Studentenvisum nachträglich beantragen

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Studentenvisum nachträglich beantragen

Beitragvon palosty » Mi 7. Jun 2006, 13:16

Hallo miteinander,

ich hoffe das Thema ist nicht schon zu nervig und das ist der richtige Forumsteil, aber über die Suche habe ich nicht wirklich viel gefunden...

ich bin seit 2 Monaten in Fortaleza mit Tourivisum und würde nun gerne ein Studentenvisum beantragen. Klar, die Botschaft in D. sagt ich könnte das nur von D. aus...

Nun habe ich mir überlegt, wie es wäre, wenn ich meinen Reisepass von hier nach D. schicke und das Visum postalisch beantrage. Das Dumme ist halt, das ich ja keinen Ausreisestempel habe. Nun tritt mein Olsen- Bande- mässiger Plan in Kraft: Ich sage denen, ich bin zwar z.Zt. in B. in Urlaub, möchte aber ab z.B. 01.07. hier studieren, komme vorher aber nur 2 Tage für eine Klausur in D. zurück, und müsste daher ja das Studenetnvisum von B. aus beantragen. Flugticket muss ich ja nicht vorlegen, also könnte das klappen Eurer Meinung nach? Oder hat jemand einen besseren Weg (oder auch legaleren Weg, wills mir mit den Brasis ja nicht verscherzen)?

Des weiteren habe ich mit 'nem Bekannten einer Bekannten gesprochen, der Deputado bei der Policia Federal ist, und dieser meinte, es wäre möglich, ein Studenetnvisum zu bekommen. Habe aber keine Ahnung, ob er das jetzt offiziell oder "halblegal" meinte. Dazu habe ich folgende Seite des Ministeriums gefunden:

[url]http://www.mj.gov.br/Estrangeiros/prorrogacao.htm#PRORROGAÇÃO%20DO%20VISTO%20TEMPORÁRIO%20I%20(EM%20VIAGEM%20CULTURAL%20OU%20MISSÃO%20DE%20ESTUDOS)[/url]

"Estudante"

Das hört sich ja so an, als könnte man ein Studvisum hier beantragen, oder!?

Wäre schön, wenn Ihr mir helfen könntet.

In Erwartung tausender Antworten und mit Dank im voraus,

André
Benutzeravatar
palosty
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 17. Apr 2006, 23:31
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Studentenvisum nachträglich beantragen

Beitragvon CUZINHO » Mi 7. Jun 2006, 14:23

palosty hat geschrieben:ich bin seit 2 Monaten in Fortaleza mit Tourivisum und würde nun gerne ein Studentenvisum beantragen. Klar, die Botschaft in D. sagt ich könnte das nur von D. aus...



Geh doch einfach zur Ploícia Federal und versuch dort ein Studentenvisum zu beantragen :!: Dann weisst Du ob´s geht oder nicht, alles andere ist spekulation, denn die ofizielle Auskunft ist nun mal das ein wechsel von Visas in BRA NICHT möglich ist.

Oder noch besser machs wie oben geschildert und schick Deinen Pass nach Deutschland zum bras. Konsulat und beantrage das Visum per Post :!: :twisted: Dann hast Du auch noch die Chance das der Pass auf dem Postweg verloren geht und dann stehst Du erst Recht blöd da :!: :twisted: :twisted: :twisted:
Benutzeravatar
CUZINHO
 
Beiträge: 57
Registriert: Mo 15. Mai 2006, 15:10
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon palosty » Mi 7. Jun 2006, 14:30

Danke schon mal für Deinen Beitrag,
denke auch dass ich mich eher auf die PF stürzen sollte, wie gesagt, Kontakt ist hergestellt...
Zur Website: habe übersehen das es sich da nur um Verlängerungen von Visa handelt.... :(
Naja, das mit dem Hin- und Herschicken des Passes war die Idee eines Bediensteten der deutschen Botschaft hier, er meinte halt, das Brasilianer in D. das so machen könnten...aber ist halt nicht D. hier...und ich kein Brasi...
also wenn ich noch was erreiche sag ich Bescheid, wenn jemand noch nen tipp hat, bitte melden!
andré
Benutzeravatar
palosty
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 17. Apr 2006, 23:31
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon thomas » Mi 7. Jun 2006, 20:02

Hast Du überhaupt Deine Dokumente vollständig da? Wird sicherlich die erste Frage auf der PF sein.

Ansonsten: Freundlich den PF-Kontakt nutzen!
Benutzeravatar
thomas
 
Beiträge: 1512
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 20:45
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon CUZINHO » Mi 7. Jun 2006, 23:14

palosty hat geschrieben:D
Naja, das mit dem Hin- und Herschicken des Passes war die Idee eines Bediensteten der deutschen Botschaft hier, er meinte halt, das Brasilianer in D. das so machen könnten...aber ist halt nicht D. hier...und ich kein Brasi...


:oops:

Vergiss besser das dumme gequatsche von dem Botschaftsfuzzi, die bekommen nicht mal ihre eigen Aufgaben gebacken, aber geben Ratschläge wie man Visa für andere Länder auf dem Schleichweg beschaffen kann :!: :? Absolut lächerlich :!: :twisted:

Geh lieber zur PF und lass Dich dort informieren, alles andere hat keine Sinn. Evtl. kannst Du das Studentenvisum auch über die bras. Botschaft in ARG oder PARAGUAY erhalten, :roll: falls die ein solches Visum auch für Touristen (Personen die nicht im Land leben) ausstellen. :roll:
Dann bräuchtest Du nicht nach Deutschland fliegen.
Benutzeravatar
CUZINHO
 
Beiträge: 57
Registriert: Mo 15. Mai 2006, 15:10
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]