Torpedoschnellboote?

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Torpedoschnellboote?

Beitragvon GatoBahia » Mi 20. Jan 2016, 19:26

Ich möchte die Jungs und Mädels in bauen Uniformen grüßen die unsere Küste bewachen, eure Boote sind aber schon ziemlich hässlich :?:

Marine.jpg


Gato :P

PS: Ach ich hätt die Dinger gar nicht knipsen dürfen :?:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4899
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1183 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Torpedoschnellboote?

Beitragvon aktiviteiten352 » Mi 20. Jan 2016, 21:44

Polizeischnellboot @gato
Hatte das Boot auch gesehen, wahrscheinlich zur gleichen Zeit oben vorbei gelaufen. Ein Photo wars mir nicht mal wert, ist dcht keine Augenweide, zum Photo, lol Panoramafreiheit, kein Problem. Die machen ja Präsenz, dürfte denen nur recht sein :)

Aus dem letzren Urlaub ein
Nato Schiff :)

LG

Akti
Benutzeravatar
aktiviteiten352
 
Beiträge: 81
Registriert: Sa 21. Feb 2015, 22:39
Wohnort: sehr nah bei Trier
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 30 mal in 15 Posts

Folgende User haben sich bei aktiviteiten352 bedankt:
GatoBahia

Re: Torpedoschnellboote?

Beitragvon zagaroma » Do 21. Jan 2016, 03:32

In Italien sehen die Dinger so aus:
imgres.jpg
imgres.jpg (9.14 KiB) 700-mal betrachtet

GC.jpg
GC.jpg (40.08 KiB) 700-mal betrachtet


Die machen den ganzen Tag lang nur das:
Dateianhänge
immigrati-1.jpg
immigrati-1.jpg (28.18 KiB) 700-mal betrachtet
immigrati-.jpg
immigrati-.jpg (29.71 KiB) 700-mal betrachtet
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1986
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 714 mal
Danke erhalten: 1208 mal in 652 Posts

Re: Torpedoschnellboote?

Beitragvon GatoBahia » Do 21. Jan 2016, 04:48

Ich hab auch noch ein paar Photos von einer riesigen Kurzwellen Antennenanlage, militärisches Sperrgebiet :shock:

Gato :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4899
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1183 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Torpedoschnellboote?

Beitragvon cabof » Do 21. Jan 2016, 09:20

Ich glaube, das es wohl interessantere Motive in Brasilien gibt als ausgerechnet Militäranlagen, pfui Deibel.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9972
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1495 mal in 1255 Posts

Re: Torpedoschnellboote?

Beitragvon GatoBahia » Do 21. Jan 2016, 09:29

cabof hat geschrieben:Ich glaube, das es wohl interessantere Motive in Brasilien gibt als ausgerechnet Militäranlagen, pfui Deibel.


Die darf ich hier aber auch nicht zeigen :?

Gato [-X
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4899
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1183 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Torpedoschnellboote?

Beitragvon Takeo » Do 21. Jan 2016, 14:49

In Italien muss die Guarda Costeira aber auch Tausende von Flüchtlingen aus dem Mittelmeer fischen, hier in brasilien muss die guarda Costeira wahrscheinlich mehr den Drogen- und Waffenhandel regulieren... egal...

@ Gato: bist Du wirklich Landschaftsfotograph? Ich habe nämlich einen Kumpel (mein ehemaliger Assistent), Ornithologe, er fotografiert und kartiert Vögel im Interior... dessen Lentes sind oftmals um ein vielfaches teurer als seine Kameras... er benutzt derzeit Canon.
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Torpedoschnellboote?

Beitragvon GatoBahia » Do 21. Jan 2016, 15:43

@ Gato: bist Du wirklich Landschaftsfotograph? Ich habe nämlich einen Kumpel (mein ehemaliger Assistent), Ornithologe, er fotografiert und kartiert Vögel im Interior... dessen Lentes sind oftmals um ein vielfaches teurer als seine Kameras... er benutzt derzeit Canon.


Nur ein Hobby, sonst würde meine Familie verhungern :lol:

Das Problem in Brasilien ist nicht gute Motive zu finden sondern eine passende Kamera im richtigen Moment dabei zu haben. Ich hab 'ne ziemlich gute Kompakte von Samsung und das iPhone nutze ich immer häufiger :idea:

Gato :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4899
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1183 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Torpedoschnellboote?

Beitragvon cabof » Do 21. Jan 2016, 19:25

Comunity - entschuldigt - darf ich nochmals den Dino raushängen lassen? Was Fotos/S-8 Filme/Videos anbetrifft? Wenn man kein Geld damit verdient verblassen die Sachen im Laufe der Jahre/Jahrzehnte - selten, sehr selten (geht mir so) schaue ich mal zurück und wenn dann mal ein "Dia-Abend" - wer kennt das noch? stattfindet ödet man nur seine Gäste damit an... alles durchgemacht, nie mehr. Was vielleicht ein Highlight in meiner kölner Turma sein wird, ich werde angesprochen, mal alte
Filme 1973 ff zu zeigen, die meisten waren da noch nicht geboren - mal sehen und werde mal berichten. Gedanklich und visuell verschwimmen da auch bei mir die
Erinnerungen. In den 70igern Jahren konnte man noch Eindruck schinden, Interesse wecken - kaum jemand machte Urlaub/Reisen in dieser Zeit.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9972
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1495 mal in 1255 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Takeo

Re: Torpedoschnellboote?

Beitragvon Itacare » Do 21. Jan 2016, 22:38

Meine erste Fernreise war Mitte 73 nach Kanada. Damals war ich noch 17 :?
Die Dias hat man mir aus der Hand gefressen. Heute fliegen die selbst hin oder haben die 1000-fache Motivauswahl jederzeit verfügbar im Internet.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5387
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 915 mal
Danke erhalten: 1412 mal in 976 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
cabof

Nächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern


Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]