TAM Flug JJ 3054 in Congonhas verunglückt !!!

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

TAM Flug JJ 3054 in Congonhas verunglückt !!!

Beitragvon PAN 2007 » Di 17. Jul 2007, 23:37

Bild

Maschine der TAM rutscht über die Landebahn hinaus und fängt Feuer als es ein Frachtgebäude streift.
Der Flugbetrieb in Congonhas wurde sofort eingestellt!

Lt. TV Berichten handelt es sich um den Flug 5018 der TAM von Porto Alegre nach São Paulo! Die maschine soll ca. 170 Pasagiere an bord haben.


mehr dazu:

http://video.globo.com/Videos/Player/No ... VO,00.html



Admin: Titel auf die inzwischen veröffentlichte richtige Flugnummer abgeändert!
Benutzeravatar
PAN 2007
 
Beiträge: 127
Registriert: Mo 11. Dez 2006, 18:43
Wohnort: Rio de Janeiro
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon mikelo » Mi 18. Jul 2007, 00:38

Im brasilianischen Sao Paulo ist ein Passagierflugzeug mit 174 Menschen an Bord verunglückt. Wie der Nachrichtensender Globonews weiter berichtete, krachte das Flugzeug nach der Landung auf dem Flughafen der brasilianischen Millionenstadt in ein Kraftstofflager. Die Tanks des Kraftstofflagers seien in Flammen aufgegangen.
kompletter artikel:
http://www.volksblatt.at/index.php?id=7 ... id%5D=7657

auf jeden fall kann man an den bildern im tv erkennen, das es probleme mit der wasserversorgung der loeschfahrzeuge gibt---sowie technische probleme mit den loeschfahrzeugen selber
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Beitragvon didi » Mi 18. Jul 2007, 01:53

hallo,
hab auch grad journal nacional geschaut, momentan spricht man von 175 passagieren+crew und einer unbekannten anzahl mitarbeiter im frachtgebaeude. da das flugzeug ja komplett im frachtgebaeude steckt und das feuer erst so langsam unter kontrolle kommt wird es wohl kaum ueberlebende geben. im fernsehen spricht man schon von der groessten katastrophe im brasilianischem flugwesen.
gruss didi
didi
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 4. Apr 2007, 00:25
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon mikelo » Mi 18. Jul 2007, 01:59

didi hat geschrieben:hallo,
hab auch grad journal nacional geschaut, momentan spricht man von 175 passagieren+crew und einer unbekannten anzahl mitarbeiter im frachtgebaeude. da das flugzeug ja komplett im frachtgebaeude steckt und das feuer erst so langsam unter kontrolle kommt wird es wohl kaum ueberlebende geben. im fernsehen spricht man schon von der groessten katastrophe im brasilianischem flugwesen.
gruss didi


und auch ueber die inkompetenz der verschiedenen abteilungen--keine betreuung der angehoerigen usw.

interessant auch die umfrage bei sbt, ob das ganze etwas mit der nationalen krise des flugverkehrs zu tun hat.

derzeit rechnet man mit 17o toten
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Beitragvon dietmar » Mi 18. Jul 2007, 02:52

Die Maschine ist ja über die frisch renovierte Landebahn hinausgeschossen ... die ja jetzt mehr Wasser aushalten sollte.

5 Minuten vorher - so wurde inzwischen gesagt - kam angeblich die Anweisung zum Schliessen der Landebahn wegen dem starken Regen!

Dieser Flughafen ist einfach nicht mehr tragbar. Die Auswirkungen auf den brasilianischen Flugverkehr sind nicht auszudenken. Ich denke, jetzt bricht endgültig das Oberchaos aus.

Nachfolgend mal ein Snapshot einer Animation, die RedeTV vor 5 Minuten gezeigt hat:
Dateianhänge
congonhas_tam.jpg
congonhas_tam.jpg (21.38 KiB) 1700-mal betrachtet
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Beitragvon 1306 » Mi 18. Jul 2007, 02:56

so traurig wie es ist - diese Tragödie war vorhersehbar.
Benutzeravatar
1306
 
Beiträge: 99
Registriert: So 29. Apr 2007, 18:30
Wohnort: Sao Paulo
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon mikelo » Mi 18. Jul 2007, 03:05

brasilblog hat geschrieben:
Dieser Flughafen ist einfach nicht mehr tragbar. Die Auswirkungen auf den brasilianischen Flugverkehr sind nicht auszudenken. Ich denke, jetzt bricht endgültig das Oberchaos aus.


bin ja echt nicht aengstlich---aber ich wollte naechste woche von hier nach parnaiba fliegen---nun nehme ich den bus--und habe halt 1o stunden zeit um die landschaft zu betrachten.
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Beitragvon Tudacudaduda » Mi 18. Jul 2007, 03:15

brasilblog hat geschrieben:Die Maschine ist ja über die frisch renovierte Landebahn hinausgeschossen ... die ja jetzt mehr Wasser aushalten sollte.


Nur war die Piste eigentlich noch nicht fertig und hätte geschlossen bleiben müssen - die Wasserablaufrillen hätten wohl erst in einem Monat in den Beton gefräst werden können. Deshalb hatte ein Gericht die Benutzung der Piste auch untersagt, aber ein Berufungsgericht die Schließung aufgehoben. Da hat der oftmals bejubelte "jeitinho brasileiro" wahrscheinlich mal wieder einige Menschenleben gekostet.
Benutzeravatar
Tudacudaduda
 
Beiträge: 235
Registriert: So 28. Jan 2007, 16:52
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon mikelo » Mi 18. Jul 2007, 05:15

TAM divulga nomes de 11 mortos no vôo 3054

AKIO IWASAKI
ANDREA ROTA SIECZKOWSKI
ANDREI FRANÇOIS MELLO
CARLOS GILBERTO ZANOTTO
CASSIO VIEIRA SERVULO DA CUNHA
CLOVE MENDONÇA JUNIOR
RICARDO KIEY SANTOS (funcionário TAM)
MARCEL CASSAL VICENTIM (funcionário TAM)
MICHELLE SILVEIRA UNTERBERGER (funcionário TAM)
VINICIUS COSTA COELHO (funcionário TAM)
FABIOLA KO FREITAG (funcionário TAM)

Mais informações pelo telefone: 0800-11-79-00
http://verdesmares.globo.com/v3/canais/ ... modulo=125
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Blinde Rechtsprecher

Beitragvon bruzundanga » Mi 18. Jul 2007, 06:06

@t.....

Jeitinho wäre es gewesen, wenn der Pilot die Maschine noch abfangen hätte können. So ist es nur eine ignorante Rechtsprechung.

Eine Disziplin in der Br. weltführend ist.
Benutzeravatar
bruzundanga
Moderator
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:59
Wohnort: Ceará
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 96 mal in 80 Posts

Nächste

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]