Suche Brasilianische Kochrezepte

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Suche Brasilianische Kochrezepte

Beitragvon Figo » Mo 3. Nov 2008, 15:51

Ich suche einfache Brasilianische Kochrezepte in deutsch, da ich im Januar für 10 Wochen in Recife bin und nicht jeden Tag in ein Restaurant gehen kann. Deutsch kochen wird wohl zu schwierig sein. Würde mich sehr freuen, da ich auch gerne
andres Essen pobiere.

Figo
Benutzeravatar
Figo
 
Beiträge: 27
Registriert: So 7. Sep 2008, 13:10
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Suche Brasilianische Kochrezepte

Beitragvon reki724 » Mo 3. Nov 2008, 16:10

Figo hat geschrieben:Ich suche einfache Brasilianische Kochrezepte in deutsch, da ich im Januar für 10 Wochen in Recife bin und nicht jeden Tag in ein Restaurant gehen kann. Deutsch kochen wird wohl zu schwierig sein. Würde mich sehr freuen, da ich auch gerne
andres Essen pobiere.

Figo


Hallo, hier bietet sich rezeptewiki.org an, wobei ich noch keines dieser Rezepte ausprobiert habe...

Gruß,
reki724
Brasilien, immer eine Reise wert! Individuelle Reiseplanung

Portugiesisch lernen mit Spaß, zu jeder Zeit und an jedem Ort

Helfen Sie Kindern in Not
Kindern eine Kindheit, auch in Brasilien
Benutzeravatar
reki724
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 15. Apr 2008, 12:45
Wohnort: Neu Anspach
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Suche Brasilianische Kochrezepte

Beitragvon cebolinha » Mo 3. Nov 2008, 21:35

Figo hat geschrieben:Ich suche einfache Brasilianische Kochrezepte in deutsch, [..]

Ich habe für mich auch fleißig Rezepte gesammelt aber auch längst nicht alle davon ausprobiert:
http://www.portugiesisch-kurs.de/pages/home/portugiesisch-lernen-mit-tom/brasilianische-rezepte.php
Vielleicht ist was für Dich dabei??
_________________________
http://www.portugiesisch-kurs.de
Bild
Benutzeravatar
cebolinha
 
Beiträge: 196
Registriert: Sa 11. Mär 2006, 13:18
Wohnort: Lübeck
Bedankt: 34 mal
Danke erhalten: 17 mal in 13 Posts

Re: Suche Brasilianische Kochrezepte

Beitragvon donesteban » Mo 3. Nov 2008, 21:38

Hallo Figo, wie wäre es mit einem "lebenden Kochbuch" :-) Ich schicke Dir meine Schwägerin vorbei. Sie ist eine ausgezeichnete Köchin für Hausmannskost und auch ein paar ausgefallenere Rezepte. Ich glaube durch Zeigen lernt man viel schneller und auch das Würzen bzw. Abschmecken ist nicht so leicht zu lernen, wenn man nur ein Kochbuch ließt. Sie ist wirklich eine ganz Nette und ist grundsolide. Über die Aufwandsentschädigung werdet ihr Euch garantiert schnell einig. Sie ist keinesfalls gierig. Versprochen.

Wenn ich Besuch aus DE habe, dann muss sie immer für mich kochen und es waren ausnahmslos Erfolge. Wenn ich zuviel verspreche, dann darfst Du mich hier öffentlich beschimpfen. Alle haben es nun gelesen :-)

Kannst Du gut Portugiesisch?

Viel Spaß in Recife und schreibe gerne mal genauer, was Du dort so treibst, was Du schon kennst und wo Du so ausgehst. Bin seit einer Woche hier und bleibe noch ein paar Monate. Interessiert mich immer, wo sich andere so rum treiben.

Das sind übrigens ein paar meiner Anlaufstellen
http://maps.google.de/maps/ms?ie=UTF8&h ... 1&t=h&z=12
Benutzeravatar
donesteban
 
Beiträge: 1852
Registriert: Do 15. Nov 2007, 19:39
Wohnort: Stuttgart 7/12 Recife 5/12
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 86 mal in 67 Posts

Re: Suche Brasilianische Kochrezepte

Beitragvon amarelina » Mo 3. Nov 2008, 21:53

hier ist mal eins, aber es hat noch mehr in dieser rubrik:

salada-de-quiabo-t10373.html

bom apetite
amarelina

p.s. in Brasilien musst halt die Endivie weglassen, es gibt sie zwar in grossen supermärkten, aber viel zu teuer :shock:
habe eben gerade noch mit meiner freundin besprochen wie man Quiabada zubereitet, hier das rezept:

zwiebeln und knoblauch feingeschnitten in öl andünsten, speckwürfeli und carne seca klein geschnitten und wer mag schweinswürstchen ebenfalls klein geschnitten dazu geben. mit wasser ablöschen. später die quiabo in etwa vier zentimeter lange stücke geschnitten, dazugeben. darauf achten, dass sie nicht zu lange kochen, höchstens 15 minuten sonst werden sie schleimig. mit kreuzkümmel, pfeffer, salz und einen schuss azeite de dendé würzen.
"Wenn man sich mit einem langweiligen, unglücklichen Leben abfindet, weil man auf seine Mutter, seinen Vater, seinen Priester, irgendeinen Burschen im Fernsehen oder irgendeinen anderen Kerl gehört hat, der einem vorschreibt, wie man leben soll, dann hat man es verdient."
Frank Zappa
Benutzeravatar
amarelina
 
Beiträge: 1868
Registriert: Sa 8. Jul 2006, 10:05
Bedankt: 123 mal
Danke erhalten: 143 mal in 84 Posts

Re: Suche Brasilianische Kochrezepte

Beitragvon amarelina » Mi 5. Nov 2008, 20:42

gente, ich fall ich ohnmacht :shock: :shock:

bananen haben ja die dumme angewohnheit immer in grossen mengen auf einmal reif zu werden und dann hat man die hütte voller bananen. nun, eine andere freundin hat uns ein rezept für bananenconfitüre geschickt und das haben wir also heute getestet.....sie ist umwerfend geworden!

1kg sehr reife bananen
800 gr. zucker
ca. 25 gr. ingwer
ca. 4 limonen oder zitronen, so man hat

bananen, ingwer und limonen fein würfeln, darauf achten dass die limonen sauber geputzt werden und nicht zuviel von der weissen haut dranbleibt. alles zusammen in einer pfanne aufkochen und ca. 10 minuten sprudelnd kochen lassen. ich empfehle einmal die masse vom feuer zu nehmen und ganz kurz mixen, so dass noch einige stücke ganz bleiben.
dann die masse in gläser abfüllen und erkalten lassen.
ganz hervorragend eignet sie sich für in nature-yoghurt gemischt!

amarelina
"Wenn man sich mit einem langweiligen, unglücklichen Leben abfindet, weil man auf seine Mutter, seinen Vater, seinen Priester, irgendeinen Burschen im Fernsehen oder irgendeinen anderen Kerl gehört hat, der einem vorschreibt, wie man leben soll, dann hat man es verdient."
Frank Zappa
Benutzeravatar
amarelina
 
Beiträge: 1868
Registriert: Sa 8. Jul 2006, 10:05
Bedankt: 123 mal
Danke erhalten: 143 mal in 84 Posts

Re: Suche Brasilianische Kochrezepte

Beitragvon 007 » Mi 5. Nov 2008, 23:18

huuuuuuuuuuuu.......
Das ist aber süss. Bananen und Zucker fast 1:1. Ist das Rezept von einer Brasilianerin ?
Dann kann ich es verstehen.

abraço

James
Leben oder sich geschaeftlich betätigen in Fortaleza
oder Ceará ? WIR HABEN IMMER NEUE UND SERIOESE ANGEBOTE !


fortalezaconsult
Benutzeravatar
007
 
Beiträge: 919
Registriert: So 12. Nov 2006, 17:08
Wohnort: Fortaleza/CE/Brasil
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Re: Suche Brasilianische Kochrezepte

Beitragvon amarelina » Do 6. Nov 2008, 01:44

007 hat geschrieben:huuuuuuuuuuuu.......
Das ist aber süss.


...................das rezept ist nicht von einer Brasilianerin.....die confitüre ist nicht süsser als jede andere confitüre wo man 1:1 früchte mit zucker verarbeitet, um sie haltbar zu machen. der ingwer und die limonen geben ihr eine gewisse frische säure.
einfach mal ausprobieren....

amarelina
"Wenn man sich mit einem langweiligen, unglücklichen Leben abfindet, weil man auf seine Mutter, seinen Vater, seinen Priester, irgendeinen Burschen im Fernsehen oder irgendeinen anderen Kerl gehört hat, der einem vorschreibt, wie man leben soll, dann hat man es verdient."
Frank Zappa
Benutzeravatar
amarelina
 
Beiträge: 1868
Registriert: Sa 8. Jul 2006, 10:05
Bedankt: 123 mal
Danke erhalten: 143 mal in 84 Posts

Re: Suche Brasilianische Kochrezepte

Beitragvon 007 » Do 6. Nov 2008, 02:16

amarelina hat geschrieben:
007 hat geschrieben:huuuuuuuuuuuu.......
Das ist aber süss.


...................das rezept ist nicht von einer Brasilianerin.....die confitüre ist nicht süsser als jede andere confitüre wo man 1:1 früchte mit zucker verarbeitet, um sie haltbar zu machen. der ingwer und die limonen geben ihr eine gewisse frische säure.
einfach mal ausprobieren....

amarelina



Danke auf jedenfall für das Rezept. Du kannst Dich darauf verlassen, dass ich das ganze mal ausprobieren werde.

abraço

James
Leben oder sich geschaeftlich betätigen in Fortaleza
oder Ceará ? WIR HABEN IMMER NEUE UND SERIOESE ANGEBOTE !


fortalezaconsult
Benutzeravatar
007
 
Beiträge: 919
Registriert: So 12. Nov 2006, 17:08
Wohnort: Fortaleza/CE/Brasil
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Re: Suche Brasilianische Kochrezepte

Beitragvon cebolinha » Fr 7. Nov 2008, 09:22

@ amarelina:
Eine tolle Alternative zu Deinem Bananenkofitüre-Rezept ist die Verwendung von 50:50 Apfel-Banane, da kommt bei uns dann immer noch etwas Zimt hinzu, dafür lassen wir den Ingwer weg. Auch lecker!!
_________________________
http://www.portugiesisch-kurs.de
Bild
Benutzeravatar
cebolinha
 
Beiträge: 196
Registriert: Sa 11. Mär 2006, 13:18
Wohnort: Lübeck
Bedankt: 34 mal
Danke erhalten: 17 mal in 13 Posts

Nächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

BrasilienPortal - Alles über Brasilien!

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]