transfer von flughafen rio international > Santos Dumont ?

Alles über Airlines, Flugziele, Reiserouten und Preise ...

Re: transfer von flughafen rio international > Santos Dumont

Beitragvon angrense » Di 31. Mai 2016, 22:25

GatoBahia hat geschrieben:
angrense hat geschrieben:
cabof hat geschrieben:Hallo Alissista - erst einmal herzlich willkommen im Forum, einen kleinen Vorgeschmack der Wischi-Waschi Antworten hast Du ja bekommen.
.


wischi waschi? du scheinst es zu mögen, von taxifahrern abgezockt zu werden! wenn du aber für kleines geld 13-15 R$ den bus nehmen kannst ist das kein wischi waschi kollege! :roll:


Die Besatzung der Omnibusse ist Cool, sie weisen die Gringos meistens auch drauf hin wenn sie aussteigen müssen, es gibt in Brasilien nur wenig ehrliche Berufe die Jungs und Mädels bei der Feuerwehr und beim öffentlichen Nahverkehr gehören auf alle Fälle unter die Top Five! ( Danke, ohne euch würde der Karneval nicht funktionieren) Die meisten von der PM scheinen auch ganz ok zu sein :idea:

Gato :roll:


naja.... auf dem bus steht vorne fett "Santos Dumont" und wie ein Flughafen aussieht sollte auch jeder wissen auch wenn man kein portugiesisch kann! der fahrpreis steht beim fahrer.... das kann man nicht übersehen! #-o

ps: wer das nicht schafft mit dem bus von GIG bis SDU zu fahren sollte besser gleich zu hause bleiben!
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: transfer von flughafen rio international > Santos Dumont

Beitragvon GatoBahia » Mi 1. Jun 2016, 06:55

Bei uns steigt man hinten in den Bus ein und zahlt bei einer hübschen Schaffnerin wenn man Glück hat, (die Uniform ist auch nice, sorry ein Fetisch von mir) :shock:

Gato :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 3897
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 914 mal
Danke erhalten: 462 mal in 372 Posts

Re: transfer von flughafen rio international > Santos Dumont

Beitragvon cabof » Mi 1. Jun 2016, 07:10

Vorteilsnahme in Brasilien... und sei es nur im Kleinen, Familie inklusive, kenne ich. Mit der Feuerwehr hatte ich noch keinen Kontakt, hatte schon mal gepostet, kenne nach über 40 Jahren kaum 5 Leute die nicht auf mein Geld aus waren... eher das Gegenteil - von meiner letzten Reise erst gar nicht zu sprechen. Bevor man diesen Stand erreicht bedarft es lange Erfahrung und Lehrgeld (Leergeld) - da ich der Sprache mächtig bin (so einigermaßen) sind viele Kreaturen bei mir in die Kacke getreten, zB Kellner in Rio und Taxifahrer in Cabo Frio, ansonsten kenne ich die Jeitos und nutze sie auch aus.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9522
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1361 mal
Danke erhalten: 1396 mal in 1173 Posts

Re: transfer von flughafen rio international > Santos Dumont

Beitragvon Saelzer » Do 2. Jun 2016, 14:14

cabof hat geschrieben:Vorteilsnahme in Brasilien... und sei es nur im Kleinen, Familie inklusive, kenne ich. Mit der Feuerwehr hatte ich noch keinen Kontakt, hatte schon mal gepostet, kenne nach über 40 Jahren kaum 5 Leute die nicht auf mein Geld aus waren... eher das Gegenteil - von meiner letzten Reise erst gar nicht zu sprechen. Bevor man diesen Stand erreicht bedarft es lange Erfahrung und Lehrgeld (Leergeld) - da ich der Sprache mächtig bin (so einigermaßen) sind viele Kreaturen bei mir in die Kacke getreten, zB Kellner in Rio und Taxifahrer in Cabo Frio, ansonsten kenne ich die Jeitos und nutze sie auch aus.


Stimmt! Das kann ich nur unterstreichen. Ich komme mir oft vor wie der legendäre "Reiche Onkel aus Amerika", der in der Nachkriegszeit in Deutschland die armen Verwandten aus ihrem Elend befreien sollte. Das gilt übrigens nicht nur für Brasilien, sondern für viele Länder da unten. Ganz schlimm finde ich das in Uruguay, da scheinen sich unheimlich viele darauf spezialisiert zu haben Ausländer auszunehmen. Ich sage nur "Punta del Este"! ;)

Ein Freund von mir betreut als Reiseleiter gelegentlich Kreuszfahrttouristen in Punta del Este. Er berichtete mir, dass man einigen Fahrgästen für eine Tasse Kaffee und ein kleines Stück Kuchen 25 Dollar abgenommen habe! :o

Was den Transfer von GIG nach SDU angeht gibt es nicht viel zu entscheiden.
Ein Taxi, welches Du im Ankunftsbereich ordern kannst, nimmst Du wenn:
- es eine dienstliche Reise ist,
- Du Dich mit internationalen Flughäfen oder brasilianischen Verhältnissen nicht auskennst,
- Du kein Portugiesisch sprichst,
- Du es relativ bequem haben willst (also kein Kofferschleppen, etc.).

Wenn das alles nicht zutrifft und ihr:
- Lust darauf habt eventuell einen neuen brasilianischen Formel-1-Champion kennenzulernen (nach meinem Gefühl müssen alle brasilianischen F1-Fahrer nachgewiesen haben, dass sie auch mit Bussen in Rio Spitzenzeiten hinlegen können! ;) ),
- warm angezogen seid (in der Regel sind die Busse bis kurz vor den Gefrierpunkt runtergekühlt),
- bereit seid ggf. Euer Gepäck über das Drehkreuz zu wuchten (erst zahlen, dann drehen!! ;) Ich glaube aber, dass man beim Transfer GIG -> SDU auch unten einladen kann),
dann wäre einer der blauen Premium Executive Busse eine gute Wahl!
Benutzeravatar
Saelzer
 
Beiträge: 652
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 02:13
Bedankt: 81 mal
Danke erhalten: 289 mal in 175 Posts

Re: transfer von flughafen rio international > Santos Dumont

Beitragvon frankieb66 » Do 2. Jun 2016, 16:48

Ola,

ganz so dramatisach wie hier manchmal geschrieben ist das dennoch nicht, sondern selbst fuer den unerfahrenen Gringo recht simpel ...

1) Omnibus Real Premium:
Der TE (der sich wie so oft hier im Forum natuerlich nicht mehr rueckmeldet) schreibt, er reise mit Kollegen, sind also mehrere Personen. Wie viele und wie viel Gepaeck wissen wir also nicht. Ab einer gewissen Zahl von Personen muss also nicht unbedingt der Bus (executivo, claro) die erste Wahl sein, da der Preis immer pro Person zu verstehen ist. Das Gepaeck kann uebrigens bei diesen Bussen im Gepaeckraum verstaut werden, ausserdem verfuegen die auch ueber AC und kostenloses WiFi (das aber nicht immer funzt)
http://www.realautoonibus.com.br/Site/NossasLinhas-Premium-00,undefined,REAL84509020130509151610-69.html
(Linien 2101 bzw. 2145)
Von GIG nach SDU muss der Omnibus also nicht unbedingt die guenstigste Alternative bei mehreren Personen sein, aber z.B. nach Barra de Tijuca durchaus. Nachteil ist, dass man den Fahrpreis nicht mit CC zahlen kann (Stand 12/2015).

2) Taxi convencional/especial
http://www.tarifadetaxi.com/rio-de-janeiro

Táxis Convencionais:

Bandeira 1: R$ 52,86
Bandeira 2: R$ 61,90

Táxis Especiais:[?]

Bandeira única: R$ 87,45

Diese Preise kommen erfahrungsgemaess ziemlich gut hin, aber natuerlich besteht immer die Gefahr eines Staus o.ae., dann kostet es eben mehr. Dieses Risiko hat man beim Bus natuerlich nicht, ausser natuerlich die Zeit im Stau, die bei knapp kalkulierten Transferzeiten dann auch eine Rolle spielt.

Auf jeden Fall kann man anhand dieser theor. Preise einen Vorab-Festpreis mit dem Taxifahrer aushandeln, z.B. 70-80 R$ (kommt auch aufs Gepaeck an), egal ob Stau oder nicht. Manche Taxifahrer akzeptieren auch CC.

3) Executiv-/Radiotaxis zu Festpreisen (Vorabzahlung via CC am Flughafen)

z.B.:

http://www.coopatur.taxi.br/tarifas
ORIGEM/DESTINO AEROP. TOM JOBIM
Aerop. Santos Dumont R$105,00

https://www.cootramo.com.br/Simule.asp?origem=Aeroporto%20Internacional%20do%20RJ&destino=Aeroporto%20Santos%20Dumont&calculado=S&carros=1&preconormal=105&percDesconto=5&precofinal=99,75&desconto=S
PREÇO PARA 1 CARRO
De: Aeroporto Internacional do RJ
Para: Aeroporto Santos Dumont
Valor normal R$105,00
Valor a pagar (desconto de 5%) R$99,75

4) Normaler Omnibus: Guenstigste Variante fuer Experten mit Portugiesisch- und Ortskennnissen und fast ohne Gepaeck (Drehkreuz). Im Fall des TE nicht zu empfehlen.

Fazit: selbst in der teuersten Variante (Radiotaxi) ist ein Transfer fuer bis zu 4 Personen und normalem Gepaeck fuer derzeit umgerechnet ca. 25 EUR durchaus bezahlbar.

Boa viagem

Frankie


Nachtrag: auf keinen Fall sich von irgendwelchen unautorisierten bzw. privaten Taxiwerbern am Flughafenausgang beschwatzen lassen! Das sind naemlich i.d.R. die Abzocker was die Taxipreise betrifft! Also sich direkt an einen Schalter der folgenden Anbieter wenden:
http://www.aeroportogaleao.net/taxi-aeroporto-galeao-rio-de-janeiro
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 2927
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 940 mal
Danke erhalten: 794 mal in 585 Posts

Folgende User haben sich bei frankieb66 bedankt:
angrense, cabof, GatoBahia

Vorherige

Zurück zu Flug-Infos

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]