TRANSFER SSA => SALVADOR

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Bahia, Sergipe, Alagoas, Pernambuco, Rio Grande do Norte, Ceará, Paraiba, Piauí und Maranhão.

TRANSFER SSA => SALVADOR

Beitragvon martin_93 » Mo 5. Apr 2010, 21:22

Guten Abend,
die Seite der BRASILIENFREUNDE ist unterhaltsamer und nützlicher als ich vermutete!!! Danke!
Für den Transfer von SSA ins Hoel/Zentrum habe ich ein Angebot von "city discovery": Knapp 15 € für ca. 25 km. Der Betrag kommt mir -gemessen an europäischen Verhältnissen- angemessen vor. Kann man sich auf diese Unternehmen verlassen? Welches "Transportmittel" wird verwendet? Als Erstreisender hört man zunächst nur Warnungen. ich bin viel gereist, aber manchmal wird mir ein wenig bange..
Benutzeravatar
martin_93
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 2. Apr 2010, 21:24
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: TRANSFER SSA => SALVADOR

Beitragvon dimaew » Mo 5. Apr 2010, 21:53

[Mod]Frage gehört eher hierhin. [/Mod]
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: TRANSFER SSA => SALVADOR

Beitragvon amazonasklaus » Mo 5. Apr 2010, 22:10

Das scheint mir etwas günstiger zu sein als ein normales Taxi, das man am Flughafen nehmen kann. Welchen Service die Firma anbietet, kann ich Dir nicht sagen, aber die Flughafentaxis sind sicher.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Folgende User haben sich bei amazonasklaus bedankt:
martin_93

Re: TRANSFER SSA => SALVADOR

Beitragvon Agilsom » Mo 5. Apr 2010, 22:21

An deiner Stelle hätte ich auch Bange. Weder ist das Zentrum 25 km entfernt noch kann es ins Zentrum 15 € kosten. Schon garnicht mit einem vorbestellten Shuttle.

Sag wo Du hinwillst und ich sag Dir was es kostet.
Benutzeravatar
Agilsom
 
Beiträge: 57
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 15:47
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 12 mal in 10 Posts

Re: TRANSFER SSA => SALVADOR

Beitragvon Habu » Di 6. Apr 2010, 00:07

Bis zum Zentrum (Pelourinho) sind es 30km. Ein gewöhnliches Taxi (stehn am airport in der zweiten Reihe mit blau-roten Streifen an der Seite) kostet dich ca. R$ 70,00. Die Flughafentaxen sind ca. 20% teurer.City discovery kenne ich nicht, kann also dazu nix schreiben. Bange werden muß dir nicht, nur nimm kein Piratentaxi, sonst könntest es sein, das Du nicht zu deiner gewünschten Adresse kommst :mrgreen:
Schönen Urlaub!
Benutzeravatar
Habu
 
Beiträge: 99
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 17:54
Wohnort: Imbassaí/Linha Verde
Bedankt: 31 mal
Danke erhalten: 27 mal in 18 Posts

Re: TRANSFER SSA => SALVADOR

Beitragvon Agilsom » Di 6. Apr 2010, 00:27

Alles für den Traffic - :D :lol: :^o Und so unauffällig , rsrsrrsrs
Benutzeravatar
Agilsom
 
Beiträge: 57
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 15:47
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 12 mal in 10 Posts

Re: TRANSFER SSA => SALVADOR

Beitragvon ManausTip » Di 6. Apr 2010, 00:36

Als ich das letzte mal in Salvador war habe ich einen Bus genommen.
Der ist damals stündlich gefahren und war auch mit Klimatisiert.
Hat damals 5 Reais gekostet. Ist aber schon paar Jahre her.
Der Bus fährt an den Stränden entlang bis Barra und dann ins Centrum. (Unterstadt)
Unsere Salvador Experten wissen bestimmt ob es ihn noch gibt.
Damals ist es mir sicher vorgekommen. Der Bus wird auch viel vom Flugpersonal
benutzt.
Gruss Jürgen

www.pousada-manaus.de
www.pousada-manaus.de
Touren und Unterkunft in und um Manaus
Benutzeravatar
ManausTip
 
Beiträge: 535
Registriert: Di 19. Aug 2008, 16:54
Wohnort: Manaus
Bedankt: 103 mal
Danke erhalten: 131 mal in 86 Posts

Re: TRANSFER SSA => SALVADOR

Beitragvon brasifan » Di 6. Apr 2010, 01:37

der Bus fährt immer noch.Du kommst aus dem Flughafengebäue unten raus, gehst an den Taxis vorbei, direkt neben Erfrischungsstand hält alle 20 Minuten ein Bus, klimatisiert 5 Reais bis in die Stadt. Am besten steigst du in Bara(Hafen) aus und nimmst dort ein Taxi, max 20 Reais und lässt dich bis zum Hotel bringen
Benutzeravatar
brasifan
 
Beiträge: 289
Registriert: Di 26. Sep 2006, 11:46
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 17 mal in 16 Posts

Re: TRANSFER SSA => SALVADOR

Beitragvon roman3 » Di 6. Apr 2010, 23:25

Hallo Martin,
jetzt will ich auch noch meine Tomatensauce dazugeben, kommende Woche hole ich wie so oft auch wieder mal zwei Touristen vom Flughafen ab. Deshalb glaube ich mit den aktuellen Verhältnissen Flughafen Salvador vertraut zu sein. Dafür berechne ich meinen Gästen nur den Selbstkostenpreis, sprich, ab Zentrum nehme ich den Bus, 2,20 Reais oder mit den Microomnibus dann etwas mehr zum Flughafen, wenn es irgendwie in meinen Zeitrahmen passt. Dann zuzüglich der Taxikosten wenn ich mit den Touristen dann in Richtung Innenstadt zurückfahre.

Solltest Du gegenwärtig mit der "Condor" ankommen, mit aller Abfertigung wirst Du wohl unfreiwillig in Richtung Dunkelheit kommen wenn du nicht zu den Dränglern bei der Passabfertigung gehörst und deutsche Höflichkeit praktizierst. Hier ist es nun mal momentan bereits gegen 17.30 dunkel. Bei Helligkeit kann man schon mal experimentieren, doch die TAP kommt glaube ich auch nicht viel früher an. Eine einfache Taxe wie beschrieben in die Innenstadt liegt momentan bei 75 Reais, die exklusiven "Cometas" Taxis bei 95.- Reais.
Bei den Normaltaxen habe ich früher immer handeln können, doch das ist irgendwie vorbei, man braucht nur auf die Preistafeln der Tankstellen schauen oder über den aktuellen Gaspreis informiert sein, dann weiss man warum. Die Leute wollen doch auch Leben und ihr Auto reparieren können. Was wird dann von Touristen geschimpft wenn alles klappert oder bei gasbetrieben der Wagen ständig hustet und röchelt.

Was den Transfer zu dem kleinen Busbahnhof ab Flughafen betrifft, ok, kennt man die Sprache etwas dann klappt das sicherlich, doch dann mit Koffer und Handgepäck erstmal bis dorthin und nicht jeder Busfahrer macht willig in den Abendstunden den unteren Stauraum für Koffer auf. Ansonsten muss man diese dann " übers Zahlkreuz" im inneren des Busses hieven. Der Abfahrpunkt ist ja nicht gerade direkt am Flughafenausgang, man muss ja erstmal das ganze lange Parkhaus rechts liegend per Fuss "vermessen" und das zieht sich. Angekommen, gilt es zu rätseln! Es gibt ja nicht nur eine Buslinie zur Innenstadt, man kann auch locker im Industrieviertel von Salvador an der Fähre in der Innenstadt landen und und...! Hier am Flughafen ist nur teilweise Endpunkt, ansonsten rauschen die Busse an den Gates rein und hurtig wieder raus, so schnell kann man gar nicht lesen und man macht auch mal ungewollt schnell ein ungewollte Rundreise. Nimmt langatmig noch ein paar Vororte und Nebenstrassen mit, in der zunehmenden Dunkelheit ist das allerdings dann wenig prickelnd.
Ab Flughafen wäre Zielpunkt Praca de Se z.B. ein direktes Linienabgebot, diese Linie fährt allerdings nicht mehr halbstündlich in den Abendstunden oder man splittet und steigt dann irgendwo um. Kostet dann aber doppelt. Da käme Sao Joaquim in Frage, man muss nur an der richtigen Stelle aus- und umsteigen. Mit der letzteren genannten Linie ist man zwar auch in der Innenstadt, doch wie dann weiter? Es wäre hilfreich zu wissen wo Deine Bleibe eigentlich liegt.
Also wieder Taxi suchen, die stehen aber in der Abendstunden bei besagten Linien ziemlich weit weg, kennt man die Stadt nicht und läuft am Ende aus Unkenntnis genau in die Gegenrichtung hilft nur Handraushalten und auf den berühmten Zufall hoffen.
Ich kenne nicht Deinen Zielpunkt, aber ohne Taxe in der Innenstadt scheint es kaum zu gehen, es gibt kaum an jeder Bushaltestelle gleich ein paar Taxis nur weil Du dir das wünschst. Also, ich würde da mal nicht gleich bei der Ankunft aufs Geld schauen, sondern lieber sicher mit Minimalstress ankommen.

Aber ich schätze mal, Du hast eine Pauschalreise gebucht und man transportiert Dich im Rudel, nur so könnte ich mir den Preis mit 15 Euro vorstellen, ich habe es nicht abgeschritten, aber bis zur Innenstadt ab Flughafen ist schon ein gehöriges Stück.
Ungewollt gerät man hier im Forum in die Nähe als Bedenkenträger, das sind die Bremser in jeder Firma frei nach dem Motto,- geht nicht, haben wir noch nie gemacht usw. Da will ich mich eigentlich nicht einreihen. Doch an dieser Stelle ist es nur gut gemeint. Es könnte allerdings sein, man hat Dich verar.... und Deine bleibe liegt irgendwo in Rio Vermelho oder dergleichen, es ist dann eine reine Auslegungssache ob das dann auch der Innenstadt zugerechnet wird. Dann kann das auch mit den wenigen angegebenen Kilometern hinkommen. Itapoan ist ebenso Salvador, Laura Freitas auch, bei ganz Kühnen auch Sauipe. Zumindest sehen das weltfremde Mediengestalter der Reisekataloge so oder ist es am Ende nicht Unkenntnis sondern Absicht? Mit Erstauen konnte ich diese Weisheiten deutschen Reiskatalogen entnehmen. Das Land ist eben riesig, da schrumpfen die gefühlten Kilometer eben und ein klein wenig schummeln, was solls!
Benutzeravatar
roman3
 
Beiträge: 61
Registriert: Di 2. Jan 2007, 21:58
Wohnort: Amoreiras
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 17 mal in 9 Posts

Re: TRANSFER SSA => SALVADOR

Beitragvon Agilsom » Di 6. Apr 2010, 23:42

Martin_93 wohnt ganz weit weg. Mehr darf ich nicht sagen, da er mir das vertrauensvoll per PN mitgeteilt hat.
Martin_93 weiss allerdings garnicht, wie weit er weg wohnt. Kann er auch garnicht, weil er weder je in Salvador war, noch jemals nach Salvador reisen wird. Genau wie Rainer.Und nixwieweg wollte auch nie irgendwo weg oder hin.


Immer 1 .April , immer 1 .April :lol: :lol:
Benutzeravatar
Agilsom
 
Beiträge: 57
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 15:47
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 12 mal in 10 Posts

Nächste

Zurück zu Reiseziel: Nordosten

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]