Transcarioca

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Re: Transcarioca

Beitragvon Itacare » Sa 31. Mai 2014, 11:11

Bin zu Reveillon schon selbst gefahren. Auch vor 20 Jahren gab´s schon Zeiten, da musste man 3 Stunden für die Fahrt zum Flughafen einrechnen. Klar gibt es jetzt mehr Autos, aber auch mehr Straßen.
Die WM ist außerhalb der bras. Urlaubszeit. Schätze mal dass die Spiele eher ein Straßenfeger werden. Die rennen doch nicht alle zum Stadion um es sich dann von außen anzusehen. Aber warten wir´s ab, in einigen Wochen wissen wir mehr.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5135
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 855 mal
Danke erhalten: 1305 mal in 909 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Transcarioca

Beitragvon MESSENGER08 » Sa 31. Mai 2014, 14:21

Itacare hat geschrieben:....Die WM ist außerhalb der bras. Urlaubszeit. ....


Da irrst Du aber !

Zumindest im Bundesstaat Minas Gerais wurden die Schulferien vorgezogen.

Vom 12. Juni bis 12. Juli sind Schulferien. Just wegen der WM, das wird sicher in den anderen Bundesstaaten ähnlich aussehen !!!

:-B
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 863
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 172 mal in 153 Posts

Re: Transcarioca

Beitragvon Itacare » Sa 31. Mai 2014, 16:21

MESSENGER08 hat geschrieben:
Itacare hat geschrieben:....Die WM ist außerhalb der bras. Urlaubszeit. ....


Da irrst Du aber !

Zumindest im Bundesstaat Minas Gerais wurden die Schulferien vorgezogen.

Vom 12. Juni bis 12. Juli sind Schulferien. Just wegen der WM, das wird sicher in den anderen Bundesstaaten ähnlich aussehen !!!

:-B


Wenn jetzt noch jemand parat hätte, welcher Prozentsatz der Schüler über ein Auto verfügt, könnte man die zusätzliche Verkehrsbelastung hochrechnen. =D>
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5135
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 855 mal
Danke erhalten: 1305 mal in 909 Posts

Re: Transcarioca

Beitragvon Trem Mineiro » Sa 31. Mai 2014, 17:34

Es sind nicht die Schüler, die mit ihren Edelschlitten die Straßen verstopfen, sondern die Mütter mit ihren Zweitautos und die Flotte der Luxus-Minivans die die Schüler aus der Mittel- und Oberschicht bis vor das Schultor fahren und wieder abholen. Ist aber wohl auch nicht relevant, da ja meist morgens.

Ich gehe aber auch davon aus, dass die Brasilien-Spiele die Straßen leerfegen werden. Aber bei Ghana/USA in Natal wohl nicht, da wird es die Uhrzeit sein, die alles ruhiger ablaufen lassen wird. Das Spiel geht um Mitternacht los, Spiele um 18 Uhr sind die Ausnahme.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Transcarioca

Beitragvon Berlincopa » Sa 31. Mai 2014, 20:11

Brazil53 hat geschrieben:
Hast du einmal versucht am Sylvester-Abend in Rio mit dem Bus oder der Metro zu fahren, oder ein Taxi zu ergattern?
An Sylvester ist ja die Copacabana ab einer bestimmten Uhrzeit quasi abgeriegelt; man kann sich die entsprechenden Metro-Tickets bereits vorher kaufen.

Rio ist auch ohne Großveranstaltungen an die Grenze gekommen den Verkehr zu bewältigen. Es reicht die kleinste Störung aus, wie zum Beispiel ein Regenschauer oder ein Unfall und schon läuft nichts.
Gerade deshalb sind ja solche Projekte wie TransCarioca oder der Ausbau der Metro so wichtig. Der Ausbau des Fahrradnetzes kann hier auch noch sehr viel Entlastung bringen. Alles in allem geht es in Rio schneller voran als in Berlin
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Re: Transcarioca

Beitragvon Berlincopa » Sa 31. Mai 2014, 20:18

Trem Mineiro hat geschrieben:Ich hab's ja grade letzte Woche erlebt, freitagnachmittags. Rio hat da wenig im Griff.

Mein Flug ging um 22:15 ab Rio, einchecken also gegen 20:15. Mein Hotel war an der Copa, ich hab mir so gegen 16 Uhr ein Taxi geschnappt, um nicht in den Berufsverkehr zu kommen. Für die Strecke zum Flughafen über die Linha Vermelho hab ich dann knapp 2 1/2 Stunde gebraucht. War gegen 18:30 da, 90 Reais Pauschal. Für mich alles tranquilo, bin ja Rentner



Unser Besuch aus Cantagalo nahm am 16.05. auch den Lufthansa Flug um 22.15. Wegen der ganzen Panikmache rieten wir ihr, so früh wie möglich aufzubrechen; erstaunlicherweise brauchte sie nur ca. 50 Minuten zum Flughafen, Route über Ipanema/Lagoa und Tunnel Reboucas.
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Re: Transcarioca

Beitragvon cabof » Sa 31. Mai 2014, 20:24

Alles in allem geht es in Rio schneller voran als in Berlin

Ja, Berlincopa - man hat über 28 Jahre gebraucht um die Mauer abzureissen und BER wird auch nicht so schnell fertig - vielleicht sollte
man mal brasil. Baufirmen ranlassen. :shock:
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9649
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1376 mal
Danke erhalten: 1422 mal in 1194 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Cheesytom

Re: Transcarioca

Beitragvon Berlincopa » Sa 31. Mai 2014, 20:45

cabof hat geschrieben:Alles in allem geht es in Rio schneller voran als in Berlin

Ja, Berlincopa - man hat über 28 Jahre gebraucht um die Mauer abzureissen und BER wird auch nicht so schnell fertig - vielleicht sollte
man mal brasil. Baufirmen ranlassen. :shock:



Wollte ja nicht gleich die anderen deutschen BFs mit reinreißen, wo es auch hapert, aber ok: Hamburg - Elbphilharmonie, Stuttgart - 21, Köln - Ubahn, Deutschland - Stromtrassenbau, demnächst Mautfiasko
Deutschland auf dem Weg zum Infrastrukurdeppen
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Re: Transcarioca

Beitragvon Brazil53 » Sa 31. Mai 2014, 21:09

Berlincopa hat geschrieben:
Brazil53 hat geschrieben:
Hast du einmal versucht am Sylvester-Abend in Rio mit dem Bus oder der Metro zu fahren, oder ein Taxi zu ergattern?
An Sylvester ist ja die Copacabana ab einer bestimmten Uhrzeit quasi abgeriegelt; man kann sich die entsprechenden Metro-Tickets bereits vorher kaufen.

Rio ist auch ohne Großveranstaltungen an die Grenze gekommen den Verkehr zu bewältigen. Es reicht die kleinste Störung aus, wie zum Beispiel ein Regenschauer oder ein Unfall und schon läuft nichts.
Gerade deshalb sind ja solche Projekte wie TransCarioca oder der Ausbau der Metro so wichtig. Der Ausbau des Fahrradnetzes kann hier auch noch sehr viel Entlastung bringen. Alles in allem geht es in Rio schneller voran als in Berlin


Na schmierst du jetzt auch in meinen Texten rum. Das möchte ich nicht mehr!! :evil:

1.) fährt die Metro am späten Abend nicht mehr.
2.) Habe ich etwas gegen den Ausbau der Verkehrsinfrastruktur gesagt?
3.) Wir reden hier vom Tiefbau und nicht vom Hochbau.
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2947
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1004 mal
Danke erhalten: 1759 mal in 1022 Posts

Re: Transcarioca

Beitragvon Itacare » So 1. Jun 2014, 00:06

Gute Idee, wir lassen die Berliner Flughafenbauer ran, die lösen das Problem noch lange bevor die Sonne die Erde verschluckt. Aber ganz sicher bin ich mir da nicht. :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5135
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 855 mal
Danke erhalten: 1305 mal in 909 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]