Suche Brauerei in Brasilien als Lizenzgeber

B2B in Brasilien: Firmen suchen Geschäftspartner, Privatpersonen wollen investieren, Import, Export und alles was dazugehört

Re: Suche Brauerei in Brasilien als Lizenzgeber

Beitragvon BrasilJaneiro » So 26. Jan 2014, 20:13

Fudêncio hat geschrieben:

Wozu ????



Weil in Deutschland (bei Globus zB gesehen) irgendwelche Biersorten schon bis 50 €uro pro Flasche verkauft werden. Es gibt eben für alles einen Markt.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4677
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 721 mal in 564 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Suche Brauerei in Brasilien als Lizenzgeber

Beitragvon cabof » So 26. Jan 2014, 22:44

Die 0,33er Flasche BR Bier kostet so um die 2 Euros - im Kaufhof erstanden - in Köln gibt es einen Kiosk der hat zB Biere aus aller Welt, Fidschi, Korea oder Paraguay - null Problemo.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10347
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1511 mal
Danke erhalten: 1613 mal in 1346 Posts

Re: Suche Brauerei in Brasilien als Lizenzgeber

Beitragvon sonhador » Mo 27. Jan 2014, 00:59

cabof hat geschrieben:schaust Du hier...... http://www.cervejaebrasil.com.br/Default.aspx oder nimmst Kontakt mit der IHK DE/BR in Rio oder Sao Paulo auf.

Viel Glück und berichte mal! Eine Frage die uns interessieren würde - darf man in Deutschland -auch in Lizenz- Bier brauen was nicht
dem Reinheitsgebot entspricht? Was die Brasis zusammenbrauen fällt schon unter ALCHEMY... :urps:



Und wenn in D/A/CH Bras. Bier zum trinken oder kaufen gibt, werden die Tips dann eben in diesem Forum ausgetauscht.....kkkkkkkk... und dann wird gekauft und gesoffen was das Zeug's hält. :mrgreen:
Benutzeravatar
sonhador
 
Beiträge: 193
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 21:40
Wohnort: am schönen Meer im Nordosten
Bedankt: 171 mal
Danke erhalten: 61 mal in 48 Posts

Re: Suche Brauerei in Brasilien als Lizenzgeber

Beitragvon Fudêncio » Mo 27. Jan 2014, 13:20

BrasilJaneiro hat geschrieben:
Weil in Deutschland (bei Globus zB gesehen) irgendwelche Biersorten schon bis 50 €uro pro Flasche verkauft werden. Es gibt eben für alles einen Markt.


=D> #-o Das hört sich nach Brasilogik an !

Weil irgendwer was für EUR 50,- pro Flasche anbietet heisst das noch lange nicht das er die auch verkauft. Zum anderen, was nützt mir eine Flasche pro Monat die ich zu diesem Preis verkaufe ? Davon wird auch niemand reich ! :twisted:
Benutzeravatar
Fudêncio
 
Beiträge: 561
Registriert: So 14. Aug 2005, 16:28
Wohnort: Hier!
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 66 mal in 55 Posts

Re: Suche Brauerei in Brasilien als Lizenzgeber

Beitragvon frankieb66 » Mo 27. Jan 2014, 13:31

Fudêncio hat geschrieben:Weil irgendwer was für EUR 50,- pro Flasche anbietet heisst das noch lange nicht das er die auch verkauft. Zum anderen, was nützt mir eine Flasche pro Monat die ich zu diesem Preis verkaufe ? Davon wird auch niemand reich ! :twisted:

natürlich wird auch superteures Bier verkauft, sowohl in D als auch in BR. Mach mal Faktencheck und mach Meldung wieviele Flachen zu, sagen wir mal 1,00€, verkauft werden müss(t)en um einen ähnlichen Gewinn zu erwirtschaften wie beim Verkauf einer Flasche zu 50,00EUR. Und beispielsweise in Brasilien stehen viele Flaschen rum mit Bier aus D, insbesondere aus BY (Erdinger, Paulaner, etc.), für ca. 15-30R$ (grob 5-10EUR) pro 500ml (lokales Bier gibts für wesentlich weniger Realos), und die werden auch ge-/verkauft ... ich kaufs zwar nicht, das überteuerte Importbier, aber es gibt durchaus auch einen Markt dafür.

Prost

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3050
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 978 mal
Danke erhalten: 870 mal in 633 Posts

Re: Suche Brauerei in Brasilien als Lizenzgeber

Beitragvon bebotodas » Mo 27. Jan 2014, 14:46

germanbeerhamburg hat geschrieben:Hallo,

wir sind ein Bierimporteur in Hamburg und suchen eine Brauerei in Brasilien, deren Bier wir in Lizenz herstellen lassen möchten.
Email: o.demir@getraenke-stark.de
Webseite: www.biershop-hamburg.de

Hallo Germanbeer,

mal eine fundamentale Frage.

Hast du eigentlich eine funktionierende registrierte Brauerei und ein Steuerlager?

Normalerweise braucht man so etwas in Deutschland für die kommerzielle Herstellung von Bier.

Ausserdem sollten brasilianische "Qualitätsbiere" eigentlich vor Ort gebraut bzw. hergestellt worden sein und nicht in Deutschland [-X Das wäre ja Etikettenschwindel.
Manche werden jetzt zwar schmunzeln, aber es gibt da schon ein Paar leckere in BR.

Bei Bedarf könnte ich dir Cerveja-Artesanal nach Deutschland schicken, kostet halt etwas an Versand und Zollgebühren.


Viele Grüsse

bebotodas
Benutzeravatar
bebotodas
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 27. Jan 2014, 13:53
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 2 mal in 1 Post

Re: Suche Brauerei in Brasilien als Lizenzgeber

Beitragvon cabof » Mo 27. Jan 2014, 16:41

Frankyboy - wenn Du in BR bist, dann schau mal bei den ausländischen Bieren auf das Verfallsdatum... vencido... immer noch im Regal.
Ein Brahma von 1990 ist immer noch genießbar... dank BAYER (Bayer é bom)... offtopic. In einem der Foren war von einer Brauerei in
Santa Catarina die Rede - wenn das stimmt, importierte Ingredenzien, Hut ab... wird es aber wohl nur lokal geben.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10347
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1511 mal
Danke erhalten: 1613 mal in 1346 Posts

Re: Suche Brauerei in Brasilien als Lizenzgeber

Beitragvon BrasilJaneiro » Mo 27. Jan 2014, 20:40

Fudêncio hat geschrieben:
BrasilJaneiro hat geschrieben:
Weil in Deutschland (bei Globus zB gesehen) irgendwelche Biersorten schon bis 50 €uro pro Flasche verkauft werden. Es gibt eben für alles einen Markt.


=D> #-o Das hört sich nach Brasilogik an !

Weil irgendwer was für EUR 50,- pro Flasche anbietet heisst das noch lange nicht das er die auch verkauft. Zum anderen, was nützt mir eine Flasche pro Monat die ich zu diesem Preis verkaufe ? Davon wird auch niemand reich ! :twisted:


da hast du recht. Brasillogik ist auch in Deutschland eingekehrt. Aber schu mal hier: http://www.cervejasdomundo.com/Brasil4.htm
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4677
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 721 mal in 564 Posts

Re: Suche Brauerei in Brasilien als Lizenzgeber

Beitragvon frankieb66 » Mo 27. Jan 2014, 21:12

cabof hat geschrieben:Frankyboy - wenn Du in BR bist, dann schau mal bei den ausländischen Bieren auf das Verfallsdatum... vencido... immer noch im Regal.
Ein Brahma von 1990 ist immer noch genießbar...

so ein Quatsch. [-X
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3050
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 978 mal
Danke erhalten: 870 mal in 633 Posts

Re: Suche Brauerei in Brasilien als Lizenzgeber

Beitragvon Trem Mineiro » Mo 27. Jan 2014, 23:44

Ich schau bei deutschen Bieren, die ich mir von Zeit zu Zeit mit Gästen gönne auf das Verfallsdatum. Oft ist der ganz Schock abgelaufen, macht dem Kellner aber gar nix. Meine Frau trinkt halt gerne Paulaner Weißbier, die schaut auch immer.

Klar, alles Quatsch, du erlebst das ja hier jeden Tag.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Kommerzielle Kontakte

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]