Touristenvisum für Brasilien

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Touristenvisum für Brasilien

Beitragvon copacabana » Do 19. Jan 2006, 15:31

Aufenthaltserlaubnis läuft ab. Bin seit 5 Monaten in Rio. Leider läuft in einem Monat meine Aufenthaltserlaubnis ab (Tourisik). Ich will in Rio bleiben, weil ich vor 2 Jahren meine Arbeit in Deutschland verloren habe.
Ich bin hier wegen der schönen Frauen.

Brasilianerin heiraten geht nicht und will ich nicht. Was kann man tun?
Was passiert, wenn ich einfach in Rio bleibe?
Vielen Dank für Eure Hilfe.
Benutzeravatar
copacabana
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 19. Jan 2006, 15:21
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon thomas » Do 19. Jan 2006, 21:34

Wenn Du nur abhängst, passiert nichts. Außer das Du bei Ausreise nachzahlen musst. Und das sie Dich halt rausschmeissen, wenn sie Dich aufgreifen. Oder Dir irgendwann das Geld ausgeht..
Benutzeravatar
thomas
 
Beiträge: 1512
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 20:45
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Aufenthaltserlaubnis läuft ab

Beitragvon Mazzaropi » Do 19. Jan 2006, 23:20

copacabana hat geschrieben:..... Was kann man tun? ....


Da bleibt nur eins übrig :

NICHT ERWISCHEN LASSEN !!!

:twisted: :twisted: :twisted:
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 704
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 33 mal
Danke erhalten: 82 mal in 67 Posts

heiraten

Beitragvon Bigbang » Do 26. Jan 2006, 05:48

las sie doch anschaffen. Das hilft dir zwar nicht mit dem Visum aber es hilft dem Geldbeutel ..... :pimpdaddy: :sucking: :band:
Benutzeravatar
Bigbang
 
Beiträge: 48
Registriert: Mi 24. Aug 2005, 04:41
Wohnort: USA - Rio de Janeiro
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon stefan - rio » Mo 30. Jan 2006, 00:34

Wenn deine Freundin legal ausreisen will laeuft es wohl oder uebel darauf hinaus.
Selbst nach dem Bezahlen der Strafe ist es nicht 100% gesichert, das sie (sofort) wieder nach Brasilien (nach der Ausreise) einreisen darf.
Kommt ganz auf die Laune der P.F. an.

ciao Stefan
Benutzeravatar
stefan - rio
 
Beiträge: 96
Registriert: Mi 4. Jan 2006, 12:33
Wohnort: Florianopolis - Brasilien
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 6 mal in 6 Posts

Beitragvon gring0 » Mo 30. Jan 2006, 15:54

ich habe mal ein halbes Jahr ueberzogen. Bin zur PF, die waren sauer, aber haben es gelassen genommen.
Die Strafe von 8R$/Tag stimmt, allerdings ist sie (so war es bei mir) limitiert auf max. ~850 R$. So war es bei mir (ca. vor 4-5 Monaten). Du bekommst jede Menge Stempel in deinen Pass, allerdings geht es darin nur darum, ob Du bezahlt hast oder nicht.
Ich bin dann 3 Monate in Deutschland gewesen und anschliessend wieder ohne Probleme eingereist.

Stimmt schon, es kommt auf die PF an. Ich rate Dir aber, das vor Ort und nicht am Flughafen zu machen. Spart Dir ne Menge Aerger.
Benutzeravatar
gring0
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 12. Sep 2005, 13:17
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: ...

Beitragvon Seebaer » Mo 30. Jan 2006, 16:08

Moin CC

CC hat geschrieben:Ich persoenlich erwarte ja nicht wirklich was lebenswichtiges von einem Internetforum, aber wenn mich schon jemand um Hilfe bittet und ich diesen Hilferuf auch noch an Brasilienfreunde weiterleite und so garwenig kommt, dann ist das doch n bissle duerftig.


Ich wuerde Dir ja gerne helfen (wie viele andere sicherlich auch), da ich aber persoenlich noch keine Erfahrungen mit dem Ueberschreiten der Aufenthaltsdauer gemacht habe, mir auch niemand persoenlich bekannt ist der ein solches Problem hatte, kann ich leider nichts wichtiges und bedeutendes zu Deiner Frage beitragen.

Was ist wenn Du mal bei der Deutschen Botschaft bzw. beim Konsulat in Brasilien anrufst und Dich von den "Experten" dort mal beraten laesst??? Die sollten wohl oefters mal mit solchen Faellen konfrontiert werden.
Seebaer
 
Beiträge: 297
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 23:55
Wohnort: vorhanden
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon thomas » Mo 30. Jan 2006, 18:49

Das mit der Höchststrafe habe ich auch schon mehrfach gehört. So im oberen dreistelligen Real-Bereich.
Benutzeravatar
thomas
 
Beiträge: 1512
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 20:45
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Estatuto do estrangeiro

Beitragvon Barriga verde » Di 31. Jan 2006, 00:50

Hallo CC,

auf http://www.mj.gov.br/Estrangeiros/Estatuto.htm findest man den Estatuto do Estrangeiro, wo auch geregelt wird, wieviel als multa in diesem Fall bezahlt werden muss.

Siehe Art. 125, II:
II - demorar-se no território nacional após esgotado o prazo legal de estada:

Pena: multa de um décimo do Maior Valor de Referência, por dia de excesso, até o máximo de 10 (dez) vezes o Maior Valor de Referência, e deportação, caso não saia no prazo fixado.



Die MVR gibt es heute nicht mehr, aber sie ist in ca. R$ 19,00 wert (ergoogelt).

Leider ist dieser Estatuto ziemlich alt. Ein neuer ist in Diskussion beim den 'deputados'.

Dort stehen auch die Fälle wenn ein Ausländer "eingekäfigt" wird: eigentlich nur bei illegale Einreise, Delikte die die Polizei entdeckt, etc. Aber nicht bei illegalen Aufenthalt. Die Regierung ist nämlich froh, dass sie nicht mit Abschiebung usw. kümmern muss.

Gruße
Barriga verde
Benutzeravatar
Barriga verde
 
Beiträge: 24
Registriert: Di 30. Nov 2004, 17:58
Wohnort: Videira/SC
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Doch

Beitragvon Barriga verde » Di 31. Jan 2006, 12:46

Hallo CC,

ja, deine Berechung währe richtig.

So wie es aber aussieht, haben die PF die MVR bei ca. 80 real gesetzt, so würde es dann wieder stimmen, dass man 8 real pro Tag zahlt, max. 800 reais. :roll:

Tut mir leid dass ich dich nicht weiterhelfen kann, aber ich konnte leider keine aktuelle Infos oder Beträge gefunden, nur dieses Gesetz von 1980.

Viele Grüße
Barriga verde
Benutzeravatar
Barriga verde
 
Beiträge: 24
Registriert: Di 30. Nov 2004, 17:58
Wohnort: Videira/SC
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]