Suche Arbeit

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Suche Arbeit

Beitragvon Lucas » Mi 6. Mai 2015, 19:14

Hallo Brasilienfreunde

Mein Name ist Lucas und ich bin 28 Jahre alt.

Ich bin seit 2012 regelmäßig in Sao Paulo dort habe ich auch seit dieser Zeit eine Freundin. Ich möchte gerne in Sao Paulo bzw. in Brasilien leben und suche deshlab einen Job als Maschinenschlosser/Instandhalter in Sao Paulo/Brasilien.

Ich weiß das die Wirtschaftliche Lage eher schlecht aussieht, aber vielleicht ist hier ja auch ein Unternehmer dabei oder hier ist jemand dabei der entsprechende Kontakte hat. Zur Zeit arbeite ich für einen Namhaften Maschinenbauer in dem Bereich Vormontage und als Servicemechaniker.

Sollte hier jemand Interesse haben oder jemanden kennen der vielleicht Kontakte hat, bin ich gerne bereit meinen Lebenslauf an denjenigen zu senden.

Bitte nur seriöse Antworten

Vielen Dank und viele Grüße

Lucas
Benutzeravatar
Lucas
 
Beiträge: 24
Registriert: So 5. Jan 2014, 15:45
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Suche Arbeit

Beitragvon cabof » Do 7. Mai 2015, 05:42

Hallo Lucas, willkommen im Forum. Die Frage wird öfters gestellt - meist ist diese schon im Vorfeld beantwortet - als Ausländer benötigst Du eine Aufenthaltserlaubnis mit der entsprechenden Arbeitsgenehmigung - der einfachste Weg wäre hier, Du heiratest Deine
Freundin oder findest eine deutsche Firma die Dich nach BR entsendet und den Papierkram erledigt. Viel Glück und berichte mal.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9829
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1394 mal
Danke erhalten: 1466 mal in 1230 Posts

Re: Suche Arbeit

Beitragvon GatoBahia » Do 7. Mai 2015, 11:48

Oi Lucas,

meinen Glückwunsch und alles gute! Versuch dich bei einer deutschen Firma für einen Auslandseinsatz zu berwerben, und wenns nur temporär ist. Von einem brasilianischen Gehalt wirst du deinen gewohnten Lebensstandard und dein Sicherheitsbedürfnis nicht finanzieren können. Und dann gibt es auch ganz schnell familiäre Spannungen :shock:

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4641
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1126 mal
Danke erhalten: 535 mal in 428 Posts

Re: Suche Arbeit

Beitragvon SvenHH » Do 7. Mai 2015, 12:41

GatoBahia hat geschrieben:Oi Lucas,

meinen Glückwunsch und alles gute! Versuch dich bei einer deutschen Firma für einen Auslandseinsatz zu berwerben, und wenns nur temporär ist. Von einem brasilianischen Gehalt wirst du deinen gewohnten Lebensstandard und dein Sicherheitsbedürfnis nicht finanzieren können. Und dann gibt es auch ganz schnell familiäre Spannungen :shock:

Gato :mrgreen:




Moin Gato,

hast du schon in Brasilien gearbeitet oder woher weisst du das man mit einem brasilianischen Gehalt nicht seinen gewohnten Lebensstandard finanzieren kann?

Ich gebe zu das jeder Anfang schwer ist und ich auch im ersten Jahr nicht soviel verdient habe wie davor in Deutschland, aber nachdem ich das Unternehmen geweechselt habe und inzwischen seit mehr als 3 Jahren in Brasilien arbeite, hat sich die Situation normalisiert. Irgendwann muss/wird der Tag kommen, wo ich in ein grösseres Unternehmen wechseln muss, da es dort einfach bessere Verdientsmöglichkeiten/Aufstiegschangen gibt. Aber das ist auch in Deutschland so!

Gruss,

Sven
Benutzeravatar
SvenHH
 
Beiträge: 42
Registriert: Mo 15. Sep 2014, 19:46
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 19 mal in 15 Posts

Re: Suche Arbeit

Beitragvon GatoBahia » Do 7. Mai 2015, 12:52

SvenHH hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Oi Lucas,

meinen Glückwunsch und alles gute! Versuch dich bei einer deutschen Firma für einen Auslandseinsatz zu berwerben, und wenns nur temporär ist. Von einem brasilianischen Gehalt wirst du deinen gewohnten Lebensstandard und dein Sicherheitsbedürfnis nicht finanzieren können. Und dann gibt es auch ganz schnell familiäre Spannungen :shock:

Gato :mrgreen:




Moin Gato,

hast du schon in Brasilien gearbeitet oder woher weisst du das man mit einem brasilianischen Gehalt nicht seinen gewohnten Lebensstandard finanzieren kann?

Ich gebe zu das jeder Anfang schwer ist und ich auch im ersten Jahr nicht soviel verdient habe wie davor in Deutschland, aber nachdem ich das Unternehmen geweechselt habe und inzwischen seit mehr als 3 Jahren in Brasilien arbeite, hat sich die Situation normalisiert. Irgendwann muss/wird der Tag kommen, wo ich in ein grösseres Unternehmen wechseln muss, da es dort einfach bessere Verdientsmöglichkeiten/Aufstiegschangen gibt. Aber das ist auch in Deutschland so!

Gruss,

Sven


Mein Hauptproblem in Sao Paulo wäre die Sicherheit, ich bin da unten verlobt und habe eine fünfjährige Tochter. Wenn ich also Sicherheit, europäischen Lebensstandard und gute Bildung für meine Tochter wollte wäre ich trotz Arbeit und meiner Rücklagen nach einem Jahr pleite #-o

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4641
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1126 mal
Danke erhalten: 535 mal in 428 Posts

Re: Suche Arbeit

Beitragvon SvenHH » Do 7. Mai 2015, 13:43

GatoBahia hat geschrieben:
SvenHH hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Oi Lucas,

meinen Glückwunsch und alles gute! Versuch dich bei einer deutschen Firma für einen Auslandseinsatz zu berwerben, und wenns nur temporär ist. Von einem brasilianischen Gehalt wirst du deinen gewohnten Lebensstandard und dein Sicherheitsbedürfnis nicht finanzieren können. Und dann gibt es auch ganz schnell familiäre Spannungen :shock:

Gato :mrgreen:




Moin Gato,

hast du schon in Brasilien gearbeitet oder woher weisst du das man mit einem brasilianischen Gehalt nicht seinen gewohnten Lebensstandard finanzieren kann?

Ich gebe zu das jeder Anfang schwer ist und ich auch im ersten Jahr nicht soviel verdient habe wie davor in Deutschland, aber nachdem ich das Unternehmen geweechselt habe und inzwischen seit mehr als 3 Jahren in Brasilien arbeite, hat sich die Situation normalisiert. Irgendwann muss/wird der Tag kommen, wo ich in ein grösseres Unternehmen wechseln muss, da es dort einfach bessere Verdientsmöglichkeiten/Aufstiegschangen gibt. Aber das ist auch in Deutschland so!

Gruss,

Sven


Mein Hauptproblem in Sao Paulo wäre die Sicherheit, ich bin da unten verlobt und habe eine fünfjährige Tochter. Wenn ich also Sicherheit, europäischen Lebensstandard und gute Bildung für meine Tochter wollte wäre ich trotz Arbeit und meiner Rücklagen nach einem Jahr pleite #-o

Gato :mrgreen:


Die Privatschule ist natürlich nicht ganz günstig, insofern du deine Tochter nicht auf eine staatliche Schule schicken möchtest.

Habe jetzt mal eine Frage: wenn du eine Tochter in Brasilien hast und verlobt bist, warum bist du nicht unten oder deine Familie mit dir in Deutschland?
Benutzeravatar
SvenHH
 
Beiträge: 42
Registriert: Mo 15. Sep 2014, 19:46
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 19 mal in 15 Posts

Re: Suche Arbeit

Beitragvon paoamerelo » Do 7. Mai 2015, 15:07

Sven[/quote]

Gato :mrgreen:[/quote]

Habe jetzt mal eine Frage: wenn du eine Tochter in Brasilien hast und verlobt bist, warum bist du nicht unten oder deine Familie mit dir in Deutschland?[/quote]

weil er seine kranke Oma pflegen muß!
Benutzeravatar
paoamerelo
 
Beiträge: 287
Registriert: Mo 25. Feb 2008, 12:52
Wohnort: Frankfurt am Main
Bedankt: 45 mal
Danke erhalten: 52 mal in 43 Posts

Re: Suche Arbeit

Beitragvon GatoBahia » Do 7. Mai 2015, 15:12

SvenHH hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
Mein Hauptproblem in Sao Paulo wäre die Sicherheit, ich bin da unten verlobt und habe eine fünfjährige Tochter. Wenn ich also Sicherheit, europäischen Lebensstandard und gute Bildung für meine Tochter wollte wäre ich trotz Arbeit und meiner Rücklagen nach einem Jahr pleite #-o

Gato :mrgreen:


Die Privatschule ist natürlich nicht ganz günstig, insofern du deine Tochter nicht auf eine staatliche Schule schicken möchtest.

Habe jetzt mal eine Frage: wenn du eine Tochter in Brasilien hast und verlobt bist, warum bist du nicht unten oder deine Familie mit dir in Deutschland?


Frage ich mich wirklich jede Nacht! Mein Sohn geht aber hier aufs Gymnasium und meine Tochter ist da unten glücklich , sie ist 100 % eine deutsche Brasileira und lebt das auch so. Wir, meine Verlobte und ich wir sind ratlos, wir hatten den Plan mit Rio (Santa Teresa) und einer deutschen Schule für unsere Kinder aber der hat sich zerschlagen. Bin jetzt im Sommer sechs Wochen unten in Bahia und bereite meine Auswanderung vor :cool:

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4641
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1126 mal
Danke erhalten: 535 mal in 428 Posts

Re: Suche Arbeit

Beitragvon GatoBahia » Do 7. Mai 2015, 15:24

paoamerelo hat geschrieben:Sven


Gato :mrgreen:[/quote]

Habe jetzt mal eine Frage: wenn du eine Tochter in Brasilien hast und verlobt bist, warum bist du nicht unten oder deine Familie mit dir in Deutschland?[/quote]

weil er seine kranke Oma pflegen muß![/quote]

Lerne erstma Beiträge auszuquoten, und ja ich hab auch hier noch familiäre Bindungen :!:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4641
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1126 mal
Danke erhalten: 535 mal in 428 Posts

Re: Suche Arbeit

Beitragvon cabof » Do 7. Mai 2015, 16:09

Bin jetzt im Sommer sechs Wochen unten in Bahia und bereite meine Auswanderung vor :cool:

Ich hoffe, Deine Auswanderungspläne betreffen nicht die Bundesrepublik, das Boot ist voll, ---
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9829
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1394 mal
Danke erhalten: 1466 mal in 1230 Posts

Nächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]