Tipps und Kniffe für Häuslebauer in Brasilien

Tipps zum Erwerb, Verkauf, Vermietung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken in Brasilien (KEINE IMMOBILIEN-ANGEBOTE) sowie Infos zu Bau, Umbau, Ausbau und Renovierung

Re: Tipps und Kniffe für Häuslebauer in Brasilien

Beitragvon Hebinho » Fr 31. Jul 2009, 02:12

Männlein hat geschrieben:....Vermutlich war der Draht zu stramm gezogen worden so daß sich die Dinger verbiegen konnten .....


Und deswegen sind in Anlagen, die von Fachleuten installiert werden (ja, solche Firmen gibt es auch!) spezielle Federn in den Schleifen um warm/kalt-Bewegungen aufzufangen.

Und man muss sich auch mal ansehen, wie die anderen "Fachleute" die duennen Vierkantstaebe misshandeln: die werden am unteren Ende winkelig gebogen (Knack, damit reisst der duenne Vierkant schon mal an einer Seite ganz ein und an den anderen halb), ein Loch in die Mauer gebohrt, das abgebogene Ende ins Bohrloch gepfriemelt und mit etwas Gips "fixiert". Dann werden die Draehte gespannt (im wahrsten Sinn des Wortes) und zur Sicherheit gleich noch dreimal um den Isolator gewickelt.

Das Abknickverfahren spart fuer jeden Stab die Arbeit, die dafuer vorgesehenen Befestigungen mit vier Schrauben an der Mauer befestigen zu muessen!

Was man so alles an hochqualitativer Arbeit rundherum mitbekommt, reicht aus, um jedes Jahr ein neues Buch schreiben zu koennen!
Benutzeravatar
Hebinho
 
Beiträge: 1046
Registriert: Di 24. Feb 2009, 02:36
Bedankt: 9 mal
Danke erhalten: 128 mal in 97 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Tipps und Kniffe für Häuslebauer in Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » Fr 31. Jul 2009, 02:12

Teckpac hat geschrieben:
Marten hat geschrieben:Ja, alles doof, wer will findet einen Weg.
Aber ich hab echt keinen Bock mir sonen doofen Kläffer (+3 Pudel) anzuschaffen.
Meine Frau träumt von einem "German Shephert Dog", ich sag dann immer,
dass ich das ja sei.

Marten

Kauf Dir 'nen Ganter mit ein paar Gänsen....die machen mehr Lärm als alles was ich kenne!!! :mrgreen:


Stimmt hatten wir frueher auch. Da hat keine Schlange ueberlebt oder ein Reposa uns ein Hendl geklaut.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4530
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 47 mal
Danke erhalten: 658 mal in 524 Posts

Re: Tipps und Kniffe für Häuslebauer in Brasilien

Beitragvon Marten » Fr 31. Jul 2009, 11:59

BrasilJaneiro hat geschrieben:
Teckpac hat geschrieben:

Kauf Dir 'nen Ganter mit ein paar Gänsen....die machen mehr Lärm als alles was ich kenne!!! :mrgreen:


Stimmt hatten wir frueher auch. Da hat keine Schlange ueberlebt oder ein Reposa uns ein Hendl geklaut.


Wenn da Gelände groß genug ist, ok. Das kenne ich noch von Deutschland. Aber in Rio mit kleinem Garten ist das dann doch nix.

Beim Thema Sicherheit komme ich immer mehr dazu an Lichtschranken zu denken mit dem entsprechendem Lärmequipment dahinter,
man kann ja noch nen Fake E-Zaun ziehn. :)

Marten
(der nach 10 Tagen Deutschland schon wieder etwas Brasilsaudade spürt, trotz Sommerwetter hier)
Benutzeravatar
Marten
 
Beiträge: 64
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 08:40
Wohnort: Rio de Janeiro
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

Re: Tipps und Kniffe für Häuslebauer in Brasilien

Beitragvon Hebinho » Fr 31. Jul 2009, 12:03

Meistens reichen auch schon zwei 500W-Strahler mit Bewegungsmelder zur Abschreckung (aber nur so lange, bis die Jungs die Sicherung rausgedreht haben!)
Benutzeravatar
Hebinho
 
Beiträge: 1046
Registriert: Di 24. Feb 2009, 02:36
Bedankt: 9 mal
Danke erhalten: 128 mal in 97 Posts

Re: Tipps und Kniffe für Häuslebauer in Brasilien

Beitragvon ptrludwig » Fr 31. Jul 2009, 20:56

Marten hat geschrieben:Aber ich hab echt keinen Bock mir sonen doofen Kläffer (+3 Pudel) anzuschaffen.
Meine Frau träumt von einem "German Shephert Dog", ich sag dann immer,
dass ich das ja sei.

German Shephert Dog früher nannte man die Deutsche Schäferhunde. Ein Hund soll immer noch die beste Abschreckung für Diebe darstellen.
ptrludwig
 
Beiträge: 718
Registriert: Do 4. Okt 2007, 13:15
Bedankt: 244 mal
Danke erhalten: 124 mal in 94 Posts

Re: Tipps und Kniffe für Häuslebauer in Brasilien

Beitragvon Marten » Fr 31. Jul 2009, 22:14

ptrludwig hat geschrieben:
Marten hat geschrieben:Aber ich hab echt keinen Bock mir sonen doofen Kläffer (+3 Pudel) anzuschaffen.
Meine Frau träumt von einem "German Shephert Dog", ich sag dann immer,
dass ich das ja sei.

German Shephert Dog früher nannte man die Deutsche Schäferhunde. Ein Hund soll immer noch die beste Abschreckung für Diebe darstellen.


Ja klar, Hund ist super, aber laut und braucht Zuwendung, die ich einfach nicht immer aufbringen kann, auch wegen Reiserei.

Mein Problem als doitscher Hund: ich kann nicht bellen, beissen schon... :lol:
Zuletzt geändert von Marten am Fr 31. Jul 2009, 22:17, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Marten
 
Beiträge: 64
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 08:40
Wohnort: Rio de Janeiro
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

Re: Tipps und Kniffe für Häuslebauer in Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » Fr 31. Jul 2009, 22:16

ptrludwig hat geschrieben:
Marten hat geschrieben:Aber ich hab echt keinen Bock mir sonen doofen Kläffer (+3 Pudel) anzuschaffen.
Meine Frau träumt von einem "German Shephert Dog", ich sag dann immer,
dass ich das ja sei.

German Shephert Dog früher nannte man die Deutsche Schäferhunde. Ein Hund soll immer noch die beste Abschreckung für Diebe darstellen.


Kommt drauf an was man fuer einen Hund hat!
Dateianhänge
welpe-in-hot-dog.jpg
welpe-in-hot-dog.jpg (14.77 KiB) 449-mal betrachtet
kletternder-hund.jpg
kletternder-hund.jpg (57.07 KiB) 447-mal betrachtet
dog-smile.jpg
dog-smile.jpg (165.65 KiB) 448-mal betrachtet
2doggen.jpg
2doggen.jpg (49.91 KiB) 448-mal betrachtet
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4530
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 47 mal
Danke erhalten: 658 mal in 524 Posts

Re: Tipps und Kniffe für Häuslebauer in Brasilien

Beitragvon Elsass » Sa 1. Aug 2009, 18:29

weiss jemand die Uebersetzung fuer Beton-Ruettelflasche?
Dateianhänge
rutller.jpg
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1143
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 232 mal
Danke erhalten: 189 mal in 155 Posts

Re: Tipps und Kniffe für Häuslebauer in Brasilien

Beitragvon Hebinho » Sa 1. Aug 2009, 18:50

Elsass hat geschrieben:weiss jemand die Uebersetzung fuer Beton-Ruettelflasche?


Das sind "vibradores de concreto"! Guckst du hier: http://www.royalmaquinas.com.br/loja/website/168/186/vibradores-de-concreto
Benutzeravatar
Hebinho
 
Beiträge: 1046
Registriert: Di 24. Feb 2009, 02:36
Bedankt: 9 mal
Danke erhalten: 128 mal in 97 Posts

Folgende User haben sich bei Hebinho bedankt:
Elsass

Re: Tipps und Kniffe für Häuslebauer in Brasilien

Beitragvon seitenwandkletterer » Mo 3. Aug 2009, 14:41

Malne ganz andere Frage:
Was verlangen denn bei Euch so lokale "empreiteiros" fürs Häuslebauen.

Hier in Santa Maria ca. 0,7 cube/m2 construido und in Bagé, wo wir bauen wollen fangen sie bei 1 cube/m2 construido an. Da ich über die BB oder die Caixa finanzieren werde, geht die Methode Pedreiros aus der Familie schlecht und es muss alles offiziell schön abgestempelt werden.

Warum finanziere ich über Caixa oder BB: Die Zinsen für Baugeld für den öffentlichen Dienst liegen zur Zeit bei ca. 8% por ano.

...SWK!
"Onde tudo que se planta cresce e o que mais floresce é o amor"
Benutzeravatar
seitenwandkletterer
 
Beiträge: 819
Registriert: So 28. Nov 2004, 21:47
Wohnort: Bagé / RS
Bedankt: 10 mal
Danke erhalten: 16 mal in 16 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Immobilien - Tipps

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]