Suche einen Job in São Paulo, für 1-2 Jahre

Eine Börse für Jobs, Praktika und Au pair.

Re: Suche einen Job in São Paulo, für 1-2 Jahre

Beitragvon GatoBahia » Fr 3. Mär 2017, 20:38

jorchinho hat geschrieben:
benaja hat geschrieben:Hallo zusammen :-)

Ich fliege am Mittwoch nach São Paulo zu meiner Freundin :-))))
Ich werde sicher bis Ende Jahr oder länger dort sein. Gerne würde ich jedoch etwas arbeiten, nicht nur aufgrund des Geldes sondern auch für die Sprache

Vielen Dank für eure Tipps!!! :held:

Warst du schon mal in B? 10 Monate dableiben, wie soll das funktionieren? Was für ein Landsmann bist du? Hast du schon Perma oder ähnliches? Du bist ja wahrscheinlich schon da, einerseits schreibst du, das du gut portugiesisch sprichst (welches?), dann wieder für die Sprache rübermachen. Ziemlich verworren oder verträumt. Steige da nicht so richtig durch....
Arbeiten, hättest vielleicht ne Chance wenn du mit deinen Händen was anfangen kannst, ansonsten gibt's genug vor Ort welche auf nen Job lauern...


Du musst da was im Kopf haben und auch gut verkaufen können, denn übliche handwerkliche Tätigkeiten will da unten eh keiner vernünftig bezahlen und die Pfuscher machen es ja immer mindestens für die Hälfte oder noch viel billiger!

. . . [-X
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 4832
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1167 mal
Danke erhalten: 554 mal in 446 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Suche einen Job in São Paulo, für 1-2 Jahre

Beitragvon jorchinho » Fr 3. Mär 2017, 20:48

GatoBahia hat geschrieben:
Du musst da was im Kopf haben und auch gut verkaufen können, denn übliche handwerkliche Tätigkeiten will da unten eh keiner vernünftig bezahlen und die Pfuscher machen es ja immer mindestens für die Hälfte oder noch viel billiger!

. . . [-X

Komplett falsch. Wahrscheinlich taugen deine Hände nix zum arbeiten, bei meinen Aufenthalten bekomme ich genug Anfragen, eben weil ich der verrückte Deutsche bei uns bin und auch um 7 Uhr pünktlich ans Tor hämmere. Und für gute Arbeit gibt's auch gutes Geld, ganz einfach weil das länger hält als es alle 2 Monate neu zu machen, also im Endeffekt billiger. Und ich bin ein guter Handwerksmeister, auf den "Lohn" in B schon lange eingestellt, helfe einfach weil es mir Spaß macht...trinke nach der Arbeit vom Lohn ein paar Bier am Strand und fettich...leben und leben lassen...so what?
Wer davon träumt, in Brasilien Geld zu machen, muss schon abgezockt sein oder ne wirklich gute Idee haben....
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2151
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 889 mal
Danke erhalten: 462 mal in 346 Posts

Folgende User haben sich bei jorchinho bedankt:
pagodeiro

Re: Suche einen Job in São Paulo, für 1-2 Jahre

Beitragvon GatoBahia » Fr 3. Mär 2017, 21:05

jorchinho hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
Du musst da was im Kopf haben und auch gut verkaufen können, denn übliche handwerkliche Tätigkeiten will da unten eh keiner vernünftig bezahlen und die Pfuscher machen es ja immer mindestens für die Hälfte oder noch viel billiger!

. . . [-X

Komplett falsch. Wahrscheinlich taugen deine Hände nix zum arbeiten, bei meinen Aufenthalten bekomme ich genug Anfragen, eben weil ich der verrückte Deutsche bei uns bin und auch um 7 Uhr pünktlich ans Tor hämmere. Und für gute Arbeit gibt's auch gutes Geld, ganz einfach weil das länger hält als es alle 2 Monate neu zu machen, also im Endeffekt billiger. Und ich bin ein guter Handwerksmeister, auf den "Lohn" in B schon lange eingestellt, helfe einfach weil es mir Spaß macht...trinke nach der Arbeit vom Lohn ein paar Bier am Strand und fettich...leben und leben lassen...so what?
Wer davon träumt, in Brasilien Geld zu machen, muss schon abgezockt sein oder ne wirklich gute Idee haben....


Dafür kannst du dier in Bahia nicht ma die Guayaba aufs Brötchen schmieren :!: Und ich möchte hier nicht abzocken und auch nicht abgezockt werden [-X
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 4832
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1167 mal
Danke erhalten: 554 mal in 446 Posts

Re: Suche einen Job in São Paulo, für 1-2 Jahre

Beitragvon jorchinho » Fr 3. Mär 2017, 21:19

GatoBahia hat geschrieben:
Dafür kannst du dier in Bahia nicht ma die Guayaba aufs Brötchen schmieren :!: Und ich möchte hier nicht abzocken und auch nicht abgezockt werden [-X

Dann machst du, wenn du da bist irgendetwas falsch...bin knapp 700 km über deinem heissgeliebtem Bahia, im Armenhaus Brasiliandiens...geht alles wenn man will...und nicht nur Indianerinnen Rauchzeichen schickt....wird in SP auch möglich sein, aber da möchte ich nicht tot über dem Zaun hängen... :mrgreen:
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2151
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 889 mal
Danke erhalten: 462 mal in 346 Posts

Re: Suche einen Job in São Paulo, für 1-2 Jahre

Beitragvon GatoBahia » Fr 3. Mär 2017, 21:34

jorchinho hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
Dafür kannst du dier in Bahia nicht ma die Guayaba aufs Brötchen schmieren :!: Und ich möchte hier nicht abzocken und auch nicht abgezockt werden [-X

Dann machst du, wenn du da bist irgendetwas falsch...bin knapp 700 km über deinem heissgeliebtem Bahia, im Armenhaus Brasiliandiens...geht alles wenn man will...und nicht nur Indianerinnen Rauchzeichen schickt....wird in SP auch möglich sein, aber da möchte ich nicht tot über dem Zaun hängen... :mrgreen:


700 km ist ja 'ne geile Ansage, Nord oder Süd :?: Bahia ist nicht das Nordeste, wir lachen über deren Dialekt und die Lebenseinstellung dort :!: Uns giebt es schon seit dem 1. November 1501 und es wird diese eine Stadt auch in alle Ewigkeit geben, die Götter sind uns hold :idea:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 4832
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1167 mal
Danke erhalten: 554 mal in 446 Posts

Re: Suche einen Job in São Paulo, für 1-2 Jahre

Beitragvon jorchinho » Fr 3. Mär 2017, 21:39

GatoBahia hat geschrieben:
jorchinho hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
Dafür kannst du dier in Bahia nicht ma die Guayaba aufs Brötchen schmieren :!: Und ich möchte hier nicht abzocken und auch nicht abgezockt werden [-X

Dann machst du, wenn du da bist irgendetwas falsch...bin knapp 700 km über deinem heissgeliebtem Bahia, im Armenhaus Brasiliandiens...geht alles wenn man will...und nicht nur Indianerinnen Rauchzeichen schickt....wird in SP auch möglich sein, aber da möchte ich nicht tot über dem Zaun hängen... :mrgreen:


700 km ist ja 'ne geile Ansage, Nord oder Süd :?: Bahia ist nicht das Nordeste, wir lachen über deren Dialekt und die Lebenseinstellung dort :!: Uns giebt es schon seit dem 1. November 1501 und es wird diese eine Stadt auch in alle Ewigkeit geben, die Götter sind uns hold :idea:

Wenn du aufpasst hättest, würdest du wissen das wir nahe Recife unser "Domizil " haben....also nördlich von euch...und lieber nicht so laut lachen, Katerchen, kommt nicht gut an....und deine Götter sollten dich mal so langsam übers Knie legen :mrgreen:
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2151
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 889 mal
Danke erhalten: 462 mal in 346 Posts

Re: Suche einen Job in São Paulo, für 1-2 Jahre

Beitragvon GatoBahia » Fr 3. Mär 2017, 21:57

jorchinho hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
jorchinho hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
Dafür kannst du dier in Bahia nicht ma die Guayaba aufs Brötchen schmieren :!: Und ich möchte hier nicht abzocken und auch nicht abgezockt werden [-X

Dann machst du, wenn du da bist irgendetwas falsch...bin knapp 700 km über deinem heissgeliebtem Bahia, im Armenhaus Brasiliandiens...geht alles wenn man will...und nicht nur Indianerinnen Rauchzeichen schickt....wird in SP auch möglich sein, aber da möchte ich nicht tot über dem Zaun hängen... :mrgreen:


700 km ist ja 'ne geile Ansage, Nord oder Süd :?: Bahia ist nicht das Nordeste, wir lachen über deren Dialekt und die Lebenseinstellung dort :!: Uns giebt es schon seit dem 1. November 1501 und es wird diese eine Stadt auch in alle Ewigkeit geben, die Götter sind uns hold :idea:

Wenn du aufpasst hättest, würdest du wissen das wir nahe Recife unser "Domizil " haben....also nördlich von euch...und lieber nicht so laut lachen, Katerchen, kommt nicht gut an....und deine Götter sollten dich mal so langsam übers Knie legen :mrgreen:


Ich kenne Recife, und die Götter sehen mit einem Lächeln auf mich herab. Einer der Gründe warum wir in ganz Brasilien nich so sonderlich beliebt sind, hab Rio trotzdem genossen :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 4832
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1167 mal
Danke erhalten: 554 mal in 446 Posts

Re: Suche einen Job in São Paulo, für 1-2 Jahre

Beitragvon jorchinho » Fr 3. Mär 2017, 22:10

GatoBahia hat geschrieben:
Ich kenne Recife, und die Götter sehen mit einem Lächeln auf mich herab. Einer der Gründe warum wir in ganz Brasilien nich so sonderlich beliebt sind, hab Rio trotzdem genossen :cool:

Was hat das eine jetzt mit dem andern zu tun? :shock:
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2151
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 889 mal
Danke erhalten: 462 mal in 346 Posts

Re: Suche einen Job in São Paulo, für 1-2 Jahre

Beitragvon pagodeiro » Sa 4. Mär 2017, 02:10

GatoBahia hat geschrieben:Du musst da was im Kopf haben.....


Wie gut dass die Meisten ausser du diesen Inhalt von Geburt an haben! :roll:
Benutzeravatar
pagodeiro
 
Beiträge: 225
Registriert: Do 2. Feb 2017, 22:01
Bedankt: 61 mal
Danke erhalten: 34 mal in 30 Posts

Re: Suche einen Job in São Paulo, für 1-2 Jahre

Beitragvon GatoBahia » Sa 4. Mär 2017, 07:23

pagodeiro hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Du musst da was im Kopf haben.....


Wie gut dass die Meisten ausser du diesen Inhalt von Geburt an haben! :roll:


Bei dir nur bunte Knete und Murmeln...

. . . #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 4832
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1167 mal
Danke erhalten: 554 mal in 446 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Jobs, Praktika & Au pair

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]