Tipps für 1 Woche São Paulo

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Re: Tipps für 1 Woche São Paulo

Beitragvon Neosi » Di 24. Nov 2009, 16:16

Also 25 de Março würde ich eher einer Frau vorschlagen, da ja hauptsächlich Schmuck / Klamotten verkauft werden. Ok, wenn man den Trubel mal anschauen will, sicherlich interessant, aber für Frauen deutlich interessanter :mrgreen:
Der Mercado Municipal in der Nähe ist da sicher schon empfehlenswerter, allein wegen der Vielfalt der Früchte, die dort angeboten werden...

Hast du Lust auf Shopping? Da hast du auch genügend Auswahl in São Paulo, "Shopping Morumbi" gefällt mir z.b. immer ganz gut, auch um einfach nur zu Bummeln...

Restaurants: Ich würde dir raten wenigestens japanisch (wenn du's magst) und italienisch (pizza) essen zu gehen. Sao Paulo ist berühmt für seine besten(!) Pizzen der Welt :lol: und auch an japanischen Restaurants mangelt es hier nicht und das Preis/Leistungsverhältnis ist echt ok.
Und für Männer auch immer interessant: Churrascaria. Ich persönlich mag "Baby Beef" und "Bufalo Grill" ganz gern.... (glaube um die r$ 32 / rodizio während der Woche)

Habe auch noch nicht im Hotel hier übernachtet, von daher kann ich dir da auch keine grossen Tipps geben. Aber zum Ausgehen kann ich dir auch Vila Olimpia oder Vila Madalena empfehlen, da ist immer eine Menge los und für mein Empfinden auch relativ sicher.

Taxi fahren finde ich hier in Sao Paulo relativ teuer, vielleicht solltest du dann schauen, dass dein Hotel relativ nah in einer der Region ist, wo man abends ausgehen kann.

Auf das Edificio Italia würde ich am besten so gegen 19Uhr gehen, da solltest du São Paulo noch im Hellen sehen und danach im Dunklen, echt imposant.
Benutzeravatar
Neosi
 
Beiträge: 318
Registriert: Do 3. Mai 2007, 23:47
Wohnort: Sao Paulo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 13 mal in 8 Posts

Folgende User haben sich bei Neosi bedankt:
Milad82

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Tipps für 1 Woche São Paulo

Beitragvon smegma » Di 24. Nov 2009, 16:46

@ martinho9000

seit wann gibt´s in sampa einen fussballclub namens juve?

ich kenne nur juventude und die spielen in der 2. brasil. liga.
allerdings stammt dieser verein aus caxias do sul (bundesstaat rio grande do sul).

eventuell wolltest du auf santos verweisen?
Viva cada dia como se fosse o ultimo !
Benutzeravatar
smegma
 
Beiträge: 21
Registriert: Di 24. Nov 2009, 16:28
Wohnort: Complexo Alemão
Bedankt: 10 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Tipps für 1 Woche São Paulo

Beitragvon Milad82 » Di 24. Nov 2009, 19:53

rwschuster hat geschrieben:Und überfallen wirst du mit uns an der Seite nicht


Also wegen Überfälle und Entführungen mache ich mir weniger Sorgen. Wer mich entführt, bringt mich am nächsten Tag wieder zurück :lol:

Neosi hat geschrieben:Aber zum Ausgehen kann ich dir auch Vila Olimpia oder Vila Madalena empfehlen, da ist immer eine Menge los und für mein Empfinden auch relativ sicher.


Ist denn Vila Olimpia in der Nähe von Avendia Paulista bzw. wie groß ist die Entfernung? Habe mir bislang die zwei Hotels Golden Tulip Park und Pestana Sao Paulo ausgeguckt. Bin aber noch unentschlossen. Weiss auch noch nicht, ob ich online buchen soll oder vor Ort.
Benutzeravatar
Milad82
 
Beiträge: 8
Registriert: So 22. Nov 2009, 22:37
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Tipps für 1 Woche São Paulo

Beitragvon Neosi » Di 24. Nov 2009, 20:41

Entfernungen sind relativ in Sao Paulo. Wenn es regnet - was jetzt nach einem heissen Tag abends oefters vorkommt - dann kannst du mal eben die doppelte Zeit für die gleiche Strecke einrechnen als normal...

Habe dir mal eine Karte angehängt, im Prinzip bist du Ruckzuck von der Paulista in Vila Olimpia, aber natürlich nur wenn die Wetterverhältnisse mitspielen und du nicht gerade zu den Zeiten, wo alle aus dem Büro abhauen (17-19Uhr), dort hin willst..

Das dürften so 5 - 7 km sein ...
Dateianhänge
sao paulo.bmp
sao paulo.bmp (479.02 KiB) 434-mal betrachtet
Benutzeravatar
Neosi
 
Beiträge: 318
Registriert: Do 3. Mai 2007, 23:47
Wohnort: Sao Paulo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 13 mal in 8 Posts

Folgende User haben sich bei Neosi bedankt:
Milad82

Re: Tipps für 1 Woche São Paulo

Beitragvon Milad82 » Di 24. Nov 2009, 20:59

Wow, 5-7km sind schon abends beträchtlich, auch wenn die 7km für die Megametropole Sao Paulo ein Katzsprung sind! Wie gesagt, tagsüber bin ich eher bereit lange Wege zu gehen, aber abends sollten die Wege nicht allzu lang sein. Kann man denn abends auch in der unmittelbaren Nähe von der Avenida Paulista gut weggehen oder sollte ich mich nach hotels in der nähe von Vila Olimpia umschauen?
Kennst du vllt. da in der nähe irgendwelche Hotels?
Benutzeravatar
Milad82
 
Beiträge: 8
Registriert: So 22. Nov 2009, 22:37
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Tipps für 1 Woche São Paulo

Beitragvon moni2510 » Di 24. Nov 2009, 21:14

vom "gehen" der Kilometer würde ich mich schnell verabschieden... Man verbringt sehr viel Zeit unterwegs im Taxi von und zum Büro/Kunden und wieder zum Hotel. Bei Regen dauern 10km dann gern bis zu zwei Stunden, selbst erlebt. Meine eigene Motivation war abends eher gering und ich war schon zufrieden mit der Churrascaria an der Ecke oder der Bar an der Straßenkreuzung.

Ich persönlich war beim ersten Aufenthalt direkt an der Paulista im Crown Plaza. Kann ich aber nicht empfehlen als Hotel.

Grundsätzlich würde ich immer vorher buchen, ich hatte vor drei Wochen Schwierigkeiten ein Zimmer zu bekommen. Alle Hotels, in die ich mit Companyrate hätte einchecken können, waren komplett ausgebucht. Hab dann, wie schon vorher geschrieben im Meliá Jardim Europa eingecheckt und war sehr zufrieden :-) Hatten mir Kollegen empfohlen, die in dieser Ecke wohnen.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2992
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 777 mal in 530 Posts

Folgende User haben sich bei moni2510 bedankt:
Milad82

Re: Tipps für 1 Woche São Paulo

Beitragvon Milad82 » Di 24. Nov 2009, 22:03

Okay, jetzt bin ich überzeugt. Ich sollte lieber eine Unterkunft in Itaim suchen als in der Nähe von Avenida Paulista.
Moni das Hotel sieht echt klasse aus und wenn ich als Jäger die Karte richtig lesen kann, ist das Hotel auch unweit von der Vila Olimpia?!
Vielen Dank nochmal für eure Hilfe. Weitere Empfehlungen nehme ich trotzdem noch dankend an!
Benutzeravatar
Milad82
 
Beiträge: 8
Registriert: So 22. Nov 2009, 22:37
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Tipps für 1 Woche São Paulo

Beitragvon moni2510 » Di 24. Nov 2009, 22:11

das Hotel war wirklich ok, hatte ein Zimmer im 24. Stock und konnte so auch schön die dunkle Stadt beim Stromausfall überblicken ;-) Ich habe ohne Frühstück gebucht, weil mir morgens ein Kaffee reicht.

Kneipen gibts ganz viele in Laufweite. Und ich bin dort auch nachts allein rumgelaufen. Ich bin zwar kein Angsthase, aber schau schon immer, ob ich mich auch subjektiv sicher fühle...

zum Thema Taxi hab ich hier noch einen:
http://www.sueddeutsche.de/reise/230/450946/bilder/?img=2.0

Und zum Thema Restaurants/Bars etc. können dir sicher die Paulistas noch die entsprechenden Tipps zukommen lassen.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2992
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 777 mal in 530 Posts

Re: Tipps für 1 Woche São Paulo

Beitragvon Admin » Do 26. Nov 2009, 12:09

Das Thema wurde geteilt, weiteres siehe hier: armut-dreck-und-tod-in-brasilien-t13799.html
Benutzeravatar
Admin
Administrator
 
Beiträge: 861
Registriert: Fr 31. Dez 2004, 16:15
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 183 mal in 115 Posts

Folgende User haben sich bei Admin bedankt:
dimaew

Re: Tipps für 1 Woche São Paulo

Beitragvon Pezinho » Fr 27. Nov 2009, 15:15

Kann dir ebenfalls das Hotel Melia Jardim Europa nur empfehlen (war ebenfalls dort als der Strom ausfiel). Ist immer mein Standardhotel wenn ich in Sao Paulo bin. Einige gute Bars und Restaurants in laufweite (z.B. Bar do Juarez, ca. 10 Min. zu Fuss). Tagsüber ist die Rua Joao Cachoeira eine ganz gute Einkaufsstraße. Die Entfernung zur Avenida Paulista hält sich noch in Grenzen.

Ich bin immer wieder begeistert vom Mercado Municipal, mit all den leckeren Früchten in super Qualität (leider sehr teuer). Es gibt aber auch einige kleine Restaurants in der oberen Etage für den Snack zwischendurch (Mortadella Sandwich -- sehr lecker).
Até logo
Pezinho
Benutzeravatar
Pezinho
 
Beiträge: 22
Registriert: Di 30. Nov 2004, 21:14
Wohnort: Sao Paulo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 10 mal in 6 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]