Suche Infos/ Erfahrungswerte zu Zeitvisa 1 Jahr f. Entsend.g

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Suche Infos/ Erfahrungswerte zu Zeitvisa 1 Jahr f. Entsend.g

Beitragvon enyone » Mi 13. Dez 2006, 21:12

Suche Infos/ Erfahrungswerte zu Zeitvisa 1 Jahr f. Entsendung von deutschen Mitarbeitern nach Brasilien ohne dort eine Niederlassung oder Firmensitz zu haben. Es geht bei der Tätigkeit um Reparaturen und Wartungstätigkeiten die nicht vollständig von bras. Partnern ausgeführt werden können. In der Ausführung der AHK-Brasil findet man die Formulierung unter Zeitvisa siehe Attachment.

Hat diese Klausel schon mal jemand definitiv nutzen können um einen MA ohne Perma , unter Vertrag nehmende bras. Firma oder eigene Niederlassung in Bra?

Bitte nur ernsthafte Infos!

Muito Obrigado,
abracos,
Enrico
Dateianhänge
Klausel-ZeitvisaBra.gif
Klausel-ZeitvisaBra.gif (12.09 KiB) 405-mal betrachtet
Benutzeravatar
enyone
 
Beiträge: 143
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 16:17
Wohnort: Bahia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Noch nie gelesen oder gehört jemand von euch?

Beitragvon enyone » Fr 15. Dez 2006, 23:40

:cry:
Benutzeravatar
enyone
 
Beiträge: 143
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 16:17
Wohnort: Bahia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Hartl » Sa 16. Dez 2006, 00:57

Hallo enyone

Dieses Zeitvisum muss die brasilianische Firma beantragen wo die Wahrtungsarbeiten auszuführen hat.
Dann kommt es auf das Ermessen der PF oder Regierung an ob dieses Visum genehmigt wird.


Hartl
Benutzeravatar
Hartl
 
Beiträge: 141
Registriert: Do 12. Jan 2006, 14:29
Wohnort: Taubaté-SP-Brasil
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Schon Erfahrungen damit?

Beitragvon enyone » Sa 16. Dez 2006, 10:34

Hallo Hartl,

hast du schon Erfahrungen damit und wie waren die Erfolge?

Abracos,
Enrico
Benutzeravatar
enyone
 
Beiträge: 143
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 16:17
Wohnort: Bahia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Hartl » Sa 16. Dez 2006, 13:29

Hallo enyone

Erfahrung habe ich keine. Aber mein alter Arbeitgeber hat dies immer gemacht. (2.mal halt mehr auch nicht)
Erfolg wahr eigentlich sehr gut da mein alter Arbeitgeber ein internationales Unternehmen ist mit sehr grossem Einfluss in die Politik. Auch die brasilianische Firma hat guten kontakt ( was für mich der Schlüssel zu einem Zeitvisum ist) zur brasilianischen Regierung.

P.S. Wenn die brasilianische Firma ein solches Visum beantragt wird die auszuführende Arbeit öffentlich ausgeschrieben.
Das problem besteht darin das sich dann viele Firmen melden und sagen sie können diese Arbeit auch. ( und da wahr es dann mit deinem Visumstraum)

Hartl

Lösung:
1.Nur grosse Firmen mit viel Einfluss in die Politik bekommen dieses Visum
2.Die brasilianer haben das etwas entschärft.
Benutzeravatar
Hartl
 
Beiträge: 141
Registriert: Do 12. Jan 2006, 14:29
Wohnort: Taubaté-SP-Brasil
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

danke

Beitragvon enyone » Sa 16. Dez 2006, 23:26

Danke,

jetzt stellt sich das schon wesentlich klarer dar.

otima dia
e abracos,
Enrico
Benutzeravatar
enyone
 
Beiträge: 143
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 16:17
Wohnort: Bahia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Hartl » So 17. Dez 2006, 03:44

@ enyone

Aber wenn du mal genauer erklären könntest oder willst was du vor hast kann man mit Sicherheit eine Lücke im System finden.

Da hat es nehmlich 1 bis 2. :lol: :lol:

Hartl
Benutzeravatar
Hartl
 
Beiträge: 141
Registriert: Do 12. Jan 2006, 14:29
Wohnort: Taubaté-SP-Brasil
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Fakten zu meiner Frage

Beitragvon enyone » So 17. Dez 2006, 16:22

Also kurz die Fakten:

Ich hatte vor kurzem das Glück ( und das wahr rein zufällig ) endlich einen Job angeboten zu bekommen von einem deutschen Unternehmen mit dem Ziel mich in Brasilien nach gewisser Einarbeitungsphase in D einzusetzen, dauerhafter Einsatz :wink:

Ich habe nun angefangen nachdem ich den Vertrag unterschrieben habe mit der Einarbeitung in D.

Entsendung nach Bra soll Mitte 2007 sein.

Es gibt keine Niederlassung in Brasilien und auch keine Firma bei der ich unter Vertrag stehen werden ausser in D.

Ich habe auch keine Permanencia und keine Brasilianerin erwartet ein Kind von mir :wink:

-- Also allgemein schlechte Voraussetzungen für ein Visa Temporal/ Perma.

Wie könnte die Lösung aussehen also ohne andauernd nach Argentinien ausreisen zu müssen ( wobei ja wenn arbeitstätig in Brasilien mit ausweisen bei nichtöffentlichen Geländern z.B. es kaum vorstellbar ist mehr als 30 Tage Arbeitserlaubnis zu erhalten )

Abracos,
Enrico
Benutzeravatar
enyone
 
Beiträge: 143
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 16:17
Wohnort: Bahia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Hartl » So 17. Dez 2006, 16:47

Hallo enyone

Lösung:

Dein Unternehmen gibt dir 50.000US $ und du machst ein Subunternehmen auf .Dann bekommst du auch ein Visum Permanente und bist dann auch Chef. :lol: :lol:

Siehe Link

http://www.brasilianische-botschaft.de/ ... _ausl.html

Hartl
Benutzeravatar
Hartl
 
Beiträge: 141
Registriert: Do 12. Jan 2006, 14:29
Wohnort: Taubaté-SP-Brasil
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

lustig

Beitragvon enyone » So 17. Dez 2006, 16:59

:?

Hartl!!!!!!!,

habe mich doch schon damit befasst aus anderen Gründen und weiß darüber Bescheid,
siehe hier:

4447/unternehmerische-taetigkeit/
Benutzeravatar
enyone
 
Beiträge: 143
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 16:17
Wohnort: Bahia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]