Tips für Brasilientour

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen entlang des Giganten "Rio Amazonas" und rund ums Pantanal

Tips für Brasilientour

Beitragvon Maxl » Mo 24. Aug 2009, 09:54

Hallo Leute,

meine Frau und ich wollen vor. Im Set. 2010 für ca. 4 Wochen nach Brasilien
und wären euch sehr dankbar für ein paar Tips.

Ist der September eine gute Reisezeit?

Leider sprechen wir kein Portugisisch – wollen uns aber bis dahin einen kleinen Grundwortschatz aneignen.

In den 4 Wochen wollen wir natürlich sehr viel vom Land sehen und unser Grundprogramm soll folgendermaßen aussehen:

1. Rio de Janiero – ca. 3 Tage
- habt Ihr Tips zu Übernachtungsmöglichkeiten für eine saubere Pousada oder kleines Hotel mit Frühstück

2. Foz de Iguazu – ca.. 2 – 3 Tage
- hier benötigen wir auch ein paar Tips für die Übernachtung Pousada o.ä.
- zu den Wasserfällen wollen wir mit den öff. Bussen fahren?
- ist der „Markt“ in Paraguay empfehlenswert? Und wie kommt man dort am besten hin? (auch mit dem öff. Bus?)

3. Pantanal ca. 5 – 7 Tage
- das denke ich ist am Schwierigsten – hier wissen wir nicht Nord oder Süd?
Wir tendieren mehr zu Nord, da wir einen Jaguar sehen möchten.
Wir denken auch darüber nach den Norden und Süden zu besuchen.
Die Touren im Internet sind ja verdammt teuer – kennt jemand gute und
verhältnißmäßig günstige Anbieter/ Guides?
Soll man den Trip evtl. erst vor Ort buchen?

4. Amazonas - ca. 3 – 5 Tage (ist nach einem Aufenthalt im Pantanal der Amazonas noch empfehlenswert?)
- kennt jemand gute und günstige Anbieter? Soll man den Trip evtl. auch erst vor Ort buchen.

5. Salvador de Bahia – ca. 7 Tage
- wir wollen hier vor. nach Praja do Forte um uns hier von der Tour zu erholen
und evtl. noch ein paar Ausflüge machen – könnt Ihr uns den Ort empfehlen?

Um die vielen Orte zu erreichen, wollen wir den Airpass mit 4 Flügen besorgen oder evtl. mit GOL fliegen.

Vielen Dank im voraus für eure Antworten.

Gruß aus Bayern

Max
Benutzeravatar
Maxl
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 09:48
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Tips für Brasilientour

Beitragvon Itacare » Mo 24. Aug 2009, 12:09

Bei so einem Programm....... würde ich schon fast eine Reisegruppe empfehlen. Kommt vermutlich auch nicht teurer, und ihr seid auf der sicheren Seite.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5666
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 990 mal
Danke erhalten: 1548 mal in 1061 Posts

Re: Tips für Brasilientour

Beitragvon stefanbukkel » Mo 24. Aug 2009, 15:04

Ich möchte Ihnen als Ziel der Amazonas-rainforest Nov empfehlen, es ist die beste Zeit, um den Amazonas zu sehen.

Für weitere Informationen:
http://www.amazingtours.com.br
http://www.backpackers-planet.com/modul ... rby=titleA
http://www.amazonaslife.com
E-mail: amazonjungle@amazingtours.com.br
E-Mail: jungleguide_693@hotmail.com

Hoffe, dass dies helfen kann!
Benutzeravatar
stefanbukkel
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 5. Sep 2008, 02:34
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Tips für Brasilientour

Beitragvon Trem Mineiro » Mo 24. Aug 2009, 20:34

Oi Gente,
will mich mal wegen Reiseplanung anschließen, speziell an Stefan Bukkel und die anderen Amazonas-Spezialisten gewandt.
Wir planen eine Tour mit dem Jeep von Belo Horizonte nach Manaus. Die Strecke bis Porto Velho ist ja im Prinzip ok. Anschließend wird der weitere Verlauf der BR 319 dann wohl abenteuerlich. Wenn man der Google Earth Übersicht folgt, ist ein großer Teil der folgenden 900 km nicht asphaltiert. jedenfalls nicht zum Zeitpunkt der Satellitenaufnahme. Wie ist dann da so die Strecke, wann ist sie wegen Regen besonders schwierig und wie dicht liegen da Tankstellen (Beznin) und Übernachtungsmöglichkeiten. Wie stark ist da der Verkehr (wenn mal was passiert) und wie lange braucht man bei trockener Straße für die Strecke. Gibt es unterwegs Punkte, die man gesehen haben muss.
Gibt es nördlich von Manaus noch interessante Wege, lohnt es sich die AM 010 noch ein Stück zu fahren.
Würde mich freuen, wenn ich da was erfahren würde.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Tips für Brasilientour

Beitragvon rwschuster » Mo 24. Aug 2009, 21:12

Trem Mineiro hat geschrieben:Gibt es nördlich von Manaus noch interessante Wege, lohnt es sich die AM 010 noch ein Stück zu fahren.
Würde mich freuen, wenn ich da was erfahren würde.

Gruß
Trem Mineiro

vergiss es die nächsten Monate, ab Porto Velho musst du per Boot, es sind jede Menge Brücken zerstört und metertiefe Graben in der pista, mein Partner hat die Strecke vorgestern überflogen es ist furchtbar. Bis das wieder in Ordnung gebracht wird kommt schon der nächste Regen. Nebenbei gesagt ist es ein Blödsinn den Amazonas mit dem Auto zu bereisen. unser Transportmittel hier ist das Boot
Prost Mahlzeit, Sachen gibts dies garnicht gibt
Skype''' robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
rwschuster
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 29. Jun 2006, 21:30
Wohnort: Manaus, Goiania, Aracaju ... hussa, ich geb die Stiefel ab
Bedankt: 255 mal
Danke erhalten: 133 mal in 117 Posts

Re: Tips für Brasilientour

Beitragvon Kathrin » Do 27. Aug 2009, 14:10

Hallo Max,

alles vor Ort zu organisieren halte ich für etwas riskant. Zumindest die Amazonas und Pantanal Tour solltet Ihr vorab buchen.

Viel Spaß bei der weiteren Planung und vor Ort.
Viele Grüße,

Kathrin
http://www.erlebe-brasilien.de
Benutzeravatar
Kathrin
 
Beiträge: 27
Registriert: Di 21. Okt 2008, 09:16
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Tips für Brasilientour

Beitragvon rwschuster » Do 27. Aug 2009, 14:43

Trem Mineiro hat geschrieben:Gibt es nördlich von Manaus noch interessante Wege, lohnt es sich die AM 010 noch ein Stück zu fahren.
Würde mich freuen, wenn ich da was erfahren würde.

Gruß
Trem Mineiro

Auf der Balsa von Porto Velho zahlst du für den Transport des Jeeps zwischen 800 und 1000 R$. In Manaus nützt dir das Auto nicht viel, holst dir höchsten Kratzer wenn du den falschen Parkplatz aussuchst, die schleifen gerne mit einem Stein von hinten nach vorne, ausserdem ist der Verkehr hier der ganz normale Wahnsinn, in Rio sind sie zivilisierter.
miete dir für das Geld lieber ein Boot
Prost Mahlzeit, Sachen gibts dies garnicht gibt
Skype''' robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
rwschuster
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 29. Jun 2006, 21:30
Wohnort: Manaus, Goiania, Aracaju ... hussa, ich geb die Stiefel ab
Bedankt: 255 mal
Danke erhalten: 133 mal in 117 Posts

Re: Tips für Brasilientour

Beitragvon ManausTip » Fr 28. Aug 2009, 11:41

Hallo
Schau mal bei mir auf die Seite vielleicht findest du was was es im Pantanal nicht gibt.
Gruss Jürgen

www.pousada-manaus.de
www.pousada-manaus.de
Touren und Unterkunft in und um Manaus
Benutzeravatar
ManausTip
 
Beiträge: 535
Registriert: Di 19. Aug 2008, 16:54
Wohnort: Manaus
Bedankt: 103 mal
Danke erhalten: 131 mal in 86 Posts

Re: Tips für Brasilientour

Beitragvon Netzer » Mi 2. Sep 2009, 22:26

Hallo
für Foz de Iguazu kann ich euch die pousada evelina (pousada.evelina@foznet.com.br) empfehlen. Ich war im Juli da, und es hat mir gut gefallen. Die Zimmer sind klein und einfach, aber die Betreuung durch die drei Besitzerinnen ist großartig. Sie sprechen alle Sprachen (außer deutsch) und sie transportieren euch zu den Wasserfällen, sowohl zur brasilianischen als auch zur argentinischen Seite.
Für den Amazonas empfehle ich in Manaus die Pousada von Jürgen. Auch da war ich im Juli. Die Unterkunft ist sehr angenehm und Jürgen ist ein sehr gastfreundlicher und kompetenter Gastgeber. Mit ihm eine Tour durch Manaus zu machen ist ein Erlebnis.
Etwa 180 km nordöstlich von Manaus (Google earth 2° 49'47,43'' Süd, 58° 12' 52, 35'' West) gibt es auf einer kleinen Insel das Indianerdorf Silva. Dort war ich in einer sehr empfehlenswerten Unterkunft, der "Aldeia dos Lagos". Das ist eine vom WWF und der österreichischen Regierung gesponserte Kooperative, die von Einwohnern des Dorfes geführt wird. Das erwirtschaftete Geld bleibt im Dorf und geht nicht an irgendeinen Bonzen. Die Unterkunft ist gut, das Essen hervorragend und die Umgebung ein Paradies.

Gruß
Netzer
Benutzeravatar
Netzer
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 2. Sep 2009, 21:43
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Tips für Brasilientour

Beitragvon Magdalena » Mo 21. Dez 2009, 14:42

Schau mal hier unter Reisen Brasilien. Da könnt ihr sowas wie die Pantanal und Amazonas Reise buchen. Wir organisieren nämlich auch gerade eine 10 wöchige Rundreise durch Brasilien nächstes Jahr und haben den Tipp bekommen, dass meiste auf jeden Fall schon vorab aus Deutschland zu buchen.

Viel Spaß euch noch beim Planen, die Vorfreude ist doch auch immer schon herrlich ;-)
Benutzeravatar
Magdalena
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 17. Dez 2009, 13:37
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Reiseziel: Norden & Mittlerer Westen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]