien zu präsentieren

Stimme Russlands für Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » Mi 14. Jan 2015, 16:34

Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4633
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 55 mal
Danke erhalten: 699 mal in 552 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Stimme Russlands für Brasilien

Beitragvon Colono » Mi 14. Jan 2015, 18:28

Bist du von allen guten Geistern verlassen, hier auf einen Feindsender zu verlinken.

Wer so was macht wird grausam bestraft. Mindestens drei Wochen lang Spiegel, FAZ und Sueddeutsche auswendig lernen. Das Gute daran, bei allen drei der selbe Inhalt. :mrgreen:
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2427
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 674 mal
Danke erhalten: 741 mal in 548 Posts

Re: Stimme Russlands für Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » Mi 14. Jan 2015, 18:35

Colono hat geschrieben:Bist du von allen guten Geistern verlassen, hier auf einen Feindsender zu verlinken.

Wer so was macht wird grausam bestraft. Mindestens drei Wochen lang Spiegel, FAZ und Sueddeutsche auswendig lernen. Das Gute daran, bei allen drei der selbe Inhalt. :mrgreen:


Lügen vorher, Lügen heute, Lügen morgen! Presse ist in Deutschland einfach zu lernen. :mrgreen:
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4633
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 55 mal
Danke erhalten: 699 mal in 552 Posts

Re: Stimme Russlands für Brasilien

Beitragvon Colono » Mi 14. Jan 2015, 18:58

Du tickst wohl nicht mehr richtig. Die Bezeichnung Lügen + Presse darf man in Deutschland ab heute nicht mehr verwenden. Zusammen sind sie Unwort des Jahres. Du solltest da besser schreiben: Nordatlantikdesinformationsverband.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2427
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 674 mal
Danke erhalten: 741 mal in 548 Posts

Re: Stimme Russlands für Brasilien

Beitragvon Berlincopa » Mi 14. Jan 2015, 19:13




Putin-Pudel gedeihen halt auch in Brasilien. Wo bleibt der andere Pegida-Fan Frankie?
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Re: Stimme Russlands für Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » Mi 14. Jan 2015, 19:23

Colono hat geschrieben:Du tickst wohl nicht mehr richtig. Die Bezeichnung Lügen + Presse darf man in Deutschland ab heute nicht mehr verwenden. Zusammen sind sie Unwort des Jahres. Du solltest da besser schreiben: Nordatlantikdesinformationsverband.

Was mit der Lügenpresse los ist, wissen die selbst. Es kotzt sie nur an, daß wir es jetzt auch wissen! Du wirst bald ein Wörterbuch für noch erlaubtes Deutsch brauchen! Wer vergibt den Titel "Unwort des Jahres" ? Die Presse unter Mitarbeit der Uni Darmstadt. Von 1246 Einsendungen gab es 733 verschiedene Vorschläge. Die Wahl liegt gemessen an die Bevölkerung (82.000.000) bei Null.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4633
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 55 mal
Danke erhalten: 699 mal in 552 Posts

Re: Stimme Russlands für Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » Mi 14. Jan 2015, 19:28

Berlincopa hat geschrieben:



Putin-Pudel gedeihen halt auch in Brasilien. Wo bleibt der andere Pegida-Fan Frankie?


Der typische Pegida-Demonstrant ist gut ausgebildet und aus der Mittelschicht. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der TU Dresden.
Apropos PEGIDA. Was machen die Demos in Brasilien oder liegt das 1:7 :mrgreen: noch zu tief im Magen?
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4633
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 55 mal
Danke erhalten: 699 mal in 552 Posts

Re: Stimme Russlands für Brasilien

Beitragvon pedrinho2405 » Mi 14. Jan 2015, 20:06

Berlincopa hat geschrieben:

Wo bleibt der andere Pegida-Fan Frankie?



Besser wenn "Der" die Finger von den Tasten läßt :mrgreen: :wink:


.
Benutzeravatar
pedrinho2405
 
Beiträge: 757
Registriert: Di 2. Sep 2014, 19:40
Bedankt: 101 mal
Danke erhalten: 123 mal in 96 Posts

Re: Stimme Russlands für Brasilien

Beitragvon Brazil53 » Mi 14. Jan 2015, 23:03

Die Lügenpresse war immer schon Schuld, wenn man von eigenen Versäumnissen oder Verbrechen ablenken wollte.

Die internationale Lügenpresse war Schuld am 1. Weltkrieg.

Joseph Goebbels beschimpfte die kritische amerikanische Presse als Lügenpresse und natürlich auch die rote Lügenpresse.
Dann war da noch die jüdisch-marxistische Lügenpresse den die Nazis gerne benutzten.

Nach 1945 war bis zur Wende dann das "Neue Deutschland" die Lügenpresse.

Allgemein wird der Begriff "Lügenpresse" gerne von Neonazis verwendet.

So konnte man bei der Rechtsrock-Band Frei.Wild auf einem Album den Slogan lesen: „Lügen-Presse – auf die Fresse! Lügenpresse – auf die Fresse!"

Das setzt sich jetzt, in alter Tradition, bei den Pegida-Demonstrationen weiter fort.

Aber so ist das bei den Schlechtmenschen von heute. Hauptsache Parolen rufen ohne das Hirn einzuschalten.
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2995
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1033 mal
Danke erhalten: 1819 mal in 1051 Posts

Folgende User haben sich bei Brazil53 bedankt:
Regina15

Re: Stimme Russlands für Brasilien

Beitragvon Itacare » Mi 14. Jan 2015, 23:22

Lügenpresse ist oft auch unfreie, gelenkte Presse.
Die venezolanische behauptet derzeit, der Verfall des Ölpreises sei von den USA manipuliert, um dem Sozialismus in Venezuela zu schaden.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5503
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 950 mal
Danke erhalten: 1482 mal in 1013 Posts

Nächste

Zurück zu Linksammlung Brasilien

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]