TAM Flug JJ 3054 in Congonhas verunglückt !!!

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

ja sieht schlimm aus !

Beitragvon brasilmen » Mi 18. Jul 2007, 06:11

habe eben die ersten Bilder gesehen, Katastrophe !

A320 rutscht in Tanklager

Nur knapp zehn Monate nach dem Absturz eines Passagierflugzeuges im Amazonas-Dschungel hat sich am Dienstag im Brasilien wohl das schwerste Flugzeugunglück in der Geschichte des Landes ereignet.

kompletten artikel lesen:
http://www.n-tv.de/828202.html
Zuletzt geändert von brasilmen am Mi 18. Jul 2007, 06:32, insgesamt 2-mal geändert.
Gruss brasilmen Thomas
http://www.brasilmen.de
Benutzeravatar
brasilmen
 
Beiträge: 3710
Registriert: Di 30. Nov 2004, 08:10
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 243 mal in 184 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Blinde Rechtsprecher

Beitragvon Tudacudaduda » Mi 18. Jul 2007, 06:14

bruzundanga hat geschrieben:@t.....

Jeitinho wäre es gewesen, wenn der Pilot die Maschine noch abfangen hätte können. So ist es nur eine ignorante Rechtsprechung.

Eine Disziplin in der Br. weltführend ist.


Da muß ich widersprechen: Das wäre Glück gewesen. Jeitinho ist eben u.a. das Umgehen (oder Zurechtbiegen) der Vorschriften, um Vorteile zu erhalten. Und das haben die Fluglinien Hand in Hand mit einigen Behörden wohl geschafft. Einen Tag vor dem Unglück war ja laut Berichten schon ein Flugzeug über die Piste hinausgerutscht.
Benutzeravatar
Tudacudaduda
 
Beiträge: 235
Registriert: So 28. Jan 2007, 16:52
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon mikelo » Mi 18. Jul 2007, 06:16

TAM libera lista de passageiros no vôo JJ 3054:

komplette liste:


http://verdesmares.globo.com/v3/canais/ ... modulo=125
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Beitragvon dietmar » Mi 18. Jul 2007, 06:23

Mittlerweile wurden 50 Leichen geborgen .... :cry:
Record berichtet schon seit Stunden live ...
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Beitragvon mikelo » Mi 18. Jul 2007, 06:26

brasilblog hat geschrieben:Mittlerweile wurden 50 Leichen geborgen .... :cry:
Record berichtet schon seit Stunden live ...



was meinst du zu den vorwuerfen, dietmar?
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

fotos hier:

Beitragvon brasilmen » Mi 18. Jul 2007, 06:30

Gruss brasilmen Thomas
http://www.brasilmen.de
Benutzeravatar
brasilmen
 
Beiträge: 3710
Registriert: Di 30. Nov 2004, 08:10
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 243 mal in 184 Posts

Beitragvon dietmar » Mi 18. Jul 2007, 06:42

Dieser Artikel ist gestern rund 6 Stunden vor dem Unglück erschienen:

http://www1.folha.uol.com.br/folha/coti ... 2584.shtml

Meines Erachtens ist Congonhas notorisch überlastet. Es werden Sicherheitsvorkehrungen vernachlässigt, darunter auch Einstellung des Flugbetriebes, weil es dann gleich wieder massive Verspätungen und Ausfälle gibt. Das macht sich wieder schlecht. Bei dem ganzen Chaos ebenfalls problematisch.

Fallen die Flüge aus, stürmen die Passagiere das Rollfeld, fallen sie nicht aus, sterben Menschen in brennenden Maschinen. Ist wie beim weissen Hai - es muss erst Tote geben, damit was geschieht.

Von der Freigabe der Landebahn wusste ich, habe auch hier darüber geschrieben: http://brasilienmagazin.net/2007/07/10/flu ... congonhas/
Was ich nicht wusste, waren die fehlenden Ablaufrillen.

Ich dachte sogar, die werden vernünftig, weil sie ja weniger Flüge in Spitzenzeiten zulassen.

Aber nach der Pantanal-Geschichte, die ich auch nur am Rande mitbekam, hätte man wirklich reagieren müssen. Aber da waren wohl Profite und wirtschaftlicher Druck stärker als der Schutz des Menschenlebens. Aber ist das heutzutage nicht immer so?
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Beitragvon Tudacudaduda » Mi 18. Jul 2007, 06:47

brasilblog hat geschrieben:Dieser Artikel ist gestern rund 6 Stunden vor dem Unglück erschienen:

http://www1.folha.uol.com.br/folha/coti ... 2584.shtml


Wäre wünschenswert, wenn der zitierte Infraero-Knallkopp Brandão Júnior an seinen eigenen Worten ersticken würde.
Benutzeravatar
Tudacudaduda
 
Beiträge: 235
Registriert: So 28. Jan 2007, 16:52
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon dietmar » Mi 18. Jul 2007, 06:57

Bild
Bild
Bild

Quelle: Agencia Brasil
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

TRAURIG

Beitragvon adriano_75 » Mi 18. Jul 2007, 07:57

Experten warnten vergeblich
Experten hatten schon länger gewarnt, dass es bei Regen zu einem solchen Unfall kommen könnte, weil die Landebahn des Flughafens Congonhas in Sao Paulo bei Nässe für die Landung grosser Maschinen zu kurz sei. Ein Bundesgericht untersagte im Februar aus Sicherheitsgründen Starts und Landungen grosser Flugzeuge. Ein Berufungsgericht hob diese Entscheidung wegen der wirtschaftlichen Konsequenzen für den Flughafen jedoch wieder auf. 1996 war eine TAM-Maschine von der Landebahn abgekommen und auf einer Strasse explodiert. 96 Menschen kamen damals ums Leben.
Benutzeravatar
adriano_75
 
Beiträge: 103
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 12:13
Wohnort: Schweiz
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

VorherigeNächste

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]