Suche Arbeit

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: Suche Arbeit

Beitragvon Trem Mineiro » Fr 8. Mai 2015, 19:51

Man kann die brasilianische Industrie nicht mit den Unternehmen in Europa oder USA vergleichen.
Durch eine andere Kapital-Struktur und vor allem Besitzer-Struktur wirtschaften die ganz anders. In vielen Fällen sind große Unternehmen größtenteils in Familien-Besitz und die Leader in diesen Unternehmen entscheiden über ihr eigenes Portemonnaie.
Da kann es auch sinn machen, auf Ausweitung der Produktion oder Wachstum zu verzichten, 500 Leute von heute auf morgen problemlos zu entlassen, die Produktion zu verknappen und dadurch im geschützten Brasilianischen Markt die Preise durch Verknappung zu erhöhen und damit größere Gewinne zu erreichen. Wenn ich gute Beziehungen habe, lass ich durch einen Draht zur Regierung auch noch die Einfuhrzölle für die eigenen Produkte erhöhen.

Solch ein Vorgehen ist für Europäische oder Amerikanische Vorstände eines Unternehmens, die ja nur Angestellte sind und auf Wachstum und Marktanteil-Zugewinn fixiert sind, unmöglich. Stillstand ist da Rückschritt und wer das Wachstumsziel nicht schafft, ist weg vom Fenster.

Das ist jetzt nur eine Facette der Industrielandschaft aber so wie da gibt es viele Besonderheiten in Brasilien wobei letztendlich diese Faustregel, dass es wenn es dem Unternehmer gut geht, auch der Arbeiter davon profitiert, in Brasilien nicht gilt. Die gute alte Soziale Marktwirtschaft, wie wir sie in D mal hatten hat es in Brasilien nie gegeben, in D geht sie wohl auch langsam vor die Hunde.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Folgende User haben sich bei Trem Mineiro bedankt:
Cheesytom, jorchinho

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Suche Arbeit

Beitragvon Itacare » Fr 8. Mai 2015, 21:25

Trem Mineiro hat geschrieben:.... Die gute alte Soziale Marktwirtschaft, wie wir sie in D mal hatten hat es in Brasilien nie gegeben, in D geht sie wohl auch langsam vor die Hunde.


das blöde an solch sozialen Strukturen ist immer nur, dass sie von den angeblich nicht-sozialen erbuckelt werden müssen, während die angeblich sozialen genüsslich dabei zusehen.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5294
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 898 mal
Danke erhalten: 1376 mal in 953 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
Trem Mineiro

Re: Suche Arbeit

Beitragvon Cheesytom » Sa 9. Mai 2015, 01:09

Nee, ne..., soziale Marktwirtschaft wird nicht nur durch Direktoren möglich, sondern von allen bis hin zum Fliesbandarbeiter oder Raumpfleger, heutzutage ausgelagert oder terçerisiert.
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Re: Suche Arbeit

Beitragvon Cheesytom » Sa 9. Mai 2015, 01:11

Nee, ne..., soziale Marktwirtschaft wird nicht nur durch Direktoren möglich, sondern von allen bis hin zum Fliesbandarbeiter oder Raumpfleger, heutzutage ausgelagert oder terçerisiert.
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Folgende User haben sich bei Cheesytom bedankt:
Brazil53

Re: Suche Arbeit

Beitragvon GatoBahia » So 10. Mai 2015, 16:25

Cheesytom hat geschrieben:Nee, ne..., soziale Marktwirtschaft wird nicht nur durch Direktoren möglich, sondern von allen bis hin zum Fliesbandarbeiter oder Raumpfleger, heutzutage ausgelagert oder terçerisiert.


Für mich ist es sozial wenn ich mal eben so mit dem A.r.s.c.h an die Wand komme und dann am Monatsende ein wenig Geld auf dem Konto übrig ist #-o

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 4692
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1132 mal
Danke erhalten: 538 mal in 431 Posts

Re: Suche Arbeit

Beitragvon BrasilJaneiro » So 10. Mai 2015, 22:05

Lucas scheint schon zu arbeiten. Jedenfalls kommt kein feedback mehr.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4586
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 684 mal in 541 Posts

Re: Suche Arbeit

Beitragvon Trem Mineiro » Mo 11. Mai 2015, 00:46

Nachdem die Antworten ja auch nicht in seinem Sinne ausfielen, wird er gemerkt haben, dass er hier keine passenden Antworten bekommt. Nur die, dass es schwer ist.
Das hat er aber schon vorher gewusst, sonst hätte er ja nicht auch noch hier nachgefragt. Also was soll er noch hier.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Suche Arbeit

Beitragvon Lucas » Mo 11. Mai 2015, 11:28

Hey Leute

Ich habe ja schon ne ganze Weile in SP gelebt, besonders in Favelas. In Jabaquara in der av Cupece und zuletzt in M boi Mirim.
Ich komme mit diesen Leben sehr gut klar, auch war ich schon als Service Monteur in Deutschen Firmen tätig.

Im Moment bin ich dabei nach und nach all mein Hab und Gut zu verkaufen und die Planungen meine Freundin zu heiraten laufen auch, wenn alles gut geht möchte ich noch dieses Jahr dauerhaft nach SP kommen. Sollte ich bis dahin keine Arbeit finden muss ich es eben vor Ort weiter versuchen.

PS: Da ich und meine Freundin Kinderlos sind ist Schule etc. erstmal kein Thema.
Benutzeravatar
Lucas
 
Beiträge: 24
Registriert: So 5. Jan 2014, 15:45
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Suche Arbeit

Beitragvon Lucas » Mo 11. Mai 2015, 11:44

So jetzt habe ich mal alles gelesen :D

Die Krise betrifft ja nicht nur Brasilien. Der Maschinenbau steht generell etwas still (leider), besonders seit den Konflikt zwischen USA/Europa und Moskau. Naja ich werde es weiter versuchen.

Mein Wille ist stark und die Motivation größer denn je! ;)

Obrigado por tudo valeu amigos
Benutzeravatar
Lucas
 
Beiträge: 24
Registriert: So 5. Jan 2014, 15:45
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Suche Arbeit

Beitragvon GatoBahia » Mo 11. Mai 2015, 12:08

Lucas hat geschrieben:So jetzt habe ich mal alles gelesen :D

Die Krise betrifft ja nicht nur Brasilien. Der Maschinenbau steht generell etwas still (leider), besonders seit den Konflikt zwischen USA/Europa und Moskau. Naja ich werde es weiter versuchen.

Mein Wille ist stark und die Motivation größer denn je! ;)

Obrigado por tudo valeu amigos


Mach es einfach, es gibt nichts besseres als brasilianische Frauen =D>

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 4692
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1132 mal
Danke erhalten: 538 mal in 431 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]