Studie: VW als Diktatur-Unterstützer in Brasilien

Aktuelle Tendenzen und Prognosen der brasilianischen Regierungspolitik und Wirtschaftsentwicklung / Daten und Fakten aus der mehr als 500-jährigen Geschichte Brasiliens

Re: Studie: VW als Diktatur-Unterstützer in Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » Do 21. Dez 2017, 21:17

Itacare hat geschrieben:Warum verklagen wir eigentlich nicht die Römer, weil sie uns vor 2000 Jahren überfallen haben, oder die Hunnen, die Schweden, die Franzosen?
Ist jetzt endlich mal Ruhe oder was?
Mach das mal mit einer russischen oder amerikanischen Regierung oder Firma, dann hast du entweder eine Kalaschnikow an der Schläfe oder eine Milliardenklage am Hals. Kasperltheater in meiner frühen Jugend war ähnlich, aber wesentlich spannender.


Du hast schnell erkannt, dass dies das Geschäft der nächsten 1000 Jahre ist.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4678
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 725 mal in 566 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Studie: VW als Diktatur-Unterstützer in Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » Do 21. Dez 2017, 21:18

GatoBahia hat geschrieben:Die kirchlichen Gruppen haben sich ja unter den Augen der STASI und mit deren Wissen mit Computer und Kopierern aus dem Westen ausstatten können :idea: Der SED Staat ist also völlig zu recht den Bach runter, Dummheit und Unfähigkeit wird im historischen Maßstab immer bestraft :cool:


Es dauert manchmal aber auch Merkel und ihre Schergen wird es treffen.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4678
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 725 mal in 566 Posts

Re: Studie: VW als Diktatur-Unterstützer in Brasilien

Beitragvon GatoBahia » Do 21. Dez 2017, 21:29

BrasilJaneiro hat geschrieben:
Itacare hat geschrieben:Warum verklagen wir eigentlich nicht die Römer, weil sie uns vor 2000 Jahren überfallen haben, oder die Hunnen, die Schweden, die Franzosen?
Ist jetzt endlich mal Ruhe oder was?
Mach das mal mit einer russischen oder amerikanischen Regierung oder Firma, dann hast du entweder eine Kalaschnikow an der Schläfe oder eine Milliardenklage am Hals. Kasperltheater in meiner frühen Jugend war ähnlich, aber wesentlich spannender.


Du hast schnell erkannt, dass dies das Geschäft der nächsten 1000 Jahre ist.

Unser Rechtssystem basiert auf dem römischen Recht, würde mir doch lieber den kleinen Finger abschneiden als die alten Römer zu verklagen :idea: Außerdem würden die uns wohl noch die Varus Schlacht in Rechnung stellen wollen :shock: :idea: #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Studie: VW als Diktatur-Unterstützer in Brasilien

Beitragvon Itacare » Do 21. Dez 2017, 23:17

GatoBahia hat geschrieben:Danke für die Listen :idea: Was mir an VW so Angst macht ist das sie einen Diktator/Diktatorin hier in Deutschland auch sofort unterstützen würden, das haben ja die Hartz Gesetze gezeigt :shock: :?


Angst :shock: in D? :shock: dann zieh doch mal um in die Türkei, Nordkorea, oder wohin auch immer Du denkst, ohne eine Angst leben zu können, die mir ohnehin unergründlich ist. Hast Du den Löffel geschmissen, Du Feigling, oder was :mrgreen: Angst essen Seele auf, Vorsicht! :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5656
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 989 mal
Danke erhalten: 1544 mal in 1059 Posts

Re: Studie: VW als Diktatur-Unterstützer in Brasilien

Beitragvon GatoBahia » Fr 22. Dez 2017, 00:54

Itacare hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Danke für die Listen :idea: Was mir an VW so Angst macht ist das sie einen Diktator/Diktatorin hier in Deutschland auch sofort unterstützen würden, das haben ja die Hartz Gesetze gezeigt :shock: :?


Angst :shock: in D? :shock: dann zieh doch mal um in die Türkei, Nordkorea, oder wohin auch immer Du denkst, ohne eine Angst leben zu können, die mir ohnehin unergründlich ist. Hast Du den Löffel geschmissen, Du Feigling, oder was :mrgreen: Angst essen Seele auf, Vorsicht! :mrgreen:

Der Sozial-Darwinist Hartz hat dem Kriegsverbrecher Schröder die Sozialgesetze geschrieben, setz endlich mal deine bunten Pillen ab :idea: Wir leben in der Diktatur, ich hab den Vergleich [-X
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Studie: VW als Diktatur-Unterstützer in Brasilien

Beitragvon GatoBahia » Fr 22. Dez 2017, 01:25

Warum gibt es kein Gericht wo man diese asozialen Gesetze die ja von einem total Kriminellem geschrieben wurden den ja niemand gewählt hat einfach mal für nichtig erklären kann :cry: :evil: :twisted:

Was versteht ihr eigentlich an dem Begriff „Diktatur“ nicht #-o

PS: Hab für Buna und Veba gearbeitet, aber der Nationalsozialismus hat seine Blüte bei VW :idea:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Studie: VW als Diktatur-Unterstützer in Brasilien

Beitragvon BeHarry » Fr 22. Dez 2017, 01:35

GatoBahia hat geschrieben:@Harry: Eh altes Drehkreuz, deine Kumpels von den Zeugen Jehovas ham mir heute das neue Testament angedreht :shock: Die erkennen einen ungetauften Heiden auch auf hundert Meter gegen den Wind :idea: [-o< #-o


ja, die sind leicht an den ungewaschenen Füssen zu erkennen.
Die versuchen sie oft in weissen Socken hinter Sandalen zu verstecken (Jesuslatschen !!) - aber ein geübtes Auge lässt sich nicht so leicht täuschen.
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 164 mal
Danke erhalten: 177 mal in 137 Posts

Re: Studie: VW als Diktatur-Unterstützer in Brasilien

Beitragvon GatoBahia » Fr 22. Dez 2017, 01:40

BeHarry hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:@Harry: Eh altes Drehkreuz, deine Kumpels von den Zeugen Jehovas ham mir heute das neue Testament angedreht :shock: Die erkennen einen ungetauften Heiden auch auf hundert Meter gegen den Wind :idea: [-o< #-o


ja, die sind leicht an den ungewaschenen Füssen zu erkennen.
Die versuchen sie oft in weissen Socken hinter Sandalen zu verstecken (Jesuslatschen !!) - aber ein geübtes Auge lässt sich nicht so leicht täuschen.

Ich bade täglich in der Allerheiligenbucht, hab auch immer zwei oder drei Limetten dabei um das Wasser zu parfümieren :cool: Ich werd mich bei diesen Ketzern niemals eintragen [-X [-o< #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Vorherige

Zurück zu Politik, Wirtschaft & Geschichte Brasiliens

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]