Transit-Lissabon/Brasilien (Photos mit Text)

Alles über Airlines, Flugziele, Reiserouten und Preise ...

Re: Transit-Lissabon/Brasilien (Photos mit Text)

Beitragvon Yoki » Sa 24. Okt 2009, 00:27

Ponte Vasco da Gama
Die moderne Hängebrücke über das “Strohmeer”, wie der breite Flußabschnitt hier heißt, ist mit 17,2 km eine der längsten Brücken Europas. Der Brückenbau anlässlich der Expo 98 löste einen wahren Run auf Häuser und Wohnungen auf der anderen Seite aus und machte die Gegend zu einem gesuchten Vorort-Wohngebiet der Lissabonner.

Bild

Mehr Fotos kann man hier sehen: Ponte Vasco da Gama - a set on Flickr
Benutzeravatar
Yoki
 
Beiträge: 43
Registriert: Di 20. Okt 2009, 20:31
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Transit-Lissabon/Brasilien (Photos mit Text)

Beitragvon Yoki » Sa 24. Okt 2009, 00:28

Loja CCB Design Shop
Centro Cultural de Belém, Praça do Império, CCB, tgl. 11-20 Uhr, bei großen Konzerten bis 21 Uhr
Trendy Accessoires und Design-Objekte von portugiesischen und internationalen Designern.

Bild

Bild

Mehr Fotos kann man hier sehen: Loja CCB Design Shop - a set on Flickr
Benutzeravatar
Yoki
 
Beiträge: 43
Registriert: Di 20. Okt 2009, 20:31
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Transit-Lissabon/Brasilien (Photos mit Text)

Beitragvon Yoki » Sa 24. Okt 2009, 00:29

Museu Berardo im CCB-Centro Cultural de Belém
Praça do Império, M U S E U _ C O L E C Ç Ã O _ B E R A R D O, tgl. 10-19 Uhr, Fr 10-22 Uhr, Eintritt frei
Der illustre Millionär Joe Berardo kämpfte jahrelang mit dem portugiesischen Staat um einen Platz für seine umfangreiche Kunstsammlung. Die Kollektion zeigt die Kunstströmungen des 20. Jhs. von Francis Bacon bis Andy Warhol. Sehr sehenswert.

Bild

Bild

Bild

Mehr Fotos kann man hier sehen: Museu Berardo CCB-Centro Cultural de Belém - a set on Flickr
Benutzeravatar
Yoki
 
Beiträge: 43
Registriert: Di 20. Okt 2009, 20:31
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Transit-Lissabon/Brasilien (Photos mit Text)

Beitragvon Yoki » Sa 24. Okt 2009, 00:30

Museu da Electricidade
Av. de Brasília, Mo geschl., Di-So 10-18 Uhr,
Als Teil eines Projektes zur Wiederbelebung der Tejo-Uferzone wurde das fantastische, alte Elektrizitätswerk in Belém neu gestaltet. Es beherbergt eine Ausstellung zum Thema “Strom” und wird als Location für kulturelle Events und Kunstausstellungen genutzt.

Bild

Bild

Mehr Fotos kann man hier sehen: Museu de Electricidade - a set on Flickr
Benutzeravatar
Yoki
 
Beiträge: 43
Registriert: Di 20. Okt 2009, 20:31
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Transit-Lissabon/Brasilien (Photos mit Text)

Beitragvon Yoki » Sa 24. Okt 2009, 17:31

Padrão dos Descobrimentos
Av. Brasília, http://www.padraodescobrimentos.egeac.pt, tgl., Mai-Sep 10-19 Uhr, Okt-April 10-18 Uhr, letzter Einlass 30 Min. vor Schließung, Eintritt 2,50€
Wie der Bug einer Karavelle schiebt sich das Entdecker-Denkmal in den Tejo. Diktator Salazar ließ es 1960 zum 500. Todestag von Prinz Heinrich dem Seefahrer (D. Infante Henrique), dessen berühmte Segelschule in Sagres (Algarve) die Keimzelle für die portugiesischen Entdeckungsfahrten war, erbauen. Wie an einer Reling aufgereiht stehen hier berühmte Persönlichkeiten aus der Zeit Prinz Heinrichs, er selbst an der Poleposition.

Bild

Bild

Mehr Fotos kann man hier sehen: Padrão dos Descobrimentos - a set on Flickr
Benutzeravatar
Yoki
 
Beiträge: 43
Registriert: Di 20. Okt 2009, 20:31
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Transit-Lissabon/Brasilien (Photos mit Text)

Beitragvon Yoki » Sa 24. Okt 2009, 17:33

Mosteiro dos Jerónimos
Praça do Império, http://www.mosteirojeronimos.pt, Mo geschl., Okt-April 10-17 Uhr, Mai-Sep 10-18.30 Uhr, letzter Einlass 30 Min. vor Schließung, Eintritt Kreuzgang 6€, So bis 14 Uhr frei, Kirche frei
Das Hieronymus-Kloster am Ufer des Tejo sollte zum sichtbaren Beweis der königlichen Macht und des unbeschreiblichen Reichtums Portugals werden. König Manuel I., der Glückliche (o Venturoso) genannt, weil seine Seeleute ihm ein Weltreich mitbrachten, ordnete den Bau des Klosters an. Der Grundstein wurde 1501 gelegt. Das Kloster samt Kirche ist mit den Blumen- und Tierornamenten ein Prunkstück manuelinischer Baukunst, eine portugiesische Variante der Spätgotik. Besonders reich an filigranen Reliefmotiven ist das riesige Südportal der Kirche. Ebenso der Kreuzgang des Klosters: Die verspielte Architektur auf zwei Stockwerken ist atemberaubend. Unglaublich das gemeißelte Bogengitter. Verspielt, als wäre es mit einer Laubsäge aus dünnem Holz gesägt, und nicht aus Stein gehauen, befand einst Thomas Mann. Die gesamte Anlage gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Bild

Bild

Bild

Mehr Fotos kann man hier sehen: Mosteiro dos Jerónimos - a set on Flickr
Benutzeravatar
Yoki
 
Beiträge: 43
Registriert: Di 20. Okt 2009, 20:31
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Transit-Lissabon/Brasilien (Photos mit Text)

Beitragvon Yoki » Sa 24. Okt 2009, 17:34

Pasteis de Belém
Rua de Belém 84, Pasteis de Belém
Seit 1837 wird hier die berühmteste Süßigkeit Lissabons, die Pasteis de Belém, hergestellt. Die kleinen Blätterteigtörtchen mit Puddingfülling schmecken frisch aus dem Ofen und mit Zimt und Zucker bestreut am besten. Lassen Sie sich nicht abschrecken, wenn das Café offensichtlich voll ist, es gibt hinten weitere Räume.

Bild

Bild

Bild

Mehr Fotos kann man hier sehen: Pasteis de Belém - a set on Flickr
Benutzeravatar
Yoki
 
Beiträge: 43
Registriert: Di 20. Okt 2009, 20:31
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Transit-Lissabon/Brasilien (Photos mit Text)

Beitragvon Yoki » Mo 26. Okt 2009, 22:48

Und weiter gehts:

Caseiro
Rua de Belém 35, Tel. 213638803, So geschl.
In dem traditionellen Restaurant wird typische portugiesische Hausmannskost serviert. Das Lokal ist berühmt für seine frischen Fisch-Gerichte. Mittlere Preislage.

Bild

Bild

Mehr Fotos kann man hier sehen: Caseiro - a set on Flickr
Benutzeravatar
Yoki
 
Beiträge: 43
Registriert: Di 20. Okt 2009, 20:31
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Transit-Lissabon/Brasilien (Photos mit Text)

Beitragvon Yoki » Mo 26. Okt 2009, 22:49

Museu Nacional de Arqueologia
Praça do Império, Museu Nacional de Arqueologia, Mo geschl., Di-So 10-18 Uhr, letzter Einlass 30 Min. vor Schließung, Eintritt 4€, So bis 14 Uhr frei
Das Archäologie-Museum im Westflügel des Hieronymuskloster zeigt portugiesische Frühgeschichte: Keramik, Skulpturen, Kristall und Mosaiken. Herausragend ist die antike Schmucksammlung aus den Jahren 20-150 n. Chr.

Bild

Bild

Bild

Mehr Fotos kann man hier sehen: Museu Nacional de Arqueologia - a set on Flickr
Benutzeravatar
Yoki
 
Beiträge: 43
Registriert: Di 20. Okt 2009, 20:31
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Transit-Lissabon/Brasilien (Photos mit Text)

Beitragvon Admin » Di 27. Okt 2009, 15:57

Thread wurde geteilt. Über Fotografen, Kameras, stürzende Linien und Sinn oder Unsinn eines Fotothreads kann nun dort weiterdiskutiert werden: Lissabon-Fotos: die Endlos-Diskussion

Ich danke für euer Verständnis und wünsche noch viel Spass im BrasilienFreunde Forum!
Benutzeravatar
Admin
Administrator
 
Beiträge: 861
Registriert: Fr 31. Dez 2004, 16:15
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 183 mal in 115 Posts

Folgende User haben sich bei Admin bedankt:
dimaew

Vorherige

Zurück zu Flug-Infos

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]