Strom Gesetz in Brasilien

Eine Börse für Jobs, Praktika und Au pair.

Strom Gesetz in Brasilien

Beitragvon donpedrobrasil » Mi 24. Mai 2017, 22:44

Hallo in die Runde!

Angeblich existiert, lt. einem leider verstorbenem Makler, in BR ein Gesetz, dass jedem Haushalt Stromversorgung zusteht, leider werden wir da mal gar nicht fündig.
Zufällig jemand das Gesetz oder den Link dazu in der Schublade liegen?

obrigado
donpedrobrasil
 
Beiträge: 70
Registriert: Fr 6. Jul 2012, 22:28
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 12 mal in 11 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Strom Gesetz in Brasilien

Beitragvon Itacare » Mi 24. Mai 2017, 23:10

donpedrobrasil hat geschrieben:Hallo in die Runde!

Angeblich existiert, lt. einem leider verstorbenem Makler, in BR ein Gesetz, dass jedem Haushalt Stromversorgung zusteht, leider werden wir da mal gar nicht fündig.
Zufällig jemand das Gesetz oder den Link dazu in der Schublade liegen?

obrigado


oi don,
welchen Stromanbieter habt ihr in der Gegend, staatlich oder privat? Falls staatlich, :cry: , falls privat, könnte dessen Lizenz durchaus mit entsprechenden Auflagen verbunden sein, ähnlich wie das in der Festnetz-Telefonie der Fall war. Sorry, das ist nicht professionell oder hilfreich, wollte nur die Diskussion aufgreifen. Vielleicht kommt da ja noch mehr :D
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5656
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 989 mal
Danke erhalten: 1544 mal in 1059 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
donpedrobrasil

Re: Strom Gesetz in Brasilien

Beitragvon donpedrobrasil » Mi 24. Mai 2017, 23:24

Stromanbieter ist die COELCE, die haben auch kein Problem damit, Strom zu legen. Dafür brauchen sie aber den Auftrag des Amtes für Infrastruktur. Da liegen alle erforderlichen Unterlagen seit Februar 2012 auf dem Tisch, unter dem Tisch, das weiß man nicht so genau. Bereits drei Termine im Mai zur Ortsbegehung wurden von denen gar nicht wahr genommen. Kommste morgen hin: amanhã à tarde :roll: :haeh:
donpedrobrasil
 
Beiträge: 70
Registriert: Fr 6. Jul 2012, 22:28
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 12 mal in 11 Posts

Re: Strom Gesetz in Brasilien

Beitragvon pagodeiro » Mi 24. Mai 2017, 23:55

donpedrobrasil hat geschrieben:Stromanbieter ist die COELCE, die haben auch kein Problem damit, Strom zu legen. Dafür brauchen sie aber den Auftrag des Amtes für Infrastruktur. Da liegen alle erforderlichen Unterlagen seit Februar 2012 auf dem Tisch, unter dem Tisch, das weiß man nicht so genau. Bereits drei Termine im Mai zur Ortsbegehung wurden von denen gar nicht wahr genommen. Kommste morgen hin: amanhã à tarde :roll: :haeh:


Nach guter alter deutscher Manier: Sofort sein Recht einklagen! Oder Solaranlagen/Windräder anbringen!
Alemão - Für Rechts und Ordnung!
Benutzeravatar
pagodeiro
 
Beiträge: 225
Registriert: Do 2. Feb 2017, 22:01
Bedankt: 61 mal
Danke erhalten: 34 mal in 30 Posts

Re: Strom Gesetz in Brasilien

Beitragvon donpedrobrasil » Do 25. Mai 2017, 00:07

pagodeiro hat geschrieben:
donpedrobrasil hat geschrieben:Stromanbieter ist die COELCE, die haben auch kein Problem damit, Strom zu legen. Dafür brauchen sie aber den Auftrag des Amtes für Infrastruktur. Da liegen alle erforderlichen Unterlagen seit Februar 2012 auf dem Tisch, unter dem Tisch, das weiß man nicht so genau. Bereits drei Termine im Mai zur Ortsbegehung wurden von denen gar nicht wahr genommen. Kommste morgen hin: amanhã à tarde :roll: :haeh:


Nach guter alter deutscher Manier: Sofort sein Recht einklagen! Oder Solaranlagen/Windräder anbringen!
Alemão - Für Rechts und Ordnung!



WIR erzeugen unseren Strom mit Windenergie, aber hier geht es um die Allgemeinheit, Kinder, alte Menschen....
donpedrobrasil
 
Beiträge: 70
Registriert: Fr 6. Jul 2012, 22:28
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 12 mal in 11 Posts

Re: Strom Gesetz in Brasilien

Beitragvon Itacare » Do 25. Mai 2017, 00:13

Ach wozu denn gleich die DQ-Windmühlen-Methode.
COELCO = Aktiengesellschaft = privat = ist schon mal gut, die haben Lizenzen mit entsprechenden Auflagen. Diese Auflagen sind natürlich nicht unbegrenzt, man kann sich nicht einen Tafelberg kaufen und dann die Stromversorgung einklagen.
Don, frag doch mal beim Amt (für Infrastruktur oder was immer es ist) nach, welche Auflagen die COELCO zu erfüllen hat.
Eine detailliertere Schilderung Deines Falles wäre sicherlich nicht schädlich. Jetzt geh' ich aber erst mal in die Heia, sonst verpasse ich noch, dass meine filhas mir das Frühstück am Bett servieren :mrgreen: Ist schließlich Vatertag heute :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5656
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 989 mal
Danke erhalten: 1544 mal in 1059 Posts

Re: Strom Gesetz in Brasilien

Beitragvon BeHarry » Do 25. Mai 2017, 08:31


Coelce e Ampla agora são Enel.
Faça parte desta mudança.

http://www.eneldistribuicao.com.br/
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 164 mal
Danke erhalten: 177 mal in 137 Posts

Folgende User haben sich bei BeHarry bedankt:
donpedrobrasil

Re: Strom Gesetz in Brasilien

Beitragvon BeHarry » Do 25. Mai 2017, 08:37


Coelce e Ampla agora são Enel.
Faça parte desta mudança.

http://www.eneldistribuicao.com.br/


les dich da mal einfach selber durch.
http://www.aneel.gov.br/universalizacao-legislacao

u.a. für Dich interessant:
Decreto nº 4.873, de 11/11/2003, publicado em 12/11/2003 Institui o Programa Nacional de Universalização do Acesso e Uso da Energia Elétrica - Luz para Todos, e dá outras providências.
Decreto nº 6.442, de 25/04/2008, publicado em 28/04/2008 Altera a redação do art. 1º do Decreto 4.873 de 11.11.2003, que institui o Programa Nacional de Universalização do Acesso e Uso da Energia Elétrica - Luz para Todos, para prorrogar o prazo ali referido.
Decreto nº 7.324, de 05/10/2010, publicado em 06/10/2010 Altera a redação dos art. 1º do Decreto 4.873 de 11.11.2003, que institui o Programa Nacional de Universalização do Acesso e Uso da Energia Elétrica - Luz para Todos.
Decreto nº 7.520, de 08/07/2011, publicado em 11/07/2011 Institui o Programa Nacional de Universalização do Acesso e Uso da Energia Elétrica - "LUZ PARA TODOS", para o período de 2011 a 2014.
Decreto nº 8.387, de 30/12/2014, publicado em 31/12/2014 Altera o Decreto 7.520 de 08.07.2011, que institui o Programa Nacional de Universalização do Acesso e Uso da Energia Elétrica - Luz para Todos, para o período até 2018.

sowie:
https://www.jusbrasil.com.br/jurisprudencia/busca?q=RECUSA+DE+FORNECIMENTO+DE+ENERGIA+ELÉTRICA
RECUSA DE FORNECIMENTO DE ENERGIA ELÉTRICA PELA EMPRESA CONCESSIONÁRIA
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 164 mal
Danke erhalten: 177 mal in 137 Posts

Folgende User haben sich bei BeHarry bedankt:
donpedrobrasil, Itacare, jorchinho, Regina15, Urs


Zurück zu Jobs, Praktika & Au pair

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]