Suche einen Job in São Paulo, für 1-2 Jahre

Eine Börse für Jobs, Praktika und Au pair.

Suche einen Job in São Paulo, für 1-2 Jahre

Beitragvon benaja » So 26. Feb 2017, 15:43

Hallo zusammen :-)

Ich fliege am Mittwoch nach São Paulo zu meiner Freundin :-))))
Ich werde sicher bis Ende Jahr oder länger dort sein. Gerne würde ich jedoch etwas arbeiten, nicht nur aufgrund des Geldes sondern auch für die Sprache, um mehr kennenzulernen und um Langeweile vorzubeugen. Ich mache ein Fernstudium in Wirtschaftswissenschaften also wäre es auch cool wenn es was mit Wirtschaft zu tuen hat, ist aber sicher nicht zwingend ;-)
Wenn jemand selber gerade jemanden braucht oder jemanden weiss der einen deutsch und englisch sehr gut und portugiesisch gut sprechenden Mitarbeiter brauch, her mit den Informationen!!!
Ebenfalls habe ich über Homeoffice über das Internet nachgedacht. Hat jemand da Infos, Erfahrung oder Ideen? Z.B. Live-Chat, CallCenter oder ähnliches? Wäre vom Lohn natürlich toll aber die Erfahrung in Brasilien zu arbeiten und die Sprache würde natürlich Fehlen...

Vielen Dank für eure Tipps!!! :held:
Benutzeravatar
benaja
 
Beiträge: 3
Registriert: So 26. Feb 2017, 15:11
Wohnort: Basel
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Suche einen Job in São Paulo, für 1-2 Jahre

Beitragvon GatoBahia » Di 28. Feb 2017, 22:02

benaja hat geschrieben:Hallo zusammen :-)

Ich fliege am Mittwoch nach São Paulo zu meiner Freundin :-))))
Ich werde sicher bis Ende Jahr oder länger dort sein. Gerne würde ich jedoch etwas arbeiten, nicht nur aufgrund des Geldes sondern auch für die Sprache, um mehr kennenzulernen und um Langeweile vorzubeugen. Ich mache ein Fernstudium in Wirtschaftswissenschaften also wäre es auch cool wenn es was mit Wirtschaft zu tuen hat, ist aber sicher nicht zwingend ;-)
Wenn jemand selber gerade jemanden braucht oder jemanden weiss der einen deutsch und englisch sehr gut und portugiesisch gut sprechenden Mitarbeiter brauch, her mit den Informationen!!!
Ebenfalls habe ich über Homeoffice über das Internet nachgedacht. Hat jemand da Infos, Erfahrung oder Ideen? Z.B. Live-Chat, CallCenter oder ähnliches? Wäre vom Lohn natürlich toll aber die Erfahrung in Brasilien zu arbeiten und die Sprache würde natürlich Fehlen...

Vielen Dank für eure Tipps!!! :held:


Oi, ist wohl nur schöner Traum :idea: Ohne eine Aufenthaltserlaubnis wird das aber leider nichts [-X Die brasie Mädels können einem schon den Kopf verdrehen, wenn ich nur an diese Hinterteile denke werd ich völlig meschugge :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Suche einen Job in São Paulo, für 1-2 Jahre

Beitragvon cabof » Di 28. Feb 2017, 22:10

Hallo Benaja, seja bem vindo im Forum. Aus Deiner Beschreibung zu entnehmen gehst Du den Brasilienaufenthalt ziemlich unbedarft an... wenn Du kein Visum hast,
welcher Art auch immer, dann ist nach 90 Tagen Schluß mit lustig in Brasilien, sofern Du Schengenstaatler bist. Als Tourist darfst Du keiner Arbeit nachgehen,
d.h. es wird Dich keiner einstellen ohne Papiere und darüber hinaus sieht es sehr, sehr schlecht auf dem brasil. Arbeitsmarkt aus. Ich wünsche Dir viel Glück und berichte uns mal.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10347
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1513 mal
Danke erhalten: 1615 mal in 1348 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
jorchinho, pagodeiro

Re: Suche einen Job in São Paulo, für 1-2 Jahre

Beitragvon Takeo » Di 28. Feb 2017, 22:20

São Paulo ist jobmässig so ähnlich wie New York, Singapur oder München... was aber immer gefragt ist, ist privater Sprachunterricht!
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Suche einen Job in São Paulo, für 1-2 Jahre

Beitragvon pagodeiro » Di 28. Feb 2017, 22:27

Oi, aufgrund einer brasilianischen Freundin bekommst du weder eine Permanencia noch eine Arbeitserlaubnis. Wirtschaftstudium hin oder her. Hast du dir mal die aktuellen Arbeitslosenzahlen in Brasilien genauer angeschaut?
https://www.google.de/amp/g1.globo.com/google/amp/g1.globo.com/economia/noticia/desemprego-ainda-deve-subir-mais-em-2017-antes-de-comecar-a-cair.ghtml

Hausaufgaben solltest du schon machen und nicht geblendet von Amor hinfliegen und denken dass sich alles von selbst regelt. Die Probleme kommen dann vor Ort - es sei denn du hast genügend Rücklagen um 12 Monate zu bleiben!
Benutzeravatar
pagodeiro
 
Beiträge: 225
Registriert: Do 2. Feb 2017, 22:01
Bedankt: 61 mal
Danke erhalten: 34 mal in 30 Posts

Folgende User haben sich bei pagodeiro bedankt:
cabof, jorchinho

Re: Suche einen Job in São Paulo, für 1-2 Jahre

Beitragvon GatoBahia » Di 28. Feb 2017, 22:33

pagodeiro hat geschrieben:Oi, aufgrund einer brasilianischen Freundin bekommst du weder eine Permanencia noch eine Arbeitserlaubnis. Wirtschaftstudium hin oder her. Hast du dir mal die aktuellen Arbeitslosenzahlen in Brasilien genauer angeschaut?
https://www.google.de/amp/g1.globo.com/google/amp/g1.globo.com/economia/noticia/desemprego-ainda-deve-subir-mais-em-2017-antes-de-comecar-a-cair.ghtml

Hausaufgaben solltest du schon machen und nicht geblendet von Amor hinfliegen und denken dass sich alles von selbst regelt. Die Probleme kommen dann vor Ort - es sei denn du hast genügend Rücklagen um 12 Monate zu bleiben!


Er kann die Kleine ja immer noch heiraten oder ihr ein Kind machen, preiswert is beides nich [-X
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Suche einen Job in São Paulo, für 1-2 Jahre

Beitragvon BeHarry » Mi 1. Mär 2017, 16:07

GatoBahia hat geschrieben:Er kann die Kleine ja immer noch heiraten oder ihr ein Kind machen, preiswert is beides nich [-X


Kann er sich doch leisten - macht ja nur ein Fernstudium und hat genug zeit zum Arbeiten.
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 164 mal
Danke erhalten: 177 mal in 137 Posts

Folgende User haben sich bei BeHarry bedankt:
jorchinho

Re: Suche einen Job in São Paulo, für 1-2 Jahre

Beitragvon BrasilJaneiro » Fr 3. Mär 2017, 19:39

Ich würde mal in den favelas fragen. Da liegt so viel im Argen, dass anständige Arbeiter bestimmt gesucht werden. Vielleicht als Asylvermittler nach Deutschland. Merkel wird es schon schaffen.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4678
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 725 mal in 566 Posts

Re: Suche einen Job in São Paulo, für 1-2 Jahre

Beitragvon GatoBahia » Fr 3. Mär 2017, 19:54

BrasilJaneiro hat geschrieben:Ich würde mal in den favelas fragen. Da liegt so viel im Argen, dass anständige Arbeiter bestimmt gesucht werden. Vielleicht als Asylvermittler nach Deutschland. Merkel wird es schon schaffen.


أقدم دورات اللغة في العربية
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Suche einen Job in São Paulo, für 1-2 Jahre

Beitragvon jorchinho » Fr 3. Mär 2017, 20:30

benaja hat geschrieben:Hallo zusammen :-)

Ich fliege am Mittwoch nach São Paulo zu meiner Freundin :-))))
Ich werde sicher bis Ende Jahr oder länger dort sein. Gerne würde ich jedoch etwas arbeiten, nicht nur aufgrund des Geldes sondern auch für die Sprache

Vielen Dank für eure Tipps!!! :held:

Warst du schon mal in B? 10 Monate dableiben, wie soll das funktionieren? Was für ein Landsmann bist du? Hast du schon Perma oder ähnliches? Du bist ja wahrscheinlich schon da, einerseits schreibst du, das du gut portugiesisch sprichst (welches?), dann wieder für die Sprache rübermachen. Ziemlich verworren oder verträumt. Steige da nicht so richtig durch....
Arbeiten, hättest vielleicht ne Chance wenn du mit deinen Händen was anfangen kannst, ansonsten gibt's genug vor Ort welche auf nen Job lauern...
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2333
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 954 mal
Danke erhalten: 524 mal in 391 Posts

Nächste

Zurück zu Jobs, Praktika & Au pair

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]