Trancoso na Bahia - wer kennt das von Euch gut?

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Bahia, Sergipe, Alagoas, Pernambuco, Rio Grande do Norte, Ceará, Paraiba, Piauí und Maranhão.

Danke!

Beitragvon JerezBB » Di 13. Dez 2005, 12:06

Vielen Dank für Eure tolen Tipps und Beiträge.

Gibt es Eurer Meinung nach vergleichbare aber noch schönere Urlaubsecken "dort oben". Das würde mich interessieren. Dank im Voraus,

Jerez
Benutzeravatar
JerezBB
 
Beiträge: 100
Registriert: Do 12. Mai 2005, 20:33
Wohnort: Nähe Stuttgart
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Trem Mineiro » Di 13. Dez 2005, 13:52

Oi Jerez

Alternativen gibt’s da massig. Fangen wir unten im Süden an:

Caraiva – ganz einfach, Teilweise nur mit 12-Volt Strom aber inzwischen auch besser, Zugang über Porto Seguro, Sandstraßen und zum Schluss per Motorbootfähre ohne Auto über den Fluss. Manchmal gibt es leichten Haschischgeruch. Ist was für Freaks, aber nicht nur.
Das Ganze liegt direkt am National-Park Monte Pascoal. Ich war, da ich 220 Volt vorzog, in Corumbau, einen Fluß tiefer, allerdings in einem Resort.

Ilha da Comandatuba, südlich von Ilheus. Erwähne ich nur der Vollständigkeit halber. Insel mit Superressort, aber nur was für verwöhnte, sehr teuer, habe da aber schon mehrfach Europäer untergebracht, waren alle begeistert.

Z. Beispiel Itacare, 60 km nördlich von Ilheus, seit 4 Jahren über Asphaltstrasse zu erreichen, entwickelt sich stürmisch, besuchen bevor es zu spät und zu teuer ist. Einsame Strände/Buchten. Soll was für Surfer sein. Man kann auch von dort auch auf die Halbinsel Marau, dort ist es ein wenig einfacher und ruhiger

Morro de Sao Paulo – Insel ohne Auto, Zugang via Valenca nur per Boot oder direkt von Salvador per Schiff, Transport auf der Insel nur mit Schubkarren. Malerische Strände, aber in der Saison auch überlaufen, weil in.

Linha Verde – das Gebiet von Salvador bis an die nördlich Landesgrenze. Das ist wohl eines der Haupturlaubsgebiete. Interessant, wie viele Pousadas dort in deutschsprachiger Hand sind und deutsche Internetauftritte haben mit .ch, de oder at am Ende. Lemi ist derzeitig dort und Manfredo auch, ich werde im Januar dort sein und Neto hat dort eine Pousada.

Wenn das als Auswahl nicht reicht, dann kann ich nur noch Ballermann 6 :lol: empfehlen, wherever das ist.

Viele Grüsse

Manfred
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Canes kann es

Beitragvon Lunge » Di 13. Dez 2005, 22:11

Moin
Canes kurz für Canavieiras. Ist fast in Rufweite zu PS
schau doch mal bei meinem Kumpel Pitt auf http://www.bahiatropical.com vielleicht gefällt es dir. Meine Wenigkeit hat sich sofort in diese ruhige und natürliche Ecke verschossen. Dies nachdem ich PS Arraial und Trancoso von 1989 bis 2005 immer wieder mal gesehen habe.
Es kommt drauf an was man sucht. Party ist eindeutig in PS.
Maritime Grüße
Lunge
Benutzeravatar
Lunge
 
Beiträge: 32
Registriert: So 1. Mai 2005, 03:08
Wohnort: Brunsbüttel/ Canavieiras Ba
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Vorherige

Zurück zu Reiseziel: Nordosten

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]