Suche spirituelle Lebensgemeinschaft

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Beitragvon didi » So 8. Jul 2007, 02:05

hallo,
dankeschoen, fur die 'kleine schrift',
musste erstmal 3 meter vom monitor weggehen um den bloedsinn lesen zu koennen.
gruss didi
didi
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 4. Apr 2007, 00:25
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Neto » So 8. Jul 2007, 10:15

ich konnte vor dem Bildschirm sitzen bleiben, lediglich die Lesebrille nahm ich ab, welch eine Freude.

Für Blödsinn halte ich den Beitrag nicht.
Die sich selbst Suchenden bzw. die verlorenen Schäfchen sind zu allem bereit, Geld gibts für die Gurus genug, auch für die kath. Kirche,
geschweige denn hier in B bei den vielen kleinen Kirchen.

Wie soetwas enden kann, haben die Massenselbstmorde bewiesen, incl. Kinder.

Soll jeder machen was er will, aber diesen Kreisen bleibe ich fern.
Benutzeravatar
Neto
 
Beiträge: 555
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 10:48
Wohnort: Itacaré-Bahia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Totinho » So 8. Jul 2007, 10:40

@mira

Darf ich die 50000 dann direkt bei Dir abliefern? Du wirst sie sicher gut für mich anlegen!!!

:idea: :shock: :happy: :rockout2: :thankyou: ~ö~ :bprust: :ola2:
Benutzeravatar
Totinho
 
Beiträge: 696
Registriert: Sa 3. Feb 2007, 19:16
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 12 mal in 10 Posts

Beitragvon mira » So 8. Jul 2007, 14:36

nein, totinho

dieses geld gewährleistet die eigene permanencia (meine ist bereits in bearbeitung) und ist als mindestkapital zu betrachten für diejenigen, die ernsthaft hier ein neues leben anfangen wollen. zum leben, nicht zum überleben, d.h. mit schöpferischen projekten, die gemeinsam gewählt und realisiert werden sollen z.b. eigenherstellung von bio-feinkost (hier sehr gefragt) oder aloe vera - produkten mit absatzmärkten in europa (nachfrage). oder, oder, oder.

es ist nicht meine absicht, jemanden abzuzoken. wozu?
.......ich hatte eine vision...................lebte mit gutmutigen, spirituellen menschen zusammen ............... wir haben gemeinsam ekologische und soziale projekte realisiert.......... nein, nicht als missionare.

dahinter steht eine top idee.

aber..... nur für ernste gleichdenker.

ciao
mira
Benutzeravatar
mira
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 7. Jul 2007, 21:42
Wohnort: Salvador
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Totinho » So 8. Jul 2007, 15:39

Ja Mira, habe verstanden.

Die Permanencia habe ich schon, bekomme ich da jetzt einen Rabatt??
:twisted:
Benutzeravatar
Totinho
 
Beiträge: 696
Registriert: Sa 3. Feb 2007, 19:16
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 12 mal in 10 Posts

Beitragvon Totinho » So 8. Jul 2007, 16:45

@alleswirdgut

wen hast Du denn da unten rechts im Bild eingebuddelt? Ich hoffe, keinen der abtrünnigen Glaubensbrüder ....., oder doch?

:axed:
Benutzeravatar
Totinho
 
Beiträge: 696
Registriert: Sa 3. Feb 2007, 19:16
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 12 mal in 10 Posts

Beitragvon brasillo » So 8. Jul 2007, 16:49

Neto hat geschrieben:ich konnte vor dem Bildschirm sitzen bleiben, lediglich die Lesebrille nahm ich ab, welch eine Freude.

Für Blödsinn halte ich den Beitrag nicht.
Die sich selbst Suchenden bzw. die verlorenen Schäfchen sind zu allem bereit, Geld gibts für die Gurus genug, auch für die kath. Kirche,
geschweige denn hier in B bei den vielen kleinen Kirchen.

Wie soetwas enden kann, haben die Massenselbstmorde bewiesen, incl. Kinder.

Soll jeder machen was er will, aber diesen Kreisen bleibe ich fern.


Irgendwann kommt nunmal der Tag wo man sich Gedanken über den Sinn des Lebens macht. Man sieht die versauten Charackteren in einer kapitalistischen Gesellschaft wie Ausbeutung, Untreue, Verhaltensgestörtheit, Unausgeglichenheit und so weiter ...

Mann muss nicht ein verlorenes Schaf sein wenn man nach was befriedigendes sucht als der jetzige Lebenstil. Wer ein Guru braucht , dann bitte. Der wird sich freuen .. wie auch immer.

Mancher braucht die Kirche, mancher viele Frauen für sein Ego, mancher einen Guru, mnacher nur die Arbeit weil er vielleicht einsam ist udn das Leben nicht genießen kann etc.
Benutzeravatar
brasillo
 
Beiträge: 136
Registriert: Mo 26. Jun 2006, 03:35
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon Neto » So 8. Jul 2007, 17:26

ich halte mich ab jetzt aus der Diskussion raus, das Thema der Schäfchen, die ihre Herde suchen,
den Leithammel, ist für mich mit 2 Beinen im Leben stehend zu fremd.

boa sorte, viel Glück, der Hammel freut sich, Geld regiert die Welt.
Und springt der Hammel über die Klippen, folgen ihm die Schäfchen.

Nur noch eine Frage:

@ alleswirdgut.
wo ist Deine Schwiegermutter, etwa auf dem Gemüsebild :?:
Von Gemüse ist nicht viel erkennbar, aber ein verdächtiges Umgegrabe.
Benutzeravatar
Neto
 
Beiträge: 555
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 10:48
Wohnort: Itacaré-Bahia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Vorherige

Zurück zu Plauderecke

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]