Technik, die begeistert: Schiffe sterben....

Aktuelles zum Thema aus Lehre, Forschung und Unternehmen sowie Informationen zum Thema Bildung in Brasilien

Technik, die begeistert: Schiffe sterben....

Beitragvon tinto » Sa 16. Mai 2009, 23:19

So wie Flugzeuge, die einst Brasilien anflogen, irgendwo in den Wüsten Amerikas das letzte Mal landen, gibt es auch für Schiffe eine Endstation.

Beispiel:

Maxim Gorki Kreuzfahrt am 09. Januar 2008
Kreuzfahrt Chile und Argentinien

Eine Südamerika - Rundreise per Kreuzfahrtschiff rund um Brasilien, Argentinien, Chile und Uruguay erwartet Sie: zunächst die Traumstadt Rio de Janeiro mit all ihrer Faszination, dann Montevideo und Buenos Aires.

Ein Jahr später dann das:
http://images.google.de/imgres?imgurl=h ... tart%3D357

Bestimmt sind schon alle Schiffe, die man dort sieht, schon mal in brasilien gewesen...dazu eine eindrucksvolle spiegel-Reportage:

http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotos ... cle=625197

Und ergoogelt mal Fotos unter
Chittagong & Ships ....waaahnsinn....

und etwas traurig:

Mit letzter Kraft.....auf den Strand
http://media.shipspotting.com/uploads/t ... 04-08..JPG
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Folgende User haben sich bei tinto bedankt:
Takeo

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Technik, die begeistert: Schiffe sterben....

Beitragvon BeHarry » So 17. Mai 2009, 01:51

so wie Raumschiff Enterprise ??
Benutzeravatar
BeHarry
 
Online
Beiträge: 923
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 105 mal
Danke erhalten: 106 mal in 85 Posts

Re: Technik, die begeistert: Schiffe sterben....

Beitragvon tinto » Sa 15. Aug 2009, 07:10

Und hier warten noch ein paar.....wer weiß, welcher davon einst auch mal in Santos oder Recife anlegte...?

http://colinlaidlaw.files.wordpress.com ... c_0024.jpg

http://ksblbd.com/vesselsnewimage/banglarshourabh3.jpg

Gerade die Krise führt jetzt zu einem Abbau von Kapazitäten, allerdings scheint mir, dass viele der Schiffe noch zu schade zum verschrotten sind...
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts


Zurück zu Bildung, Wissenschaft & Technik

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]