Tipps für Pantanal?!

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen entlang des Giganten "Rio Amazonas" und rund ums Pantanal

Tipps für Pantanal?!

Beitragvon peter-koeln » Mo 25. Jun 2007, 18:26

Welcher Teil des Pantanal ist der schönere/interessantere? Starte ich also eher von Cuiaba oder Corumba? Bin für jeden Tipp dankbar, da ich noch nicht da war (also auch Pouadas, Treckingtouren usw).
Und: Gibt es eine Bahnverbindung zwischen Campo Grande und Corumba??
Benutzeravatar
peter-koeln
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 21. Jun 2007, 09:38
Wohnort: köln
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon dietmar » Mo 25. Jun 2007, 18:54

Corumba ist sowas von hässlich .... dann doch lieber Cuiabá. War dort auch schon im Pantanal .... echt klasse da oben ....
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Beitragvon tapirus » Mo 25. Jun 2007, 19:19

Bahnverbindung weiß ich nicht, aber es gibt die http://www.voetrip.com.br die relativ preiswert in der Region mit Turboprops rumdüst.
Im November werde ich auch im Pantanal sein. :D
tapirus
Benutzeravatar
tapirus
 
Beiträge: 50
Registriert: Mi 25. Apr 2007, 10:42
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Tipps für Pantanal?!

Beitragvon panteraonca » Mo 4. Aug 2008, 18:29

War 2007 zwei Wochen im Pantanal unterwegs. Nordseite mit Transpantaneira. Beste Zeit September (Ende der Trockenzeit). Pousada Piuval - Santa Tereza sind empfehlenswert, die Pousada Rio Claro ist hygienisch auf 0 und das Essen kann man auch vergessen. Tiere und Vögel sieht man ander ersten Pousada an der Transpantaneira sehr viele, aber weiter südlich ist die Vegetation anders und das Erlebnis Transpanataneira geht eigentlich erst hinter der P.Piuval richtig los. Der abenteurlichste Abschnitt ist von Santa Tereza bis Porto Jofre, aber dieser Platz ist meines Erachtens überteuert und zu sehen bekommt man nicht mehr als an den vorab besuchten Stellen.
Benutzeravatar
panteraonca
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 4. Aug 2008, 09:22
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Tipps für Pantanal?!

Beitragvon dietmar » Mo 4. Aug 2008, 19:01

viele der von dir beschriebenen Pousadas werden übrigens auf http://pantanalportal.de vorgestellt ... :wink:
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Re: Tipps für Pantanal?!

Beitragvon Maggy » Mo 4. Aug 2008, 20:09

panteraonca hat geschrieben:War 2007 zwei Wochen im Pantanal unterwegs. Nordseite mit Transpantaneira. Beste Zeit September (Ende der Trockenzeit).


Kann ich nur bestätigen. Ich war ein paar Jahre vorher dort unterwegs.

Gab es zu deiner Zeit auch noch die x-undzwanzig abenteuerlichen Brücken, wo man sich jeweils die Spurbreite noch selbst legen musste?

Ich erinnere mich heute noch gerne an eine Brücke, die im Nichts endete. Aber dafür hörten wir gleich aus 2(!) Reifen ein leises pffffffff (Nagelprobe nicht bestanden *g*). Aber die Pantaneiros waren unglaublich erfinderisch und hilfsbereit... wirklich unvergesslich!!1

Gruß, Maggy
Benutzeravatar
Maggy
 
Beiträge: 36
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 00:26
Wohnort: Rheinland
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Tipps für Pantanal?!

Beitragvon panteraonca » Mo 4. Aug 2008, 20:18

Gab es zu deiner Zeit auch noch die x-undzwanzig abenteuerlichen Brücken, wo man sich jeweils die Spurbreite noch selbst legen musste?


Die 120 Brücken waren zu 4/5tel mehr oder weniger akzeptabel, aber der Rest war nur für starke Nerven, wurde mehrheitlich durch die Senke umfahren, was in der Trockenzeit auch kein Problem darstellt. Der schlechte Fönftel war vor allem zwischen dem Rio Pixaim und Porto Jofre anzutreffen. Die Brücken gehören in diesem Zustand einfach zum Erlebnis Transpantaneira.
Gruss panteraonca
Benutzeravatar
panteraonca
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 4. Aug 2008, 09:22
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Tipps für Pantanal?!

Beitragvon Maggy » Mo 4. Aug 2008, 21:19

Die 120 Brücken waren zu 4/5tel mehr oder weniger akzeptabel, aber der Rest war nur für starke Nerven, wurde mehrheitlich durch die Senke umfahren, was in der Trockenzeit auch kein Problem darstellt. Der schlechte Fönftel war vor allem zwischen dem Rio Pixaim und Porto Jofre anzutreffen. Die Brücken gehören in diesem Zustand einfach zum Erlebnis Transpantaneira.


Auch da stimme ich dir 100% zu. Ich habe es geliebt!
Und die kleine Reifenpanne-Zwangspause hat uns ungeahnte Einblicke in die heimische Tierwelt bei Dämmerung verschafft.

Gruß, Maggy
Benutzeravatar
Maggy
 
Beiträge: 36
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 00:26
Wohnort: Rheinland
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Tipps für Pantanal?!

Beitragvon Eric Lornoy » Fr 8. Aug 2008, 14:58

Es gibt eine Bahnverbindung zwisschen Campo Grande und Corumbà aber nur für Material nicht mehr für Persöne.
Die südliche Pantanal is einfacher selbst zu besuchen ohne Hilfe von eine Agentur.
Einfach die Bus nehmen in Campo Grande nach Miranda oder weiter nach Buraco das Piranhas und möglisherweise nach Corumbà.
In dieser drei Punkte kann man leicht eine Ausfahrt machen in den Pantanal. Es gibt genügend Möglichkeiten von "low Budget" bis grösse Luxus.
Ich weiss nicht ob man in der norliche Pantanal (ab Cuiabà) eben so einfach die Transpantaneira abfahren kann und dann weiterhin etwas organisieren kann zum besuchen.
Benutzeravatar
Eric Lornoy
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 6. Apr 2006, 20:19
Wohnort: Belgie
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post


Zurück zu Reiseziel: Norden & Mittlerer Westen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]