Temporaer eingefuehrtes Fahrzeug in Brasilien lassen?

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Temporaer eingefuehrtes Fahrzeug in Brasilien lassen?

Beitragvon Milena » Mo 31. Aug 2009, 17:38

Hallo,
Nach unserer Panamerica Reise mit unserem US-Amerikanischen VW-Bus von Alaska nach Argentinien sind wir jetzt in Salvador de Bahiaund fliegen am 5. September wieder nach Deutschland.
Unseren Bus koennen wir nicht mit nach Deutschland nehmen. Eigentlich wollten wir ihn fuer wenig Geld verkaufen, stellen jetzt aber fest, dass das nicht geht. Jetzt wuerden wir ihn einfach gerne hier lassen, aber da liegt unser Problem: Gibt es irgend eine Moeglichkeit, das Auto hier zu lassen und aus dem Pass zu bekommen?
Das Auto hat US Amerikanische Papiere und Nummernschilder auf unseren Namen und ist hier mit einer temporaeren Importation.
Ist es irgendwie moeglich, es zu spenden, zu verschenken oder zu verschrotten? Oder was sind die Folgen, wenn man es einfach im Land belaesst und zurueck nach Deutschland fliegt.
Es waere schoen, wenn jemand etwas darueber wuesste.

Ciao

Milena und Hergen
Benutzeravatar
Milena
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 31. Aug 2009, 17:28
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Temporaer eingefuehrtes Fahrzeug in Brasilien lassen?

Beitragvon cabof » Mo 31. Aug 2009, 20:48

Das Thema hatten wir schon mal und es gab keine verbindlichen Antworten. Die erste Anlaufstelle wäre
für mich das brasil. Zollbüro um nach offiziellen, bezahlbaren Möglichkeiten zu suchen. Ansonsten sähe
ich nur die Chance den Wagen nach Paraguay zu fahren, aus dem Pass nehmen lassen und den Wagen
entweder dort verkaufen oder "abstellen" und tschüss. Viel Glück. (Halte uns mal auf dem Laufenden),
interessant wäre zu wissen, wie die Prozedur an der brasil. Grenze vonstatten ging.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10054
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1519 mal in 1274 Posts

Re: Temporaer eingefuehrtes Fahrzeug in Brasilien lassen?

Beitragvon Tuxaua » Mo 31. Aug 2009, 22:04

Das Fahrzeug dürfte per "Regime Especial de Admissão Temporária" nach Brasilien eingeführt worden und als solches bei den Finanzbehörden registriert sein.
Um diesen Zustand aufzuheben gibt es, neben der Ausfuhr, auch die Möglichkeit der Zerstörung auf Kosten des Eingentümers.
Extinção do Regime

Na vigência do regime, deve ser adotada, com relação aos bens, uma das seguintes providências, para liberação da garantia, se for o caso, baixa do termo de responsabilidade e, conseqüentemente, a extinção do regime:

- Retorno ao exterior;
- Entrega à Fazenda Nacional, livres de quaisquer despesas, desde que a autoridade aduaneira concorde em recebê-los;
- Destruição, às expensas do interessado;
- Transferência para outro regime aduaneiro especial; ou
- Despacho para consumo (nacionalização dos bens).

Quando ocorrer o retorno ao exterior dos bens admitidos temporariamente, a sua finalidade e a qualidade do beneficiário do regime também definirão o procedimento a ser aplicado e o tipo de declaração aduaneira a ser utilizada.

Conforme o caso, poderão ser utilizados formulários específicos aplicáveis a algumas situações ou as declarações de exportação comum ou simplificada (eletrônica ou formulário)

Quelle.

Wie das zu erfolgen hat müsste bei der zuständigen Dienststelle des Finazministeriums erfragt werden.
Habt ihr eine Kaution zahlen müssen?

Was ich auf jeden Fall vermeiden würde ist das "Vergessen" des Fahrzeuges, die Behörden hier haben ein gutes Gedächtnis und sind ungemein nachtragend :wink:
Benutzeravatar
Tuxaua
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1873
Registriert: Do 27. Okt 2005, 15:21
Wohnort: Manaus
Bedankt: 62 mal
Danke erhalten: 185 mal in 138 Posts

Re: Temporaer eingefuehrtes Fahrzeug in Brasilien lassen?

Beitragvon BeHarry » Di 1. Sep 2009, 07:01

Tuxaua, bevor ich das noch zerstören lassen würde, würde ich vorher einfach bei der Receita nachfragen:

- Entrega à Fazenda Nacional, livres de quaisquer despesas, desde que a autoridade aduaneira concorde em recebê-los;


da ist bestimmt immer einer, der das einsacken würde !
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1057
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 133 mal
Danke erhalten: 121 mal in 98 Posts

Re: Temporaer eingefuehrtes Fahrzeug in Brasilien lassen?

Beitragvon popolado » Di 1. Sep 2009, 17:07

Oi Milena

hab selber schon mal ein Fahrzeug das im Paß eingetragen war zurückgelassen.....Ausreise war möglich, wenn auch ein paar dumme Fragen gestellt wurden.

Ich würd den Bus nehmen, mein Schwager fährt seit 30 Jahren ohne Führerschein, meist auch ohne Papiere für seine Autos. Die PM kennen ihn und so hat er kein Problem. BR funzt anders als D.
Benutzeravatar
popolado
 
Beiträge: 142
Registriert: Di 1. Sep 2009, 01:58
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 25 mal in 17 Posts

Re: Temporaer eingefuehrtes Fahrzeug in Brasilien lassen?

Beitragvon Tuxaua » Di 1. Sep 2009, 23:25

BeHarry hat geschrieben:...da ist bestimmt immer einer, der das einsacken würde !
Davon gehe ich aus!
Ist nur die Frage, ob der "Bespendete" auch die Möglichkeit hat, den Bus offiziell aus dem Bestand der Eigentümerin zu löschen, die Registrierung der Importation läuft schließlich auf Bundesebene.

Sehr empfehlenswert ist es, einen offiziellen Weg zu gehen, sprich das Fahrzeug wird regulär ausgetragen. Sonst kommt es bei einer Wiedereinreise vor Ablauf eventueller Verjährungsfristen zu Problemen, wie ich schon schrieb hält sich die Vergesslichkeit der Finanzbehörden in engen Grenzen :wink:
Ob und wie das bis zur geplanten Abreise gehen soll steht auf einem anderen Blatt. Wäre auch möglich, auszureisen und nochmal zurückzukommen, um den Bus offiziell auszuführen, dabei ist mit multas wegen Terminüberschreitung zu rechnen.
Benutzeravatar
Tuxaua
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1873
Registriert: Do 27. Okt 2005, 15:21
Wohnort: Manaus
Bedankt: 62 mal
Danke erhalten: 185 mal in 138 Posts

eingefuehrtes Fahrzeug in Brasilien verkaufen?

Beitragvon jeronimo » Sa 14. Dez 2013, 21:37

Hallo

Gibt es möglichkeiten ein Auto einem anderen Touristen zu verkaufen? Kann man das im Landesinneren machen oder muss dies bei einer Grenze durchgeführt werden (ausfuhr/einfuhr)?
Hat irgendjemand Erfahrungen betreffend Auto kauf/verkauf und der ganze Papierkram? Das Auto hat ausländische Kz.

Danke für jeden Hinweis.
Benutzeravatar
jeronimo
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 14. Dez 2013, 21:07
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]