Terror auch in Brasilien zu Olympia 2016?

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Re: Terror auch in Brasilien zu Olympia 2016?

Beitragvon Brazil53 » Fr 20. Nov 2015, 09:16

Ob die Frage, unserer inneren Sicherheit tatsächlich für die "Olympischen Spiele" in Rio de Janeiro ausschlaggebend ist wage ich zu bezweifeln.

Ich denke auch, dass es keine Anschläge in Rio geben wird.

Vielleicht wird man versuchen über Bombendrohungen oder anderen Aktionen ein Klima der Unsicherheit zu erzeugen.
Aber der Brasilianer neigt ja nicht unbedingt dazu, so schnell in Panik zu verfallen.
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2951
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1006 mal
Danke erhalten: 1769 mal in 1025 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Terror auch in Brasilien zu Olympia 2016?

Beitragvon angrense » Fr 20. Nov 2015, 14:17

Colono hat geschrieben:
angrense hat geschrieben:schon die SUS alleine gleicht eher einer terror organisation als einer krankenversorgung!


Como começar um tratamento pelo SUS


Primeiramente procurar o posto de saúde mais próximo e passar por um Clínico geral e pedir um encaminhamento para a psicóloga.

Feito isso entrega o encaminhamento para sua agente de saúde e aguarde marcarem o dia para a consulta.
Quando for marcado a agente irá lhe informar.

O aconselhável é que passe primeiro por um psicólogo pois é um tratamento demorado e alguns “grilos” da nossa cabeça podem ser resolvidos com algumas conversas com o profissional que entende do assunto. Em alguns casos basta um giro em 360 Graos contrario.


alles "merda" im "hospital particular" :mrgreen:
http://oglobo.globo.com/rio/esgoto-vaza-nos-fundos-da-casa-de-saude-sao-jose-no-humaita-18093818
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Terror auch in Brasilien zu Olympia 2016?

Beitragvon cabof » Fr 20. Nov 2015, 20:49

Mal wieder "lerda" oder so... erste Handlung sollte sein, den Dreck wegspülen... jeder schiebt die Verantwortung auf andere... das wird nie was in Brasilien.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9994
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1410 mal
Danke erhalten: 1497 mal in 1257 Posts

Re: Terror auch in Brasilien zu Olympia 2016?

Beitragvon amazonasklaus » Fr 20. Nov 2015, 23:03

Anschläge wie in Paris würden in Brasilien nicht funktionieren. Im für den Angreifer günstigsten Fall würden ihn die Barbesucher mit einer 48er umnieten, im schlechtesten Fall draussen an eine Laterne fesseln und langsam massakrieren.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Folgende User haben sich bei amazonasklaus bedankt:
Fuldi74

Re: Terror auch in Brasilien zu Olympia 2016?

Beitragvon jorchinho » Sa 21. Nov 2015, 00:09

amazonasklaus hat geschrieben:Anschläge wie in Paris würden in Brasilien nicht funktionieren. Im für den Angreifer günstigsten Fall würden ihn die Barbesucher mit einer 48er umnieten, im schlechtesten Fall draussen an eine Laterne fesseln und langsam massakrieren.

Aber nur, wenn sie schneller sind.....so wie einst Lucky Luke.....gegen ne Kalaschnikow ist ne 48er ne Wasserpistole...und es war ja mehr als ein Angreifer....egal, der allgemeine Brasi ist schnell...könnte funktionieren....und dann ab in den Einkaufswagen mit entsprechender Bereifung....
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2167
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 896 mal
Danke erhalten: 465 mal in 349 Posts

Re: Terror auch in Brasilien zu Olympia 2016?

Beitragvon BrasilJaneiro » Sa 21. Nov 2015, 18:29

Man kann schnell die Meinung bekommen, dass Terror in Brasilien die politische Mafia ablösen könnte und der gemeine Brasilianer nichts mitbekommt.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4601
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 49 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

Re: Terror auch in Brasilien zu Olympia 2016?

Beitragvon angrense » Sa 21. Nov 2015, 21:19

jorchinho hat geschrieben:
amazonasklaus hat geschrieben:Anschläge wie in Paris würden in Brasilien nicht funktionieren. Im für den Angreifer günstigsten Fall würden ihn die Barbesucher mit einer 48er umnieten, im schlechtesten Fall draussen an eine Laterne fesseln und langsam massakrieren.

Aber nur, wenn sie schneller sind.....so wie einst Lucky Luke.....gegen ne Kalaschnikow ist ne 48er ne Wasserpistole...und es war ja mehr als ein Angreifer....egal, der allgemeine Brasi ist schnell...könnte funktionieren....und dann ab in den Einkaufswagen mit entsprechender Bereifung....


bei einem sprengstoffgurt eines IS terroristen hilft weder ne ak47 noch eine 45 oder 48er! :
da wird selbst da batalhao de choque probleme haben.... freunde! die sind übrigens schon im training!

http://www.pmerj.rj.gov.br/policia-francesa-treina-batalhao-de-choque-para-as-olimpiadas-de-2016/
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Terror auch in Brasilien zu Olympia 2016?

Beitragvon Fuldi74 » Sa 21. Nov 2015, 22:48

angrense hat geschrieben:
cabof hat geschrieben:Brasilien... bitteschön... bei den gelesenen Statistiken von 50 T Morden und 50 T Verkehrstoten und wie viele verrecken an vermeidbaren Krankheiten resp. in der Warteschlange bis sie ärztlichen Dienst genießen können? Da müssen die Bärtigen ganz schön bomben bis sie diese Zahlen erreichen.


schon die SUS alleine gleicht eher einer terror organisation als einer krankenversorgung! :evil:



Jetzt hast Du mal was geschrieben, was mir gefällt :mrgreen: :mrgreen: =D>

Der Satz war gut. :D

.
Benutzeravatar
Fuldi74
 
Beiträge: 142
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 20:16
Bedankt: 35 mal
Danke erhalten: 29 mal in 25 Posts

Re: Terror auch in Brasilien zu Olympia 2016?

Beitragvon angrense » Sa 21. Nov 2015, 22:51

Fuldi74 hat geschrieben:
angrense hat geschrieben:
cabof hat geschrieben:Brasilien... bitteschön... bei den gelesenen Statistiken von 50 T Morden und 50 T Verkehrstoten und wie viele verrecken an vermeidbaren Krankheiten resp. in der Warteschlange bis sie ärztlichen Dienst genießen können? Da müssen die Bärtigen ganz schön bomben bis sie diese Zahlen erreichen.


schon die SUS alleine gleicht eher einer terror organisation als einer krankenversorgung! :evil:



Jetzt hast Du mal was geschrieben, was mir gefällt :mrgreen: :mrgreen: =D>

Der Satz war gut. :D

.


puxa saco agora? vai cagar... ich brauch das nicht du vogel!
ps: wenn du mich suchst.... du findest mich in den morros in angra!
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Terror auch in Brasilien zu Olympia 2016?

Beitragvon Fuldi74 » Sa 21. Nov 2015, 22:57

angrense hat geschrieben:
.


puxa saco agora? vai cagar... ich brauch das nicht du vogel!
ps: wenn du mich suchst.... du findest mich in den morros in angra![/quote]


warum sollte ich Dich suchen sollen ???????????? :shock: :shock:

Das Du mir deine .... Ansichten auch noch direkt ins Gesicht wirfst, nein danke [-X

.
Benutzeravatar
Fuldi74
 
Beiträge: 142
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 20:16
Bedankt: 35 mal
Danke erhalten: 29 mal in 25 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]