Suche Shampoo aus Brasilien

Tipps & Hilfen zu Freizeitaktivitäten und Hobbies (Surfen, Angeln, Tauchen, Mountainbiking, Foto- & Videobearbeitung, etc.) sowie Treffpunkt für Auto- & Elektronikfreaks und Do-It-Yourself-Spezialisten

Re: Suche Shampoo aus Brasilien

Beitragvon Limao » So 12. Mai 2013, 16:30

zagaroma hat geschrieben:Wir machen unseren Joghurt jetzt auch selber, ist ganz einfach. Man kauft ein geschmacksneutrales Aktimel (wegen der Bifidus-Emzyme) und kippt ein Fläschchen davon in einen Liter Vollmilch (kann ruhig H-Milch sein), deckt sie mit Folie ab und lässt sie 24-30 Stunden bei Raumtemperatur stehen. Und schwupps, hat man einen Liter Joghurt vom Feinsten.


Scheint ein guter Tipp zu sein, zumal es nicht nach viel Aufwand aussieht. =D> Frage: machst Du z.B. die Spaghetti auch selber? Alles voll mit Glutamat! Ich möchte auch nicht wissen wass in dem Brot / Brötchen und der Standardmortadella hier so alles drinsteckt.
Benutzeravatar
Limao
 
Beiträge: 313
Registriert: Di 30. Apr 2013, 17:53
Wohnort: BH
Bedankt: 70 mal
Danke erhalten: 91 mal in 69 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Suche Shampoo aus Brasilien

Beitragvon zagaroma » So 12. Mai 2013, 17:04

Limao hat geschrieben:Frage: machst Du z.B. die Spaghetti auch selber? Alles voll mit Glutamat!


Nee, Pasta machen wir nicht. Obwohl es auch sehr einfach wäre, wenn man eine Maschine hat, aber hier findet man leider kein Mehl aus Hartweizen. Mit dem hiesigen Mehl kann man nur klebrige Matsch-Pasta machen, "al dente" geht da garnix.

Es gibt hier aber echte italienische Pasta zu kaufen, kostet halt ein paar Reais mehr, lohnt sich aber. Die beste ist von De Cecco, kommt aus Umbrien und ist mit kaltem Quellwasser gemacht und dann durch Bronzeformen gezogen, toller Geschmack. Es gibt auch Divella und Barilla, die muss man einfach eine Minute weniger kochen, als auf der Packung steht, dann ist sie schön bissfest. Neuerdings gibt es auch die Tomatenstückchen in der Dose und die Passata von Mutti, beste italienische Marke, voller, toller Tomatengeschmack. Halleluja, Spaghetti Bolognese wie sie sein sollen!

Ja, die Päckckensuppen und Risottos haben wir auch durchprobiert und weitgehend an die Hunde verfüttert, alles voll mit Glutamat und Einheitsgeschmack. Einige Supermärkte hier führen die Produkte von Casino, französische Marke von Carrefour oder Auchan, die sind gut aber etwas teuer. Mal das Steinpilze-Risotto probieren, echt ein Erlebnis!
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 2049
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 742 mal
Danke erhalten: 1282 mal in 687 Posts

Folgende User haben sich bei zagaroma bedankt:
Limao

Re: Suche Shampoo aus Brasilien

Beitragvon Limao » So 12. Mai 2013, 17:47

Ja, De Cecco hat übrigens auch ein paar wie ich finde ganz gute Olivenöle, die brasilianischen hingegen, zumal die mit hinzugefügten Gewürzen/Stoffen, sind ein weiteres Thema,gerade wenn man unterwegs isst und nichts anderes zur Hand hat
Benutzeravatar
Limao
 
Beiträge: 313
Registriert: Di 30. Apr 2013, 17:53
Wohnort: BH
Bedankt: 70 mal
Danke erhalten: 91 mal in 69 Posts

Re: Suche Shampoo aus Brasilien

Beitragvon zagaroma » So 12. Mai 2013, 18:11

Aber klar, das umbrische Olivenöl ist mit das Beste, was man überhaupt bekommen kann. Leider ist es hier exorbitant teuer (wenn man es überhaupt findet).

Wir sind auch zufrieden mit einem portugiesischen oder spanischen Olivenöl, Hauptsache es kommt aus Europa. Da kann man, wenn "extra virgem" draufsteht, auch relativ sicher sein, dass in der Flasche nur kaltgepresstes Olivenöl ist.
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 2049
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 742 mal
Danke erhalten: 1282 mal in 687 Posts

Re: Suche Shampoo aus Brasilien

Beitragvon isis » So 12. Mai 2013, 20:11

zagaroma hat geschrieben:... Hauptsache es kommt aus Europa. Da kann man, wenn "extra virgem" draufsteht, auch relativ sicher sein, dass in der Flasche nur kaltgepresstes Olivenöl ist.


Wenn man noch nicht einmal in Europa sicher sein kann, kann man es dann in Brasilien???
https://de.wikipedia.org/wiki/Oliven%C3%B6l#Betrug.2C_Untersuchungsergebnisse.2C_Testverfahren
BFN-Benutzerkonto deaktiviert ab 01.07.2014
Benutzeravatar
isis
 
Beiträge: 214
Registriert: Di 14. Feb 2012, 18:18
Bedankt: 70 mal
Danke erhalten: 66 mal in 56 Posts

Re: Suche Shampoo aus Brasilien

Beitragvon Limao » So 12. Mai 2013, 21:11

Man muss bei vielen Sachen mal darauf achten: es steht sogar drauf z.B mit spanischer oder portortugiesischer Landesflagge O produto do/da espanha/portugal, aber es ist abgefüllt oder abgepackt und veredelt in Brasilien, daher industria brasiliera, da ist dann nichts mehr mit extra virgin [-X
Benutzeravatar
Limao
 
Beiträge: 313
Registriert: Di 30. Apr 2013, 17:53
Wohnort: BH
Bedankt: 70 mal
Danke erhalten: 91 mal in 69 Posts

Re: Suche Shampoo aus Brasilien

Beitragvon zagaroma » So 12. Mai 2013, 22:25

Na ja, in Europa geht die Diskussion nur um die Qualität der Oliven und ob sie mit Wasserdampf gereinigt werden dürfen vor der Kaltpressung, wenn sie schon etwas angegammelt sind und Schimmel aufweisen, oder ob das den Geschmack zu sehr beeinträchtigt. Niemals steht im Zweifel, dass in den Flaschen ausschliesslich und nichts als Olivenöl ist. Dafür sind die Kontrollen einfach zu streng und die Konkurrenz zu gross, jeder hat ein Auge auf die Mitanbieter. Es gibt natürlich Qualitätsunterschiede, die sich auch im Preis niederschlagen. Dies hier ist eins der Besten, wie Limão schon sagte, kostet in Italien um die 5,85 E pro LITER.

IMG_DeCecco.jpg


In BRA immer genau das Etikett lesen: hergestellt von x in y, importiert von z MUSS draufstehen, sonst ist es Nationalproduktion und besteht wahrscheinlich zur Hälfte aus Industrieparaffinen (sag' ich jetzt mal so als Vermutung, liege aber bestimmt nicht weit daneben).

Wie im Falle des Balsamico-Essigs, der besteht in BRA aus normalem Alkohol-Essig mit Karamellsirup angereichert und kostet kaum weniger als der importierte Balsamico aus Modena. Die haben wirklich keine Hemmungen und halten ihre Kunden für total bescheuert.
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 2049
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 742 mal
Danke erhalten: 1282 mal in 687 Posts

Folgende User haben sich bei zagaroma bedankt:
Limao, Regina15

Re: Suche Shampoo aus Brasilien

Beitragvon Colono » So 12. Mai 2013, 23:06

[url]
Limao hat geschrieben:Ja, De Cecco hat übrigens auch ein paar wie ich finde ganz gute Olivenöle, die brasilianischen hingegen, zumal die mit hinzugefügten Gewürzen/Stoffen, sind ein weiteres Thema,gerade wenn man unterwegs isst und nichts anderes zur Hand hat

Ob man es auch zur Haarpflege verwenden kann ? :shock:
Mein Geheimtip ist argentinisches Olivenöl. Führende Sportwagenhersteller verwenden es auch.
http://olivenoelblog.com/argentinisches-olivenoel-von-porsche
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2472
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 687 mal
Danke erhalten: 769 mal in 563 Posts

Re: Suche Shampoo aus Brasilien

Beitragvon Limao » Mo 13. Mai 2013, 02:14

Colono hat geschrieben:Ob man es auch zur Haarpflege verwenden kann ?


Hast Recht! Vielleicht können wir noch kurz das Brot/Mehl durchmachen und kommen dann wieder zum Shampoo? Andere Ideen/Vorschläge?
Meine Frau hat ein Shampoo gekauft, riecht nach Gummibärchen (Fruchtesther).
War aber nicht l'oreal – sondern Sede
Benutzeravatar
Limao
 
Beiträge: 313
Registriert: Di 30. Apr 2013, 17:53
Wohnort: BH
Bedankt: 70 mal
Danke erhalten: 91 mal in 69 Posts

Re: Suche Shampoo aus Brasilien

Beitragvon zagaroma » Mo 13. Mai 2013, 16:19

Für die Haare kaufen wir hier immer die Grosspackungen für die Friseure. 1 Liter Shampoo-Flasche und 1,5 Kg Conditioner-Dose. Marke Professional. Das ist erstens enorm billiger und zweitens sind die Produkte einwandfrei gut. Die Profis werden von der Industria Brasileira sehr viel besser behandelt als die Privatkunden! :mrgreen:
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 2049
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 742 mal
Danke erhalten: 1282 mal in 687 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Freizeit, Hobby, Heimwerken

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]