TAM Flug JJ 3054 in Congonhas verunglückt !!!

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Beitragvon mikelo » Do 2. Aug 2007, 22:39

Ausgerechnet ein Flugzeug.

Vielleicht war es das traurigste Bild vom Flugzeugunglück in São Paulo, trauriger noch als all die Flammen, die Trümmer, die hilflosen Helfer. Es zeigte den Flughafen von Congonhas am dritten Tag nach der Katastrophe. Das Betongrau der Landebahn verlor sich im Nebel, am leeren Terminal parkte nur ein einziges Flugzeug der Unglückslinie TAM. Es trug, wie alle TAM-Maschinen, das Firmen-Motto in Riesen-Lettern auf dem Rumpf: Orgulho de ser brasileira. Der Stolz, brasilianisch zu sein.

kompletten artikel lesen:

http://www.fr-online.de/in_und_ausland/ ... nt=1184397
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Tudacudaduda » Fr 3. Aug 2007, 05:06

mikelo hat geschrieben:Ausgerechnet ein Flugzeug.

kompletten artikel lesen:

http://www.fr-online.de/in_und_ausland/ ... nt=1184397


Sehr lesenswerter Artikel!
Benutzeravatar
Tudacudaduda
 
Beiträge: 235
Registriert: So 28. Jan 2007, 16:52
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon mikelo » Fr 3. Aug 2007, 06:39

"Ich schaff’s nicht!"

Ein Pilotenfehler ist wohl für das Flugzeugunglück in Sao Paulo mit fast 200 Toten verantwortlich.

Offenbar hat ein Pilotenfehler zu der Katastrophe auf dem Flughafen Congonhas geführt. Das schließen die Ermittler aus der Position des Hebels in der Steuerungseinheit für die Triebwerke, die in den Trümmern gefunden wurde. Der Hebel für das rechte Triebwerk stand auf "Steigen" statt - wie bei Landungen nötig - im Leerlauf.

Am Mittwoch wurden die Tonaufzeichnungen...................


kompletten artikel lesen:


http://www.sueddeutsche.de/panorama/artikel/599/126404/
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Beitragvon BrasilJaneiro » Fr 3. Aug 2007, 08:15

mikelo hat geschrieben:"Ich schaff’s nicht!"

Ein Pilotenfehler ist wohl für das Flugzeugunglück in Sao Paulo mit fast 200 Toten verantwortlich.

Offenbar hat ein Pilotenfehler zu der Katastrophe auf dem Flughafen Congonhas geführt. Das schließen die Ermittler aus der Position des Hebels in der Steuerungseinheit für die Triebwerke, die in den Trümmern gefunden wurde. Der Hebel für das rechte Triebwerk stand auf "Steigen" statt - wie bei Landungen nötig - im Leerlauf.

Am Mittwoch wurden die Tonaufzeichnungen...................


kompletten artikel lesen:


http://www.sueddeutsche.de/panorama/artikel/599/126404/


Na darauf haben wir ja gewartet. Der Pilot ist es schuld. Wer sagt es denn. Ich wußte es schon immer, daß die Piloten die Bösen sind. Nun können wir dieses Thema zusammen klappen und weiter auf Friede, Freude und Eierkuchen machen. Was sind wir doch alle jetzt erleichtert, die Wahrheit zu wissen.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4601
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 49 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

Beitragvon Kalle » Fr 3. Aug 2007, 14:15

Hallo,

Corre pela internet uma informação bastante curiosa, senão vejamos.

Alguns dos acidentes aéreos envolvendo aeronaves brasileira, tido como os acidentes mais graves, especificamente aquelas com vítimas fatais, têm um fato interessante, "a maldição do prefixo final Killer", como estão falando.

VARIG: PP-VJK, caiu na África, Costa do Marfin (todos morreram)
PP-VMK, caiu na Amazônia com o Cmte. Garcêz (varios morreram)

VASP: PP-SRK, se acidentou próximo a Fortaleza (bateu numa serra, todos morreram)

TAM: PT-WHK, caiu no Jabaquara em 1996, o Fokker 100 (todos morreram)
PR-MBK, se acidentou em Congonhas, o Airbus 320 (todos morreram)

Ich find's eine Laune des Schicksals!!!!!!!
"A vida é uma peça de Teatro, que não permite ensaios. Por isso, cante, chore, dance, ria e viva intensamente antes que a cortina se feche e a peça termine sem aplausos."
(Charlie Chaplin)

Gruß,
Kalle
Benutzeravatar
Kalle
 
Beiträge: 269
Registriert: Di 7. Dez 2004, 20:36
Wohnort: Siegburg
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 23 mal in 18 Posts

Beitragvon Tudacudaduda » Fr 3. Aug 2007, 14:40

Kalle hat geschrieben:Alguns dos acidentes aéreos envolvendo aeronaves brasileira, tido como os acidentes mais graves, especificamente aquelas com vítimas fatais, têm um fato interessante, "a maldição do prefixo final Killer", como estão falando.


E quantos tinham "o prefixo final Rubbish"? :twisted:
Benutzeravatar
Tudacudaduda
 
Beiträge: 235
Registriert: So 28. Jan 2007, 16:52
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Moranguinho » Fr 3. Aug 2007, 18:15

Dann ist die Lösung des Problems ja klar: Lula verbietet per Dekret die Ks in den Registrierungen, und das war es!


BTW: Der Pilot von PP-VJK war derselbe, der einige Jahre vorher bei Paris abgestürzt ist (scheinbar hatte das Flugzeug kein K am Ende der Registrierung, sonst wäre es ja auch aufgeführt worden)...Dazu gibt es übrigens die ein oder andere Verschwörungstheorie.
Benutzeravatar
Moranguinho
 
Beiträge: 1073
Registriert: Di 30. Nov 2004, 09:16
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Lemi » Fr 3. Aug 2007, 18:30

Die Brasilianer haben wieder mal ihre eigene Lösung des Luftfahrt-Problems gefunden:

Heute Nachmittag wurde ein in Rio motorradfahrender TAM-Pilot von 4 Killern umgelegt.

Die Logik ist klar: Weniger Piloten, weniger Flugzeug-Unfälle.
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Beitragvon mikelo » Fr 3. Aug 2007, 18:50

Lemi hat geschrieben:
Die Logik ist klar: Weniger Piloten, weniger Flugzeug-Unfälle.


und umwerfend :lol: :lol: :lol:
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Beitragvon mikelo » Sa 4. Aug 2007, 22:25

Chef der brasilianischen Flughafenbehörde gefeuert.

Gut zwei Wochen nach dem schweren Flugzeugunglück in São Paolo muss der erste Verantwortliche gehen: Der bisherige Chef der brasilianischen Flughafenbehörde wird abgelöst.

kompletten artikel lesen:


http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,498196,00.html
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]